Caravan
motorradtraeger

Navigationsgerät mit festen Anschlüssen


drasi am 21 Aug 2019 08:31:45

Hallo,

nachdem ich von meinen diversen Naviceivern doch recht enttäuscht bin, suche ich jetzt ein reines Navigationsgerät für das Armaturenbrett.

Die Halterung möchte ich fest verschrauben, da sollte es kein Problem geben.

Jedoch kann ich im Netz nicht ausfindig machen, welche Geräte mit Einsetzen in die Halterung alle erforderlichen Anschlüsse besitzt. Hiermit meine ich insbesondere die Stromversorgung, die ich nicht jedesmal hinten an das Gerät "anfummeln" möchte. Strom soll auch direkt an das Bordnetz angeschlossen werden.

Ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt und jemanden ist ein solches Gerät bekannt. Wenn es dann noch ein Campernavi mit recht großen Bildschirm wäre, um so besser.


Vielen Dank im voraus

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

duca250 am 21 Aug 2019 09:11:21

Hey,
da fällt mir eigentlich nur Tomtom ein, die Saugnapfhalter beinhalten den Stromanschluss und haben das "Magnet-Klick-System".
Grüße
der Duc

Solexpeter am 21 Aug 2019 09:42:58

Hallo,

bei den Blaupunktgeräten sind mit einsetzen in die Halterung alle Verbindungen hergestellt. Ein starkes Magnet hält das Navi sicher. Nach einer gewissen Eingewöhnungphase komme ich damit recht gut zurecht.

Ich nutze das Navi in zwei verschiedenen Fahrzeugen und habe mir dazu eine zweite Halterung und Ladekabel vom Hersteller gekauft, zusätzlich noch fahrzeugspezifischer Adapter und entsprechende Herber Richter Platte. So brauche ich nur das Navi von einem zum anderen Fahrzeug mitnehmen und in die Halterung klicken.

--> Link

Gruß Peter

drasi am 21 Aug 2019 14:24:58

Vielen Dank für die Antworten.

Dann werde ich mal die beiden vergleichen und dann eines ausprobieren

andwein am 22 Aug 2019 16:41:12

drasi hat geschrieben:Hiermit meine ich insbesondere die Stromversorgung, die ich nicht jedesmal hinten an das Gerät "anfummeln" möchte. Strom soll auch direkt an das Bordnetz angeschlossen werden. Vielen Dank im voraus

Ich persönlich halte einen direkten, festen und nicht abschaltbaren 12V Anschluss für nicht so optimal. Der 12V zu 5V Regler benötigt und verbraucht auch Strom wenn das Navi abgeschaltet ist. Bei Navis, wo der TMC Empfänger im Stromkabel sitzt kommt noch der Stromverbrauch des TMC Empfängers dazu! Bei mir hat das in der Winterpause eine der Chassisbatterien tiefentladen!
Aber jeder wie er möchte, Gruß Andreas

ManfredK am 22 Aug 2019 17:38:52

Schau dir Motorradnavis von Garmin oder TomTom an, zwar keine WoMo Gimmicks aber Anschluss und Halterung zum Festeinbau

MountainBiker am 22 Aug 2019 18:16:10

Hallo,

mein Vorschlag: Garmin Camper und Brodit-Halterung, Spannungsadapter per KFZ-Steckdose an Zündungsplus verkabeln fertig (hab ich in meinen PKW so gelöst mit GARMIN DriveSmart 61LMT)!

Schaltet automatisch ein und aus ohne Interaktion!

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Caro Digital mit S6 Steuergerät brauche Belegung Stecker
Möchte Radiowecker an USB oder 12V im Carado T448 betreiben
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt