Zusatzluftfeder
luftfederung

W906, Leuchtweiteregler ohne Funktion


mtrc am 20 Aug 2019 11:31:35

Hallo, in unserem Bürstner BJ2010 auf Sprinter W906 ist der Leuchtweiteregler ohne Funktion. Der Lichtkegel kommt mir auch sehr gering vor, so dass man auf der Bahn gerade mal 10-20m Straßenlänge beleuchtet hat. Ich kenne die Vorgabe von 10cm auf 10m und werde das einmal auf einer geraden Fläche testen... die HU ist erst in einem Jahr dran, dort wird sowas normalerweise auch geprüft. Bei der letzten HU durch den Vorbesitzer gab es keine Beanstandung.

Was mich aber auch wundert, dass der Leuchtweitenregler keine Wirkung hat. Vor wenigen Tagen habe ich beide Birnen vom Abblendlicht gewechselt (eine war defekt), was bei Mercedes erfreulich einfach war. Kann ich hier einen Fehler gemacht haben?


volki am 20 Aug 2019 18:00:27

hat dein Sprinter das gleiche System wie der VW LT?
Vacuumverstellung ?

Hast du beim Lampen wechsel evt. das Schläuchlein abgezogen?
Denk daran ,der Motor muss laufen, sonst hat es kein Vacuum um die Scheinwerfer zu verstellen
.

mtrc am 22 Aug 2019 11:58:32

Wüsste ich nicht, von Vacuum steht in der Anleitung auch nichts, einen Schlauch gab es auch nicht. Die Anleitung sagt aber auch, dass es nur bei laufendem Motor funktioniert. Ich habe es im Stau mit laufendem Motor aber auch schonmal versucht und keinen Effekt am Lichtkegel auf dem Vordermann festgestellt, werde es nochmal mit laufendem Motor testen.

Könnte die Funktion bei Wohnmobil deaktiviert worden sein, weil es prinzipiell immer beladen ist? Wobei sich auch hier die Ladung in gewissem Rahmen ändert, alleine mit dem Wassertank.

Anzeige vom Forum


volki am 22 Aug 2019 13:04:25

Gerade im Wohnmobil gibt es "grosse" Höhenunterschiede, die eine Leuchtweitenregulierung nahe legen.. :cry:

Dass diese bei dir nur mit laufendem Motor geht, heisst dass es entweder mit einem Elektromotor, oder eben wie bei meimen Alten, mit Vacuum geht. Wenn mit Motor müsstest du das aber hören.
.

mtrc am 03 Aug 2020 11:09:28

Auf die Lösung hätte ich auch selbst kommen können, es war die Sicherung. Prinzipiell bei allen elektrischen Ausfällen am besten immer erst die Sicherung prüfen. Nun läuft die Leuchtweitenregelung wieder und lässt die Straße wie erwartet ausleuchten.

Nun erwäge ich noch, evtl. LED-Tagfahrleuchten zu installieren --> Link.

sammy1505 am 05 Aug 2020 19:06:01

Hallo,

Ich hab als Fahrgestell auch der 906, allerdings mit xenon, da ist nix mit von Hand einstellen, ist elektronisch geregelt, was hast du denn als Leuchtmittel drin ?

mtrc am 06 Aug 2020 15:57:23

Ganz herkömmliche Halogen mit mechanischer Leuchtweitenregelung. Das war glaube ich zur Zeit des W906 Standard. Wurde deiner umgerüstet?

sammy1505 am 12 Aug 2020 20:05:20

mtrc hat geschrieben:Ganz herkömmliche Halogen mit mechanischer Leuchtweitenregelung. Das war glaube ich zur Zeit des W906 Standard. Wurde deiner umgerüstet?



Nein, Orginal verbaut.


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Quietschen vorne re beim Fahren - Mercedes 711D Selbstbau
Sprinter 312D Hochdach Kajakliftsystem seitlich am Dach
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt