aqua
luftfederung

4 Wochen Kroatien Abenteuer mit 2 Kindern


familygoldi am 11 Aug 2019 10:28:15

Hallo zusammen,

Nach dem ich letztes Jahr für unsere 6 Wochen Italien Rundreise so mega gute Hilfe bekommen habe, möchte ich erstmal nochmal Danke sagen und auch gleich entschuldigen für die Inaktivität...

Aufgrund dessen, dass wir nur ein Miet WoMoe hatten und sehr wenig Erfahrung hatten/haben, hatte ich wenig dazu zu steuern und habe das Forum aus den Augen verloren, noch dazu durch Beruf Wechsel war ich ein Jahr lang trotz Familie nur Wochenendpendler.

Aber nun...

Wir haben uns ein eigenes WoMo gekauft und werden viel Zeit verbringen in unserem zweiten zu Hause und möchte dann unsere Erfahrungen auch nicht für uns behalten...

Nun zum eigentlichen Thema:

Wir wollen 4 Wochen (den ganzen September) nach Kroatien. Ziel ist es bis nach Dubrovnik runter...
Anfangen wollen wir auf den Spuren von Winnetou an den Plitwitzer Seen, wollen dann weiter zu den Krk Wasserfällen bis Dubrovnik. Dann wollen wir die Magistrale rauf fahren.

Habt ihr vielleicht Tipps für Ausflüge / Campingplätze oder Links mit Reiseberichten die ähnliches gemacht haben?

Wir reisen mit unseren 4 und 1,5 Jahre alten Kindern. Dachten auch daran, Fahrräder mit Anhänger mit zu nehmen?

Für uns liegt die Natur im Fokus und weniger großes City hopping.

Ab September ist die Acsi Card oder auch Adac Karte wieder gültig, überlegen uns diese zu zu legen. In Italien letztes Jahr haben wir damit sehr gute Erfahrungen gemacht.

Freue mich auf eure Erfahrungen sowie ich mich freue auch unsere noch kleinen aber immer größer werdenden Erfahrungen zu teilen.

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Heimdall am 11 Aug 2019 10:55:41

Hallo familygoldi,
unsere Jugend ist mit den 2 Jungs jetzt an der Küste Richtung Dubrovnik unterwegs. Derzeit CP Ciste in Drvenik. Sie berichten von sehr vollen CP Plätzen. Aus unserer eigenen Erfahrung waren aber im Sept. die Plätze genau so voll wie im August. Viele Italiener verschieben anscheinend Ferragosto nach hinten.
Wir sind zwar begeisterte Radler aber nach Kroatien würden wir die Räder nicht mehr mitnehmen. Die ACSI Card ist für uns seit vielen Jahren ein muss.
Frage: Meinst du die Kids im Fahrradanhänger oder die Räder im Anhänger?

familygoldi am 11 Aug 2019 18:11:40

Huhu...

Danke für die Antwort... im September immer noch so voll? Ich hoffe nicht, wollten eigentlich relativ spontan bleiben was Reservierungen angeht. Die Fahrräder auf dem Fahrrad Träger und für die Kids einen Hänger in dem ich sie ziehen kann.
Fahrrad lohnt nicht meint ihr? Ggf um zumindest minimal mobil auf dem Campingplatz zu sein?

Vielen dank für die Hilfe.

Gruß familygoldi

Julia10 am 11 Aug 2019 18:16:15

Es ist nicht zu erkennen, wo Ihr zuhause seit. Hier im Münsterland fährt man zu jeder Gelegenheit mit dem Fahrrad.

Ich persönlich finde daher Fahrräder immer angebracht, und wenn es nur zum Einkaufen ins nächste Dorf, oder auf großen Campingplätzen zu den Sanitäranlagen usw. ist.

Mit Eurem Kleinsten seit Ihr dann auch etwas flexibler im Erkunden der Umgebung.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Überladen 4,2 Tonnen Österreich Kroatien
Mit Schlauchboot nach Kroatien bitte Tipps zu CP
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt