Dometic
motorradtraeger

Tabbert 570 gute Option ?


Clusterfreak am 05 Aug 2019 21:29:51

Hallo zusammen,
Bin neu hier im Forum und lese schon seit einigen Wochen bei Euch quer.
Wir möchten uns ein WoMo zulegen, da bei mir zum Hobby auch immer der Spieltrieb befriedigt werden muss soll es was älteres, unverbasteltes, gerne kurz vor oder mit H, dennoch solides und halbwegs modernes werden. Kann mit fast jedem Werkzeug umgehen, muss das aber nicht permanent haben.
Bin dabei auf die Tabbert 570 LS gestoßen, vorne/hinten GFK, Fiat Motor und (meistens) wenig schnick Schnack. Optik etwas nüchtern klar als Oldie zu identifizieren, kein Möchtegern Image.
Kompakt, halbwegs übersichtlich, gutes Raumgefühl.
Idee ist parallel zweiten Motor und Getriebe zu besorgen, daran schön 1 Jahr mit Überholung beschäftigen und irgendwann zu verheiraten.

Anforderung: 4 Fahrplätze ( zur Not zwei davon mit Beckengurt ), 4 Schlafplätze, zwei davon für Größe ca. 190cm,Integriert oder Teilintegriert, bis ca.6m.

1. gute Wahl oder anderer Tip ?
2. 570 LS mit Rundecke, wieviele Sitzplätze ? Hat der Beckengurte ?
3. Hat hier jemand Unterlagen die der Planung und endgültigen Entscheidung dienlich sind ?
Prospekte, Bedienungsanleitung, Schaltpläne,etc.

Würde mich auf Antworten freuen
Grüße
Guido

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

soul am 05 Aug 2019 21:50:58

du bekommst dafür wohl keine ersatzteile mehr, wenn es um den aufbau geht. das sollte man bedenken.

Clusterfreak am 05 Aug 2019 22:19:49

Hallo Soul,
Das bezieht sich aber dann doch nur auf die GFK Teile oder ?
Der Rest ist doch austauschbar oder zu reparieren, in Grenzen gilt das auch für GFK.
Frontscheibe könnte ich mir teuer vorstellen.

soul am 05 Aug 2019 22:51:01

alles vom aufbau. leisten, stoßstangen, klappen, türen - eben der ganze aufbau. auch die einrichtung. duschtasse, waschbecken.

mcduc am 05 Sep 2019 22:02:05

Hallo, bin ähnlich auf der Suche wenn ich mich auch nicht unbedingt sofort in größere Reparaturen stürzen möchte.
Bei dem Tabbert bin ich auch schon hängengeblieben wobei ich mir gedacht habe auf 1 m länger kommt es dann auch nicht an.
In verschiedenen Beiträgen in verschiedenen Foren eher nur gutes gelesen über Qualität und Reparaturanfälligkeit.
Aber mit der Ersatzteillage ist es wahrscheinlich wirklich schlecht und irgendwo habe ich mal etwas mit Frontscheibe so um die 1500 € gelesen.(meine grösste Sorge oder auch
ein Einbruch über die Türen)
Ich tendiere im Moment zu einem Bürstner T Modell auf Fiat Basis wobei ich auch hier die Teilelage noch recherchieren muss. Aber zumindest
ist die Fahrerkabine Ducato. ( z. B. Frontscheibe 320 €)

Gruß
Matthias

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Kaufvertrag für Wohnmobile
Weinsberg Neuwagen Vorführwagen 6b
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt