aqua
luftfederung

Ford Transit Bj 1993 101 PS Anhängelast


fuffiduff am 31 Jul 2019 12:30:17

Hallo zusammen,

ich habe übermorgen Termin beim TÜV, um mir eine Anhängekupplung eintragen zu lassen, die ich neulich montieren habe lassen. Leider hat es der Aufbauhersteller Riviera = CI versäumt, Anhängelasten unter O.1 und O.2 in die Papiere einzutragen. Ford Deutschland hat mir allerdings auf Anfrage 2000 kg gebremst / 750 kg ungebremst attestiert, schränkt in diesem Schreiben allerdings ein, dass man ja nicht wüsste, was der Aufbauhersteller da draufgebaut hat. Laut CI hat das Fahrzeug ein Zuggesamtgewicht von 4550 kg (Ford gewährt 5300 kg).

Lange Rede kurzer Sinn:

Hat jemand einen vergleichbaren Ford (meiner ist Bj. 1993, 101 PS), welcher unter O.1 und O.2 in den Papieren Anhängelasten eingetragen hat - und der mit eine Kopie des Scheines zukommen lassen könnte? Das wäre beim TÜV bestimmt hilfreich.

Danke im Voraus,
Rainer

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

partliner am 31 Jul 2019 13:07:07

Moin Rainer,

mein Transit ist zwar etwas neuer als Deiner (2012), ich hab aber die gleichen Daten im KFZ-Schein: max. Zuggewicht 4550 kg vom Aufbauhersteller, der auch eine max. Anhängelast von 750 kg hat eintragen lassen.

Auch für mein Fahrzeug nennt Ford die Werte, die Du auch erfahren hast.
Aber: diese gelten nur bei Montage der AHK direkt am Ford-Fahrzeugrahmen. Da aber der Aufbauhersteller eine Rahmenverlängerung angebaut hat, gelten letztendlich die Werte vom Aufbauhersteller.
Heißt: wenn Du ein zGG Fahrzeug von 3500 kg hast, bleibt als Anhängelast max. 1050 kg über.

fuffiduff am 31 Jul 2019 13:28:35

Okay, 1050 kg würden mir reichen...
Gehe mal davon aus, dass der TÜV-Ing. das auch alles weiß...

Robert-1 am 31 Jul 2019 20:01:37

Hallo
Wir hatten einen BJ 96 mit 1800 kg Anhängelast eingetragen .
Dies wurde mir 2008 von Sawiko so bestätigt.
Leider ist das mobil weg und ich hab auch keinen Nachweis mehr

fuffiduff am 02 Aug 2019 13:24:13

Also ich berichte mal:

Alles kein Problem! Der Prüfingenieur hat sich alle genau angesehen und dann 1250 kg gebremst eingetragen - reicht mir dicke! Danach war ich um 122,50 € ärmer, und die Zulassungsstelle hält die Hand sicherlich auch noch einmal auf...

Egal, Hauptsache AHK legalisiert!

Nun geht's zum großen Service, doch da mach ich mal nen neuen Thread auf... Vielleicht bekomme ich ja ein paar wichtige Tipps von euch.

Gruß Rainer

partliner am 02 Aug 2019 13:37:38

fuffiduff hat geschrieben:Also ich berichte mal:

Alles kein Problem! Der Prüfingenieur hat sich alle genau angesehen und dann 1250 kg gebremst eingetragen

Gruß Rainer


dann vermute ich mal, daß Dein Fahrzeug ein zGG von 3300 kg hat??

fuffiduff am 02 Aug 2019 13:59:05

dann vermute ich mal, daß Dein Fahrzeug ein zGG von 3300 kg hat??


so isses!

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Ford Transit Bj 1993 101 PS Großer Service
Laika X696R Maximum auf Ford Transit Gewicht?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt