aqua
cw

Carado T 132 Model 2018


frankjasper8 am 27 Jul 2019 16:12:28

Hallo in die Runde!

Ich bin im Netz über ein Angebot eines hier in meiner Nähe ansässigen Womo-Händlers gestoßen und habe einen CARADO T 132 in engere Betrachtung genommen.
Ich weiß noch nicht, ob ich meinen 13-jährigen Bürstner "Solano T 650 G" Modeljahr 2006, Erstzulassung 2008, mit ca 69000 Km Laufleistung abgeben sollte, aber ich habe "Blut geleckt".

Was haltet Ihr von diesem Wägelchen? --> Link
( das 5. Fahrzeug in der Liste )

Das Fahrzeug ist in der Vermietung gewesen mit wohl ca. 15000 Km

Ich habe den "Carado-Threat" hier teilweise verfolgt. Die Carado-Fahrer unter Euch können ja gern ein paar Vor- oder Nachteile posten. Wie ist z.B. die Sitzposition (Fiat-Ducato), die Verarbeitung im Aufbau? Habt ihr schon irgendwelche Nachteile entdeckt im Fahrbetrieb. Ich denke, der Ducato ist ein gutes Basisfahrzeug, bin bisher 3 Ducatos gefahren und keine Probleme.

Mich stört eigentlich nur die etwas knapp bemessene Größe des Kleiderschranks unter dem Heckbett. Hier würde ich mir evtl dann eine Möglichkeit in der Heckgarage selbst einbauen, ist ja von beiden Seiten zugänglich.

Da ich ja allein reise, denke ich, daß es für mich ein räumlich ausreichendes Fahrzeug wäre. Und der Preis scheint mir auch angemessen zu sein.
Wie denkt Ihr darüber? Schreibt mir mal dazu! :)

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

mafrige am 27 Jul 2019 18:56:37

Hallo Frank,

konfiguriere mal dein Traummodell T 132 und schau mal den Preis : --> Link

mafrige am 27 Jul 2019 18:57:33

Hallo Frank,

konfiguriere mal dein Traummodell T 132 und schau mal den Preis : --> Link
Die Gebrauchtpreise sind momentan sehr hoch ... :wink:

ArdBeg am 27 Jul 2019 21:03:21

Hallo Frank,

wir fahren genau dieses Modell, ebenfalls ein ehemaliges Mietfahrzeug.

Die positive Rückmeldung für dich: Wir sind zu 100% überzeugt von diesem Womo! Für uns ist es goldrichtig und wir sind absolut begeistert von Konzept, Grundriss, der technischen Umsetzung und der Verarbeitung. Einziges technisches Problem nach 7.000 km: ein Hitzeschutzblech unter dem Auto war lose und hat geflattert.
Sicherlich ist Carado nicht Luxusklasse (glücklicherweise fehlt und der Vergleich, wir hatten noch kein 80t€-Womo), aber im Preis-Leistungs-Verhältnis ganz oben dabei... ;D

Über den Ducato wüsste ich nichts schlechtes zu berichten, das ist seit Jahren bewährter Standard bei zahlreichen Herstellern.

Aaaaber... :!:
Das Angebot, das dir vorliegt, begeistert mich auch nicht so wirklich.
Das "Exposé" weist (außer der Markise) ja nichts an Ausstattung aus, das lässt vermuten, dass da nicht viel sein wird!?
Zum Vergleich: Unser T132 hat uns ziemlich genau das gleiche gekostet...
    - war zum Kaufzeitpunkt aber gerade mal 4 Monate alt
    - hatte 7.500 km auf dem Tacho
    - hatte als Ausstattung
    . ~Fernseher, automat. Sat-Anlage
    . ~Navi-Radio
    . ~Rückfahrkamera
    . ~Basis-Paket
    . ~Chassis-Paket (allerdings nicht das Comfort-Paket wie der von Rhumetal)
    . ~Duo Control mit CS
    . ~zusätzl. Kleiderschrank anstelle des Sitzes neben der Aufbautür (wichtig! :wink: )

Das Angebot, das du gefunden hast, lässt sich bestimmt noch toppen - den T132 würde ich jedenfalls weiterempfehlen :lach:

Viele Grüße,
Martin

frankjasper8 am 27 Jul 2019 22:26:49

mafrige hat geschrieben:konfiguriere mal dein Traummodell T 132 und schau mal den Preis



Hallo Gerd,

ich habe das mal konfiguriert und bin bei etwa gleicher Ausstattung auf 44.800 € bei einem NEUwagen gekommen.
Du hast Recht, da sind die ca 40 Tsd. Eur. des "Gebrauchten" wirklich zu teuer. Gute Grundlage bei evtl Verhandlung, dankeschön!

ArdBeg hat geschrieben:Das "Exposé" weist (außer der Markise) ja nichts an Ausstattung aus, das lässt vermuten, dass da nicht viel sein wird!?
Das Angebot, das du gefunden hast, lässt sich bestimmt noch toppen - den T132 würde ich jedenfalls weiterempfehlen :lach:


Danke auch Dir, Martin!
Nun, die Ausstattung ist eigentlich in meinem Sinn. Okay, mit Fahrerhaus-Verdunkelung wäre optimaler. TV/Sat-Anlage käme noch als Wunsch hinzu. und evtl Solar. Sachen wie Aussengas- oder -dusche brauche ich nicht. Hinzu käme als Pluspunkt die Nähe des Händlers zu meinem Heimatort.
aber okay, vielleicht gibt es ja noch andere Fahrzeuge im Angebot.
Ich muß ja nicht gleich das erste beste Angebot festmachen; ich bin ja noch "mobil". :)
Nur langsam kommt mein Bürstner in die Jahre ( auch wenn ich noch genauso glücklich bin, wie in den ersten Jahren! ) und ich bin am Überlegen, mich mobil zu verändern. Ist aber alles noch im Anfangsstadium! :D

dieter2 am 27 Jul 2019 23:12:36

Ich sehe kein Ausstattungspaket in der Beschreibung.
Das Chassis Paket ist das mindeste was man braucht,Klima und das Gedöns.
Nur die Markise ist zu wenig.

Ich würde ein paar Monate warten und ein 2020 Modell mit neuen Motor Euro 6D Temp kaufen.

Der ist zu teuer,fast Neupreis :roll:

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Hymer ML-T vs B-MC-T
Wohnmobil unter 2,99m höhe und 6 Gurtplätze
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt