Zusatzluftfeder
luftfederung

POIbase Camping, POIs, Blitzer für Navis


POIbase am 12 Aug 2019 18:45:07

Liebes Forum,

ich möchte die Gelegenheit nutzen das POIbase Projekt --> Link vorzustellen. POIbase erweitert Navigationssysteme aller Art um zusätzliche POIs und Blitzer. Kompatibel sind nahezu alle mobilen Navis (z.B. Garmin, TomTom, iGO, uvw.) aber auch viele Festeinbauten (VW, Audi, Mercedes, Skoda, SEAT, uvw.) sowie Nachrüst Navis (z.B. Alpine, Pioneer usw.). Wir arbeiten ständig daran die Kompatibilität auszubauen...

Auszug aus der Liste der kompatiblen Systeme:
Bild Bild

POIbase POIs und Camping POIs
In POIbase kann aus über 6 Millionen kostenlosen POIs in 2000 Kategorien ausgewählt werden. Die bekannten Camping-Portale Camping.Info sowie Stellplatz.Info bieten über POIbase spezielle Camping POIs mit besonders vielen Details an. Darüber hinaus bietet POIbase auch die Möglichkeit, eigene POI-Dateien einzubinden, auf einer interaktiven Karte zu bearbeiten und diese dann für das ausgewählte Navi im passenden Format zu exportieren. So lassen sich z.B. weitere (Camping) POI-Daten als CSV, KML oder GPX-Datei in POIbase importieren und dann zusammen mit weiteren Daten leicht im Navi installieren.

Beispielhafte Darstellung in einigen mobilen Navis:
Bild Bild

POIbase Smartphone Apps
POIbase gibt es nicht nur für Navis, sondern auch als Smartphone App für Android und iOS. Die Camping.Info by POIbase Versionen sind auf die Bedürfnisse von Campern zugeschnitten und bieten eine gute Camping- und Stellplatzsuche mit vielen Filtern. Die Apps sind kostenlos und bieten auch offline eine Möglichkeit die Datenbanken zu durchsuchen. In den jeweiligen kostenpflichtigen PRO Versionen ist zusätzliche eine weltweite OFFLINE Karte von HERE verfügbar. Die Apps bieten neben der Stellplatzsuche auch eine Routenplanung sowie einfache Navigationsfunktionen.

  • Camping.Info by POIbase Android App --> Link
  • Camping.Info by POIbase iOS App --> Link
Bild

POIbase Unterstützung
Wir sind der Spezialist für POIs und stehen dem Forum sehr gerne im Bereich Produktsupport für POIbase zur Verfügung. Gerne versuchen wir aber auch allgemeine Fragen rund um das Thema POIs sowie Navis zu beantworten. Sehr gerne nehmen wir Verbesserungsvorschläge entgegen und Entwickeln unsere Produkte in die gewünschte Richtung! Wir haben in diesem Forum eine speziellen Channel wo wir POIbase noch ausführlicher vorstellen werden und gerne für Fragen zur Verfügung stehen! Link zum POIbase Channel --> Link

Euer POIbase Team

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Trouw am 25 Sep 2019 13:01:11

Hallo zusammen,

wissen hier eigentlich alle was POLbase ist? Ehrlich gesagt, hängt mir dieses Pseudogeprotze gehörig zum Hals heraus. Habe gerade ein Raio einbauen lassen; eine Seite der Verpackung ist voll von Abkürzungen für irgendawas. Ich verstehe nix davon, will nur Radio hören - und wenn das Ding 25 Future hat, dann soll man das doch verständlich draufschreiben. Es gibt tatsächlich Menschen, die beschäftigen sich mit anderen Sachen und die kennen das Gedönse nicht.

Und so bin ich jetzt auf der Suche nach einem seniorengerechten Navi. Großes Display, große Buchstaben, deutliche Hinweise. Und nur das Nötigste. Hatte jetzt ein Leihgerät, jedes mal wenn das piepste, musste ich meine Brille aufsetzen und angestrengt lesen. Da kam die Idee, ein seniorengerechtes Navi zu suchen.

Ach herrje, musste mal die Luft raus.

Gruß H.-T.M.

Ahorne7500 am 25 Sep 2019 13:08:20

Hallo,
Frage an Poibase:
Werden die 9,90 € für die Nutzung der Daten(bank)
Jährlich fällig?
.

POIbase am 25 Sep 2019 17:51:21

Hallo,

also die Daten können nach der Installation auf dem jeweiligen Navi im Prinzip beliebig lange genutzt werden. Die Laufzeit von einem Jahr bezieht sich auf die Möglichkeit, über POIbase ein Update der Daten zu installieren. Möchte man nach dem Jahr wieder neue Daten laden, wäre die Gebühr erneut fällig. POIbase speichert aber nicht pro Nutzer den letzten Datenstand.

VG

Handfest am 10 Okt 2019 16:04:39

Gibt es eine Test-Downloaddatei mit ein paar POIs, damit man sich das mal auf seinem Navi ansehen kann?
Wie genau sieht das z.B. auf einem TomTom Go Professional aus?
Welche Informationen stehen außer dem Bild auf der Karte noch zur Verfügung.

Gruß Handfest

POIbase am 11 Okt 2019 10:17:47

Eine Testdatei für TomTom gibt es leider nicht, aber hier im Artikel sind unten Fotos wie das ganze auf einem TomTom aussieht. Leider sind die Möglichkeiten bei TomTom sehr begrenzt und die Darstellung eines Fotos z.B. ist nicht möglich: --> Link

Aber dennoch ist es natürlich sehr hilfreich die Plätze in der Zielauswahl und auf der Karte zu haben sowie einige Details zu sehen.

VG

WolleB am 14 Okt 2019 15:49:07

Beim Kauf meines KaWa´s war ein Xzent mit Navisoftware XmapFEU22 eingebaut. Im ganzen Netz ist nix dafür zu finden was warnt.
Dabei ist in der Software ein Warner drin, funzt aber nicht, obwohl eingeschaltet. Da soll man noch durchblicken.

Wolfgang

POIbase am 14 Okt 2019 17:00:37

Ich würde spontan vermuten, dass es sich bei dem Navi um irgendeine iGo OEM Version handelt. Am besten die Karte mal in einen SD-Karten Leser geben und in POIbase dann eine schnelle Erkennung starten. POIbase wird die Karte dann im besten Fall als iGO Primo erkennen und damit wäre das Navi dann auch kompatibel. Im Zweifel mal ein Foto oder Screenshot der Verzeichnisstruktur hier einstellen, daran können wir auch schon viel erkennen!

VG

eddan am 15 Okt 2019 13:34:21

Moin,

weiss jemand ob POIbase auch auf einem IOS-Gerät mit SCOUT (Telenav ehemals Skoppler) funktioniert ?

Vielen Dank im Voraus

WolleB am 15 Okt 2019 14:17:58

Habe tatsächlich ne SD-Karte mit IGO Primo NG drin. Habe mir von einem Anbieter mal ne Testdatei runtergeladen und nach Anleitung in den Ordner Speedcam kopiert. Hat sich nix geändert. PoiBase hat sowas offensichtlich nicht, oder ich habe es nicht gefunden (Testdatei).
Auch das Gerät ist dort nicht aufgeführt (XZENT 422) nur XZENT 402).
Ich habe mal zum Test einfach mal nur die Txt-Datei auf meine Karte kopiert und sie hat nach dem einlegen eine Datei
spdb generiert und da Daten reingepackt. Trotzdem keine Funktion. Wenn ich es irgendwie hinbekäme würde ich mir die Software sicherlich sofort runterladen, aber auf Verdacht ?

Wolfgang

POIbase am 15 Okt 2019 14:44:48

Du musst die Warnung und Anzeige in der Regel auch noch in den Einstellungen aktivieren.
Wenn das Navi auf die txt reagiert hat wird es auch kompatibel sein. POIbase erzeugt übrigens nicht eine txt Datei sondern schreibt direkt eine .spb Datei. Teste ansonsten doch über POIbase mal kostenlose normale POI Kategorien.

VG

WolleB am 15 Okt 2019 15:51:41

Ok, ich schnüffel mal auf der Seiteein bisschen rum.

Wolfgang

WolleB am 15 Okt 2019 18:07:38

Finde da nix kostenloses und mein Gerät ist auch nicht aufgeführt.

Wolfgang

POIbase am 16 Okt 2019 10:30:20

Nix kostenloses? Über 6 Millionen POIs in über 2000 Kategorien sind kostenlos...
Nimm z.B. > POIs & Blitzer laden > POIs Herunterladen > Essen & Trinken da ist alles kostenlos...
Wenn Du in POIbase eine > schnelle Suche startest, als was wird die SD Karte erkannt? Es gibt sicher 100 OEM Bezeichnungen für die iGO Software, die sind natürlich nicht alle in POIbase aufgelistet.

VG

WolleB am 16 Okt 2019 11:59:13

Ok, dann liegts wohl an mir daß ich mit der Seite nicht klar komme. Egal, danke für den Versuch.

Wolfgang

POIbase am 16 Okt 2019 12:14:47

Sonst wende Dich doch mal an unseren Support, da ist ja auch eine Telefonnummer...

VG

WolleB am 21 Okt 2019 15:23:28

Sooooooo......lang ist´s her, aber ich bin fast am Ziel. Der Support, genauer gesagt Herr T.B. hat sich enorm in´s Zeug gelegt um mir zu helfen. Meine Navi-Software musste etwas bearbeitet werden. Es ging Tage hin und her und er wurde nicht müde. Jetzt werden die Blitzer angezeigt, wenn auch stumm. (Das krieg ich auch noch raus)
Also wenn Ihr hier was kauft werdet Ihr nicht im Regen stehen lassen (und ich hatte noch gar nix gekauft)
Danke sagt ein zufriedener KaWa-Fahrer.

Wolfgang

Hannus am 04 Nov 2019 15:29:27

Warum hat "der Spezialist für POIs" eigendlich keine Unterstützung für die doch sehr verbreiteten SygicTruck (Camper) oder Sygic Professionel im Angebot, oder kann ich sie bloß nicht finden?

Gruß Egon

POIbase am 05 Nov 2019 14:17:34

die beiden genannten Apps werden von der POIbase PC App unterstützt! POIbase sollte angeschlossene Smartphones mit diesen Apps automatisch als Sygic erkennen und kann dann die ausgewählten POIs darauf installieren.
Mehr Details dazu auch unter: --> Link

VG

Hannus am 05 Nov 2019 15:57:03

Ihre Aussage kann ich so nicht nachvollziehen. Auf meinem Tablet wird keine meiner Sygicversionen erkannt. Lediglich die Programme ALK und Mapfaktor werden erkannt, die anderen auch nicht.
Bei der Auswahl von Hand tauchen meine Sygicversionen unter Sygic nicht auf, und eine getrennte Auswahl ist schon gar nicht möglich. Lediglich mein uralt SygicXP und ein uraltes CE-Navi mit SygicFleet werden erkannt.
Ich wollte auch eigendlich nur wissen, ob POIbase in der Lage ist, alle vorhandenen Spalten von SygicTruck zu nutzen. Mit dem RUPIConvertor ist das ja nicht mehr möglich.

Gruß Egon

POIbase am 05 Nov 2019 16:51:12

Wenn POIbase eine Installation nicht erkennt seinen Sie doch bitte so nett und nennen uns mal den vollständigen Installationspfad. POIbase erkennt immer nur die erste Sygic Installation. Wenn Sie also auf dem PC da etwas installiert haben, dann wird nur das angezeigt und nicht noch die Installation auf dem Tablet. Es ist dann etwas Zufall was zuerst gefunden wird. Aber wenn POIbase die Daten für die PC Version läd und dort in den Import Ordner kopiert wäre es ja auch kein Problem das man die Daten dann von Hand auf das Tablet kopiert.
POIbase verwendet das UPI Format, wegen der Felder bin in spontan überfragt. Ich meine aber schon das Felder wie Rufnummer usw. sofern bei uns auch für den POI getrennt gespeichert (bei den Camping.Info POIs der Fall) dann auch in die spezielle Spalte der Datenbank geschrieben werden. Aber das ist ein Detail zu dem ich jetzt spontan nicht ganz 100%tig sicher bin.

VG

Hannus am 06 Nov 2019 11:49:46

Hallo
Ich habe natürlich SygicXP für die weiteren Test auf meinem PC gelöscht. SygicTruck liegt auf meinem Samsung Tab10 mit Android 7 direkt Intern unter Root. Was ich nicht getestet habe, und auch nicht werde, ist sämtliche andere Naviprogramme zu löschen. Von denen hat er immerhin 2 erkannt.
Aber wenn POIbase immer noch das UPI Format benutzt, hat sich meine Frage sowiso erledigt. Mit UPI kann man in die SygicTruck keine Telefonnummern, Email und Webadressen importieren.
Da muß ich also bei meinem eigenen Verfahren bleiben, und die Datenbank selber erstellen.
Das sieht dann so aus.



Gruß Egon

POIbase am 06 Nov 2019 16:46:22

melde Dich doch gerne mal bei uns per Mail info AT pocketnavigation.de vielleicht können wir POIbase leicht so anpassen, dass die Daten so exportiert werden wie es der aktuell beste Weg ist. POIbase ist mit über 100 Systemen kompatibel und wir versuchen natürlich immer überall die bestmögliche Anbindung und Lösung zu finden, aber um überall am Ball zu bleiben sind wir sicher auch hin und wieder auf Input angewiesen. Vermutlich benutzt Du den neuen Rupi Converter von der Sygic Webseite? Leider ist dieser Converter nicht als Kommandozeilen Tool verfügbar oder ist Dir da etwas bekannt?

POIbase findet schon alle Navis, aber eben nur jeweils 1 x. Wenn man also 10 Smartphones an den PC hängt und auf jeden ist Sygic installiert, dann wird es nur 1 x gefunden.

VG

POIbase am 06 Nov 2019 16:58:40

Wir haben die Suchregel in POIbase angepasst:

--> Link

Bitte die POIbase.zip entpacken und die POIbase.exe in das Verzeichnis C > ProgramFiles(x86) > POIbase kopieren und die bestehende Datei ersetzen. Sygic Truck sollte dann auch im root Verzeichnis gefunden werden.

VG

Hannus am 06 Nov 2019 18:03:55

Ich benutze keine Konverter sondern schreibe meine Datensätze mit Hilfe des SQLite DB-Browsers direkt in die POI-Datenbank von SygicTruck. Man braucht dann auch keine Trennung nach Länder mehr vornehmen.

Ich habe euch auch noch eine Email geschrieben.

Gruß Egon

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Welche Antenne fürs Dab Radio
Mapfactor Navigator suche Daten im Speicher
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt