aqua
anhaengerkupplung

10-Zoll-Navi speziell für den Ducato


hoko2000 am 10 Aug 2019 08:57:24

Hallo,

da mein Navi knapp 8 Jahre alt ist und End-of-Life Erscheinungen zeigt, bin ich auf der Suche nach einem Neuem. Dabei bin ich auf folgendes gestoßen, dass speziell für den Ducato gebaut wird und sich dank spezieller Blenden im Ducato Design trotz der Größe von 10 Zoll perfekt in das Armaturenbrett integriert:

--> Link

Scheinbar baugleich:

--> Link

Der Straßenpreis liegt bei ca. 1100€. Leider findet man kaum Anwenderberichte oder tiefer gehende Testberichte. Ist es noch zu neu oder übersehe ich einen großen Pferdefuß?

Viele Grüße

Holger

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

gordan am 10 Aug 2019 09:49:31

Ob noch zu neu, weiß ich nicht, aber zu teuer mit Sicherheit! :D

Beste Grüße
Gordan

MountainBiker am 10 Aug 2019 11:50:03

Hallo,

das ähnelt vom Aufbau/System den Zenec-Geräten:
-Die iGO Camper & Truck Navigationssoftware ... Touchscreen-Bildschirm mit 1024 x 600 Pixel
-Fortschrittliches i45 Betriebssystem, basierend auf Microsoft Windows CE 6
...


Darüber (Zenec) gibt es hier im Forum gefühlt Tausende Beiträge - die einen sind zufrieden - die anderen nicht!

Trashy am 10 Aug 2019 14:43:18

xzent Geräte sind auch deutlich günstiger.
Auch dort gibt es ein Duc Gerät.

hoko2000 am 10 Aug 2019 22:59:08

Vielen Dank für eure Antworten.
Das Besondere an diesen Navis ist, dass sie mit einer eigenen Blende im Ducato Design geliefert werden. Nur so lässt sich der 10'' Bildschirm nahtlos integrieren.

xzent hat keine Navis mit so großem Bildschirm im Portfolio.

Und dass Zenec auf eine ähnliche Hard-/Software Kombination aufsetzt hat leider auch nicht viel zu sagen. Wie schlägt sich das Gerät im Alltag? Stürzt es häufig ab? Wie ist die Verzögerung bei EIngaben? Usw. Das sind alles Fragen die nur echte Besitzer beantworten können und da scheint es (noch) nicht viele zu geben.

Holger

juhei am 11 Aug 2019 13:08:08

Moin,
eigentlich ist der Titel falsch,denn die beiden Links führen zu einen 10-Zoll-Radio mit einem Navi-Programm auf SD-Karte.
Und als Betriebssystem Microsoft Windows CE 6 mit einem schon etwas älterem IGO primo,wo leider inzwischen kein TMC mehr funktioniert.
Auch ich halte den Preis für zu hoch für ein Namenlos-Gerät.Man hat zwar viele Funktionen in einem Gerät,aber was ist wenn eine Funktion ausfällt.

Gruß Jürgen

skytwo am 18 Aug 2019 11:08:35

Da bei mir eingebrochen wurde und das Radio dabi entwendet wurde, habe ich mir das Dynavin N7-DCX geleistet. Ist jetzt 2 Wochen in gebrauch, ich finde es gut, lasse im moment noch Google Mab und das Navi paralel laufen und sind beide fast gleich, das beste aber ist der 10 " Monitor, beim zurückfahren sehe ich nun alles besser.

hoko2000 am 22 Aug 2019 20:07:44

Hallo Skytwo,

Vielen Dank Für deine Antwort. Darf ich noch einige Fragen stellen?

Bist du immernoch zufrieden?
War der Einbau schwierig?
Hast du Lenkradtasten angebunden?
Ist die Bedienung flüssig und einfach?

Und zuletzt, würdest du es noch einmal kaufen, oder sind 1100€ Zuviel?

Holger

skytwo am 22 Aug 2019 21:53:35

Ja
Hat Händler gemacht
Nein
Ja
und zuletzt, immer wieder, am Ende kann man nix mitnehmen, man kann Dank App zb Google Mab drüber laufen lassen und es ist schon ein riesiger unterschied das auf dem Handy zu sehen oder auf dem 10" Monitor, die anderen möglichkeiten sind vielfältig, bei der größe kann man sich auch mal einen Film vom USB Stick anschauen.
LG Bernd

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Möchte Radiowecker an USB oder 12V im Carado T448 betreiben
Tablet als TV Ersatz nutzen
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt