aqua
anhaengerkupplung

Router f LTE u WLAN mit MIMO-Antennenanschluss gesucht


Allradmobilist am 29 Aug 2019 16:03:19

Hallo in die Runde,
ich habe eine MIMO-Antenne für LTE und WLAN auf dem Dach (LPMM 7-27-24-58) und habe diese bisher an einem Huawei E5786, der Antennenanschlüsse für LTE hat, für den LTE-Empfang genutzt (super!). Für den WLAN-Teil hat der Router leider keine externen Antennenanschlüsse.

Nun möchte ich auch die Fähigkeiten der MIMO-Antenne bzgl. WLAN-Empfang nutzen und suche einen Router/Repeater, an den ich die MIMO-Antenne sowohl für LTE als auch für WLAN anschließen kann.

Der Router von Teltronika RUT950 scheint ein solcher zu sein. Die Meinungen hier im Forum dazu sind durchweg gut. Die Bewertungen bei amazon hingegen sind ziemlich durchwachsen.

Meine Frage ist nun, ob der RUT950 derzeit das Maß der Dinge ist oder ob es Alternativen gibt.

Danke schon mal vorweg! :)

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Allradmobilist am 31 Aug 2019 08:13:39

Der RUT950 kann Übertragungsraten nach CAT4 bieten, der Huawei kann CAT6. Spielt das in der Praxis eine Rolle?
Ich möchte ja nicht, dass sich durch den Wechsel vom Huawei auf den RUT950 diesbezüglich was verschlechtert.

pipo am 31 Aug 2019 08:39:04

Allradmobilist hat geschrieben:Der RUT950 kann Übertragungsraten nach CAT4 bieten, der Huawei kann CAT6. Spielt das in der Praxis eine Rolle?

Diese Frage würde ich als Luxusproblem bezeichnen :ja:

CAT 4 beherscht Übertragungsraten bis zu 150MBit, CAT 6 bis zu 1000MBit. Nun musst Du entscheiden in welchen Situationen Du ausserhalb eines DSL- / Glasfaseranschlusses 1000MBit zusammenbekommst :lach:

Allradmobilist am 31 Aug 2019 09:39:01

:) ok, alles klar. Danke.

Nochmal nachgefragt - eine preiswertere Alternative zum RUT950 gibt es nicht? Der kann ja einiges, was ich definitiv nicht brauche, was z.B. Volumenbegrenzungen für diejenigen, die sich in dessen Netz befinden etc.

MountainBiker am 31 Aug 2019 10:06:21

Hallo,

vielleicht wäre als Alternative der RUT240 geeignet, bei Bedarf hat man die Möglichkeit LAN und WAN anzuschalten und den WAN-Anschluß für eine ALPHA-Tube WLAN-Antenne zu nutzen mit dem entsprechenden Antennenstab sollte ein sehr guter Empfang möglich sein!
--> Link

Allradmobilist am 31 Aug 2019 10:14:12

Danke für den Tipp, aber eine Antenne habe ich ja schon. Die hat je 2 Ausgänge für LTE u WLAN. Der RUT240 hat f. WLAN nur einen Anschluss.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

5 G Mobilfunk startet in Tirol
Kontrollfunktion vom Samsung A40 Handy?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt