Dometic
cw

Challenger Chausson 627 628 Ford oder Fiat


Djthugo am 10 Aug 2019 17:19:32

Hallo liebe Forumsteilnehmer,
ich beabsichtige einen Challenger 287 oder einen Chausson 627/628 zu kaufen. So jetzt ist die Frage Ford mit 170 PS oder die Fiat mit 150 PS. Ich fahrte zur Zeit noch einen Kastenwagen mit dem 2,8 ltr Fiatmotor und was soll ich sagen die Kiste hat 2200000 Km und läuft. Ist halt keine Rennmaschine aber ich muss auch kein Rennen gewinnen.
Preislich sollte dies nicht die Rolle spielen, da es sowieso ein Vorführ/Vermietauto werden wird. Also bitte helft mit mit der Modellauswahl.
Wenn wir schon dabei sind, wie schwer sind die oben genannten Modelle wirklich, Ich darf zwar bis 40to fahren, aber ich will nicht permanent an der Gewichtsgrenze, oder sogar überladen fahren, den Luxus kann ich mir nicht leisten. Klar kommt es auf die Aussattung an, Ich will ein Hubbett und eine Markise daran/drin haben.
Die Hersteller geben ja die tollsten Gewichte an, die aber wie man weiß meist nicht ganz stimmen. Deshalb die Frage nach dem Gewicht,
Am Montag werden wir beim Händler testen ob Einzel oder Queensbett. Ausschlaggebend wird der durchgang zwischen Bett und Dusche beim 628. wenn der zu eng ist, dann wird es ein 627, oder ein 287 Challenger.
Also haut in die Tasten und schreibt mir was zum Thema.
Ein schönes Wochenende
Gruß Hans und Hugo

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

kjcoe am 10 Aug 2019 17:51:32

Hallo,
wir haben uns für einen Challenger Alkoven mit der Ford Maschine entschieden. Ich muss sagen ist die richtige Wahl und mit 170 PS. Ist eine 2ltr Maschine, wobei die 2.2 ltr Maschinen Probleme bereiteten. Vom Spritverbrauch liegen wir zwischen 10 und 11ltr. pro 100Km.

Vom Gewicht der Womo kann ich nichts sagen, unseren Alkoven haben wir aufgelastet auf 4,1 t und haben somit etwas Luft.
Hoffe ich konnte etwas helfen

Gruß aus dem schönen Münsterland..

hacmac am 10 Aug 2019 18:15:07

Mit der Suchfunktion findest du einiges über Chausson und Challenger, es wurde auch viel über Ford geschrieben...

--> Link

--> Link

Viel Lesestoff ;-)

Gruß Dieter

Djthugo am 12 Aug 2019 21:33:40

Danke für die Unterstützung, habe viel gelesen. Jetzt ist die Entscheidung gefallen, es steht fest, dass es ein Modell ohne Queensbett wird, weil der Durchgang zum Bett links und rechts sehr eng ist. Deshalb wird es ein Modell mit Einzelbetten, Meine Frau trauert zwar ein wenig, aber die Vernunft siegt. Zum Motor warte ich was uns jetzt in der nächsten Zeit "anspringt" da sind wir nicht markengebunden.
Kann mir jemand sagen, wo die Strippen der TV Vorbereitung enden. Ich habe nicht vor mir eine Satantenne auf´s Dach zusetzen. Ich hab lieber ne Schüsssel die ich aufstellen kann wo ich will und das mit dem Ausrichten ist ja echt keine Kunst für sich.
Gruß Hans und Hugo

hacmac am 13 Aug 2019 19:06:39

Hallo HansHugo

das kann Dir bestimmt jemand sagen, wenn du uns dann verrätst was du gekauft hast.

Das ist/wird bei jedem Modell anders ;-)

Gruß hacmac

Djthugo am 14 Aug 2019 13:19:52

Hallo Hacmac

wir haben noch nicht gekauft, es wird zu 99% ein Challenger 287 Mageo aus der Mietflotte eines in der Nähe ansässigen Händlers. Es ist ein 2019 Modell.
Da sich der Chausson 627 und der Challenger 287 nichts schenken meiner Meinung nach das gleiche Auto sind, mal abgesehen von der Farbgestaltung.
So wie es aussieht, werden wir aber nicht vor Anfang Oktober das Fahrzeug übernehmen können, dann müssen wir halt noch einen Kurztripp mit unserem Kasten machen, der hat bis dahin frischen TÜV, weil er noch an den Ducato typischen Stellen gescheißt werden muß. Wenn er dann soweit ist kommt die Abschlußfahrt, und dann gehts weg. Meine Frau will kein Querbett mehr, da dies ab einem gewissen Alter unbequem ist. So sind wir zu den Einzelbetten gekommen. Das Queensbett ist raus weil der Durchgang rechts und links zum und am Bett entlang zu eng ist.
Jetzt sind wir voller Vorfreude auf neue Mobil, und der Ducato geht. Der ist ein altes aber ausgereiftes Fahrzeug, mit Heizung, Boiler, Spannungswander, Netzvorrangschaltung, Rollmarkise, Bad und WC. Also alles war man für 2 Personen so braucht/ brauchte, wegen der Nähe zu Stuttgart hat er einen Partikelfilter und eine schöne grüne Plakette.
Das war der alte; der noch zu haben ist, und jetzt kommt der neue den wir dann nach unseren Vorstellungen eingerichtet wird. Ihr wisst ja die Frauen haben Vorlieben, die dann umgesetzt werden sollen.
Ich halt euch auf dem laufenden, der Tag Besichtigung und der Preisverhandlungen sind nächste Woche und dann sehen wir weiter.

Gruß Hans und DJT ( Deutscher Jagdterrier) Hugo.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Rimor Superbrig Mercedes316 Bj 2002
Erfahrungen mit Wohnmobilparadies Hilpoltstein
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt