Zusatzluftfeder
cw

Handbremse beim Ducato 160 Multijet


Ruwi am 12 Aug 2019 13:41:09

Wer hat Erfahrung, warum meine Handbremse so schlecht funktioniert? Nach vorne lässt sich der Wagen keinen Meter bewegen, aber nach hinten rollt er einfach weg. Vielen Dank für eure Meinung.



Moderation:Dein Thema wurde in eine andere Kategorie verschoben, da es nicht korrekt platziert war.
Bitte schau Dir in der Übersicht die Kategoriebeschreibungen an, Sie helfen Dir, ein
Thema passend einzuordnen.


Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

partliner am 12 Aug 2019 16:28:04

Erfahrung hab ich mit Deiner Handbremse nicht, aber vielleicht sind die Bremsbeläge Deiner Handbremse verschlissen???

maranot575 am 12 Aug 2019 17:06:36

Hallo Partliner,
bei meinem Multijet 130 hab ich das selbe Problem. Ich muss ziehen wie ein "Ochse" dass die Bremse richtig zieht.
Ist anscheinend "normal" da es nur eine Feststellbremse ist
Gruss Heinz

chrisc4 am 12 Aug 2019 17:40:28

Ich hatte das auch, bin damit nicht durch den TÜV gekommen, musste repariert werden. Auf der Rechnung stand Handbremse instandgesetzt, Kosten ca. 60 Euro, es wurden keine Materialkosten berechnet :nixweiss:
Jetzt geht sie ganz leicht und blockiert sofort!

Gruß
Hans

Ruwi am 13 Aug 2019 11:06:02

Aber auch eine Feststellbremse sollte so funktionieren, dass der Wagen nicht rückwärts rollt. Vorwärts klappt es ja.

dieter2 am 13 Aug 2019 13:28:27

partliner hat geschrieben:Erfahrung hab ich mit Deiner Handbremse nicht, aber vielleicht sind die Bremsbeläge Deiner Handbremse verschlissen???


Wenn das ein Multijet 160 ist müßte es ein neues Fahrzeug sein, ein 2020 Modell.

nanniruffo am 13 Aug 2019 17:42:59

Nee, ist wahrscheinlich das etwas ältere 3 Liter-Motor-Modell mit 156/157 PS, das hieß Multijet 160.

Tom

Ruwi am 14 Aug 2019 15:29:34

Unser Multijet ist tatsächlich schon beinahe 12 Jahre alt und das 3l Modell.

dieter2 am 14 Aug 2019 19:17:55

Ruwi hat geschrieben:Unser Multijet ist tatsächlich schon beinahe 12 Jahre alt und das 3l Modell.


OK, dann darf die Handbremse auch schon mal schwächeln :ja:

thomker am 14 Aug 2019 19:18:06

Tach zusammen,
Soweit ich weiß, ist die Handbremse bei allen prinzipiell gleich aufgebaut zumindest wenn hinten Scheibenbremsen mit Trommeln für die Handbremse kombiniert sind.
In der Trommel gibt es einen Exzenter mit einem Zahnkranz, an dem die Entfernung der Beläge zur Trommel im entlasteten Zustand eingestellt werden kann und muss. Kann man mit Taschenlampe durch das Schraubloch eines Radbolzen finden und mit z.B. einem Schraubendreher verstellen. Ist aber etwas fummelig und muss immer auf beiden Seiten gemacht werden. Bei korrekter Einstellung sollte die Bremse beim dritten Rastpunkt des Bremshebels schon packen. 100% gleichmäßig krieg ich das auch fast nie hin, und nach 3 maliger Betätigung ist es meist auch schon wieder leicht verstellt. So, wünsche nun viel Spaß, ich find‘s immer sehr nervig auf dem Boden rum zu rutschen und dieses blöde Zahnrädchen zu finden. Und dann dreh ich natürlich immer erst in die falsche Richtung und auf der anderen Seite auch wieder. Wenn’s dann erledigt ist, schwör ich mir jedesmal: nächstes Mal mach ich‘s nicht mehr selbst
Gruß
Thomas

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Öl -Info für 244 5-Gang-Schaltgetriebe
neuer Fiat Ducato 2020
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt