aqua
hubstuetzen

WIN 10 neu installieren


Scout am 13 Aug 2019 14:00:44

Hallo!
Ich habe auf meinem PC WIN 10 installiert. Die Geschwindigkeit ist gering und vermutlich habe ich auch einige Schadsoftware eingefangen.
Ich möchte die Betriebssystemplatte formatieren und das Betriebssystem neu installieren.
Ich habe das schon einmal gemacht und dazu auf einen Stick WIN 10 geladen. Es ist allerdings schon einige Zeit vergangen.
Mit dem Stick hat der PC gebootet und die Installation durchgeführt.
Im INet wird vieles angeboten.
Kann mir jemand ein paar Tipps geben wie vorgehen soll.

Gruß und vielen Dank
Scout

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Heimdall am 13 Aug 2019 14:12:24

Ich habe gestern ein WIN 10 Funktions- und Qualitäts Update (Version 1903) gemacht und staun, einige Fehler wurden behoben und die Kiste ist wieder so schnell wie früher. Vielleicht probierst du das vor einer Neuinstallation.
Es hat sich gelohnt, auch wenn es Stunden dauerte.

Trashy am 13 Aug 2019 14:20:24

Wenn du dir eine Schadsoftware eingefangen hast dann würde ich
die Festplatte ausbauen
per USB Adapter an einen anderen PC hängen
Virencheck machen
evtl. Daten sichern
Partitionen löschen und neu partitionieren.
wieder einbauen und Win installieren.
PC ist wie Tee.. .frisch aufgesetzt schmeckts...

chrisc4 am 13 Aug 2019 14:39:09

Das wäre eine tolle Möglichkeit gleich eine SSD statt Festplatte einzubauen. Damit lädt die Kiste so schnell wie nie zuvor!
Auch die Programme laufen sehr viel schneller!

rabi am 13 Aug 2019 14:39:47


MountainBiker am 13 Aug 2019 14:44:57

Hallo Scout,

um die richtige Vorgehensweise zu finden ist es notwendig mehr zu wissen:

- Virenscanner laufen lassen (Einstellung alle Dateien prüfen), dann Daten sichern, um sicherzustellen, daß nichts verloren geht oder Dateien kompromitiert sind;
- Wurde der PC mit W10 bereits ausgeliefert und hat dieser eine Wiederherstellungspartition - wenn ja, diesen Weg wählen, wegen dem Lizenzkey!
- Wurde W10 selber installiert -> Lizenzkey/-daten dokumentieren;
- Wurde ein Wiederherstellungsdatenträger erstellt -> diesen benutzen;
- Ansonsten die betreffende Partition "platt" machen und mit dem Installationsmedium W10 neuinstallieren;
- Es empfielt sich beim "taufrischen" System einen Wiederherstellungsdatenträger zu erstellen!

1stchoice am 13 Aug 2019 14:49:42

Scout hat geschrieben:vermutlich habe ich auch einige Schadsoftware eingefangen


hi,

für das erkennen und beseitigen von Schafsoftware habe ich mit malewarebytes sehr gute Erfahrungen gemacht.

--> Link

grüsse
1st.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Was machen gegen nervige Anrufe im Festnetz
PC WIN 10 Captcha session
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt