aqua
motorradtraeger

Was sichert die Sicherung im Votronic MPP ab?


Elmi79 am 11 Aug 2019 14:59:40

Da ich im Handbuch nichts finde, die Frage mal hier: was sichert die Flachstecksicherung im Votronic MPP (also die direkt im Regler) eigentlich genau ab?

Danke!

Anzeige vom Forum


gespeert am 11 Aug 2019 17:06:00

Das dürfte batterieseitig ein Schutz gegen Elektronikversagen sein. Sonst fackelt der Regler ab.

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

rolfblock am 11 Aug 2019 17:44:32

Vielleicht kann man das messen? Ich würde mit einem Ohmmeter mal von einem Sicherungskontakt zu den Batterie- und Panelanschlüssen messen. Anschließend den anderen Sicherungskontakt.

Falls du dabei Null Ohm in eine Richtung misst, weist du wo die Sicherung schützt.

Anzeige vom Forum


Elmi79 am 12 Aug 2019 13:35:44

rolfblock hat geschrieben:Ich würde mit einem Ohmmeter mal von einem Sicherungskontakt zu den Batterie- und Panelanschlüssen messen. Anschließend den anderen Sicherungskontakt.


Davon halte ich nicht all zu viel - eine solche Messung heißt auch immer, das eine Spannung eingespeist wird. Die ist zwar sehr klein, kommt aber an zwei Punkten in der Schaltung, die dafür so nie vorgesehen war. Das kanngut gehen, muss es aber nicht...

rkopka am 12 Aug 2019 13:50:02

Elmi79 hat geschrieben:Davon halte ich nicht all zu viel - eine solche Messung heißt auch immer, das eine Spannung eingespeist wird. Die ist zwar sehr klein, kommt aber an zwei Punkten in der Schaltung, die dafür so nie vorgesehen war. Das kanngut gehen, muss es aber nicht...

Da wäre mir noch nie was passiert, und ich habe schon viel in allen möglichen Schaltungen rumgemessen (ist natürlich keine Garantie für die Zukunft). Aber gerade diese Punkte sind für recht starke Ströme und entsprechende Spannungen ausgelegt. Da sollte das kleine DVM nichts bewegen. Zumal es ja keine weiteren Spannungen und Ströme gibt, die man damit ansteuern könnte.

Ich hab mal mit einem Billig DVM gemessen:
Spannung bei 200Ohm Meßbereich 2,7V, sonst 0,27V
Strom über die Meßspitzen bei Kurzschluß: 200Ohm Meßbereich: 0,89mA, 2kOhm 60uA, die anderen noch weniger.
Selbst dieser 200Ohm Meßbereich kann vermutlich kein Bauteil im Gerät irgendwie beeindrucken, die anderen sowieso nicht.

RK

Solarcomputer am 12 Aug 2019 13:56:32

Die Sicherung liegt direkt im Ausgang zur Bordbatterie. Sie sichert damit zu höhe Ströme von der Batterie ab. Ich denke mal das ist vor allem dafür gedacht, falls die Batterie verpolt angeschlossen wird und die interne Schutzschaltung dadurch nicht durchbrennt. Also ist die Antwort auf die Frage: die Sicherung soll den Laderegler schützen, wenn der Laderegler falsch angeschlossen wird.

☀️Kai

Elmi79 am 12 Aug 2019 14:01:55

Solarcomputer: Danke!


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Erfahrungen mit Banggood- Reklamation eines MPPT-Ladereglers
Schalter zwischen Solarpanel und Laderegler
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt