Dometic
luftfederung

Wasser läuft in der Toilette


Hymeranton am 07 Aug 2019 22:52:46

Hallo Leute,
Bin neu hier und hab gleich mal ein kniffliges Problem.
Habe ein gebrauchtes Wohnmobil mit HYMER - Aufbau auf Fiat Ducato von 1990 gekauft.
Die Toilettenspülung läuft nicht auf Druck und Drehen der dafür vorgesehenen Taste. Wenn ich aber am Toiletten- Waschbecken das Wasser über den Drehregler anfordere läuft die Toilettenspülung und nur diese. Wenn ich am Küchenwaschbecken über den Drehregler das Wasser anfordere läuft es am Küchenwaschbecken ganz schwach und zusätzlich läuft die Toilettenspülung.
Weiß jemand Rat?


mafrige am 08 Aug 2019 00:51:12

Hallo Anton,

du hast eine Tauchpumpe in deinem Wassertank und die läuft, sobald du ein Wasserhahn öffnest, weil an jedem Wasserhahn ein Microschalter ist, der die Pumpe startet und wieder abstellt. Man kann von unten am Wasserhahn die 2 Kabel sehen.
In der Wasserzuleitung zur Toilettenspülung ist ein Magnetventil, welches mittels, wie von dir beschriebenen "Druck und Drehen" beschriebenen Schalter, auf und zu gemacht wird und spült! Wenn dieses immer offen steht läuft das Wasser in die Toilette anstelle zum Toilettenwaschbecken, weil dieses höher liegt!
Dieses Magnetventil kann durch Kalk oder ständig anstehende 12V offen sein, weil Schalter kaputt.
- such dieses Magnetventil und zieh das Kabel ab, wenn es nicht schleißt, musst du es demontieren und gängig machen (Entkalker) oder auswechseln.
- es kann aber auch der Taster/Drehschalter der Toilette kaputt sein und 12 V zum Magnetventil schicken, kann man durch Kabel abziehen testen.

Bibambu am 08 Aug 2019 08:20:35

Hallo Anton,
hilfreich wäre es noch, wenn du den Typ Diener Toilette posten würdest!
Es gibt ja auch Toiletten mit eigenem Tank!

Allen Toiletten ist jedoch gleich, dass sie eine extra Sicherung haben! Die könnte auch noch defekt sein!

Ansonsten ist das ganze ohne weitere Angaben mehr ein Raten, als ein Helfen!

Gruß Ralf

Anzeige vom Forum


Hymeranton am 08 Aug 2019 12:16:08

Ok, ist eine feste Toilette ohne eigenen Tank. Wie finde ich raus welcher Typ das ist?
Danke und Gruß,
Anton

Bodimobil am 08 Aug 2019 14:07:22

Der Typ ist irrelevant. Da es eine Verbindung zwischen Wasserhahn und Toilette gibt, konnte es sowieso keine mit eigenem Wassertank sein.
Es ist so wie Gerd schon schrieb:
Die Toilette sollte
a) die Tauchpumpe in Gang setzen und
b) ein Ventil öffnen.
Nach deiner Beschreibung scheint das Ventil leicht offen zu sein und die Tauchpumpe wird nicht von der Toilette eingeschaltet.
Wenn allerdings mittels eines anderen Wasserhahns die Tauchpumpe in Gang gesetzt wird kommt aufgrund des fehlerhaft geöffneten Ventils an der Toilette auch dort Wasser raus.
Also Magnetventil und Schalter an der Toilette reparieren/austauschen.

Gruß Andreas

Bibambu am 08 Aug 2019 16:00:00

Bodimobil hat geschrieben:Der Typ ist irrelevant ...


Hast recht, Andreas, zumindestens was den Tank angeht!


Gruß Ralf

Hymeranton am 08 Aug 2019 16:26:48

Leute vielen Dank für die kompetenten Rückmeldungen. Werde versuchen mich da am Wochenende ran zu machen... Falls ich das Magnetventil oder den Schalter bestellen muss... wie finde ich dann raus welcher Typ bzw. Bezeichnung die Toilette ist??

wolfherm am 08 Aug 2019 16:29:10

Hallo,

schau mal in den Schacht, wo die Kassette drin ist, vielleicht klebt da von unten ein Typenschild an der Konstruktion dran. Ansonsten mach ein Foto und stell es hier ein.

Hymeranton am 08 Aug 2019 19:02:16

Konnte kein Typschild finden, daher ein paar Fotos... vielleicht weiß ja jemand anhand der Fotos welcher Typ das ist und kann mir evtl auch sagen wo das Magnetventil sitzt.... unter dem Klorollenbehälter waren nur Kabel und ein Relais...

Hymeranton am 08 Aug 2019 19:06:47


Bibambu am 08 Aug 2019 19:07:35

Hymeranton hat geschrieben:... daher ein paar Fotos...


Hallo Anton,
das ist eine Thetford C3.

Gruß Ralf

Hymeranton am 08 Aug 2019 19:08:29


Hymeranton am 08 Aug 2019 19:09:49

Sorry, ist mein erstes Forum und ich musste erstmal lernen Fotos einzustellen

Hymeranton am 08 Aug 2019 19:15:22

Cool, vielen Dank!!!

Hymeranton am 08 Aug 2019 19:16:05

Weißt Du auch wo das Magnetventil sitzt?

Bibambu am 08 Aug 2019 19:26:00

Hallo Anton,
wenn du des Englischen mächtig bist, kannst du hier die komplette Reperaturanleitung von Thetford runterladen.
--> Link
Da ist alles genau beschrieben!

An das Magnetventil kommt man durch die Toilettenpapierhalterung.

Gruß Ralf

Hymeranton am 08 Aug 2019 20:18:33

Bei mir ist da kein Magnetventil... kann es sein, dass es da hingehört aber es jemand ausgebaut hat??

Hymeranton am 08 Aug 2019 20:20:27

url=https://www.wohnmobilforum.de]Bild[/url]

Bibambu am 08 Aug 2019 21:09:12

Hallo Anton,
genau in die Halterung gehört das Magnetventil!

Jetzt wird es ohne weitere Fotos von der Installation in der Toilette, Wasser wie Strom, schwierig!

Gruß Ralf

gespeert am 09 Aug 2019 03:26:01

Zeig mal den Gewebeschlauch, wo ist dieser angeschlossen?

mafrige am 09 Aug 2019 09:25:14

... so sieht das Teil aus und hier kannste es kaufen ... : --> Link


Gast am 09 Aug 2019 12:34:48

Jetzt wird es ohne weitere Fotos von der Installation in der Toilette, Wasser wie Strom, schwierig!



Auf dem Foto sind zwei Steckverbinder zu erkennen.
Vorher mal prüfen ob dort Spannung anliegt, wenn der Drücker Toilettenspülung betätigt wird.

tommes am 09 Aug 2019 13:34:04

Hymeranton hat geschrieben:Konnte kein Typschild finden, daher ein paar Fotos... vielleicht weiß ja jemand anhand der Fotos welcher Typ das ist und kann mir evtl auch sagen wo das Magnetventil sitzt.... unter dem Klorollenbehälter waren nur Kabel und ein Relais...

Komisch. Wir hatten im Hymer 544 '91 das gleiche Klo - da war das Magnetventil unter dem Klorollenhalter - kann aber nicht sagen ob das nicht schon vor uns geändert wurde. Halt mal ne Handykamera in die Öffnung - ich kann mich erinnern das man für Reparaturen kleine und gelenkige Hände brauchte.

Gruß Thomas


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Flair 6700ta Nasszellenlampe
Loch in der Duschtasse wie reparieren
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt