Zusatzluftfeder
motorradtraeger

123 Smart BMS Einstellungen?


coburger01 am 18 Aug 2019 11:26:38

Hallo LiFeYPO4 Freunde,
nun habe ich mir auch 200 Ah Winston Zellen eingebaut. Als BMS habe ich mich für 123 Smart BMS entschieden.
Was habt Ihr für Einstellungen auf dem In Board Modul (Schalter 1-8) und welche Einstellungen haben sich in der App bewährt.

Danke für Eure Antworten und
Viele Grüße Coburger01

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

lisunenergy am 18 Aug 2019 12:23:27

Was sagt denn der Hersteller und der Händler? So etwas gehört zum Support!

coburger01 am 18 Aug 2019 17:23:51

Hallo Lisunenergy,
die Angaben vom Händler ev-power sind ja bekannt aber sind das auch die besten???
Ich dachte in einem Forum tauscht man seine eigenen Erfahrungswerte aus. Da ich meine Winston erst eingebaut habe, kann ich auch noch keine Erfahrungswerte haben und dehalb habe ich alles nach Händlerangaben eingestellt. Nur denke ich da könnten noch Veränderungen vorgenommen werden. Vielleicht gibt es ja noch jemanden der seine Einstellungen bekannt gibt.

lisunenergy am 20 Aug 2019 11:42:20

Poste doch mal die Einstellungen, damit man schauen kann. Was mich ein wenig stört ist die unterschiedliche Entnahme der Balancer. Jeder hat einen anderen Eigenverbrauch. Der mit Bluetooth am meisten. Eigentlich sollte jeder gleich sein, sonst ist das ja nicht ideal.

coburger01 am 20 Aug 2019 17:43:36

Meine Einstellungen: ich habe V min auf 2,9 Volt, V max auf 3,65 Volt, V bypass auf 3,4 Volt, T min auf -10 C, T max auf 80 C, Charge restart auf 95 % und Discharge restart auf 5 %. Wo ich mir nicht sicher bin ist Schalter Nr. 5 auf der In Boardkarte. Laut Beschreibung:
"Optionsschalter Nr. 5 (v1.5 +): OFF (empfohlen): Das BMS arbeitet im normalen Modus. Der SOC wird auf 100% zurückgesetzt, wenn alle Zellenspannungen bei oder über Vbypass liegen. Die Relais werden vom BMS-Lade- / Entladealgorithmus gesteuert. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt „Algorithmus“.
EIN: Das BMS wirkt nicht mehr auf den SOC und schaltet die Relais nur unter kritischen Bedingungen wie Kommunikationsfehler, zu niedriger Spannung, zu hoher Spannung, zu niedriger Temperatur und zu hoher Temperatur aus. Der SOC wird auf 100% zurückgesetzt, wenn die Gesamtpackspannung bei oder über Vbypass x Anzahl der Zellen liegt. Dieser Modus ist praktisch, wenn Sie ein kombiniertes Ladegerät / Wechselrichter mit nur einem oder keinem Aktivierungs- / Deaktivierungssignal verwenden.
Was ist da sinvoller den Schalter auf On oder Off?

vpower am 30 Aug 2019 04:37:36

Fragen wir mal das orakel wenn sonst keiner was sagt

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Neue LTO Battery?
Lifepo4 Umrüstung Tips
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt