Zusatzluftfeder
luftfederung

Brille tragen bei Womo 7,5t


thomas56 am 30 Aug 2019 19:26:30

Hallo,
war beim Augenarzt wegen Führerscheinverlängerung. Ergebnis, ich muss eine Brille beim fahren mit 1,25 Dioptrien tragen.
Tragen muss ich die Brille aber nur wenn ich >7,45t bewege, unter 7,5t brauche ich die Brille nicht tragen.
Wie soll man das nun verstehen, ist es bis 7,5t egal wenn man beim fahren "nichts" sieht?

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

thomas56 am 30 Aug 2019 19:29:31

>7,5t bewege

RETourer am 30 Aug 2019 19:30:41

In den Führerschein wird die Auflage: 01.06 eingetragen.
Diese gilt Allgemein für alle Klassen.

BOWO am 30 Aug 2019 19:31:18

Der Gesetzgeber geht davon aus, dass über 7,5 T. gewerbliche Fahrzeuge im Einsatz sind, also täglich und viele KM. Daher auch die schärferen Bestimmungen an den Fahrzeugführer mit Sehtest EKG u.s.w. alle paar Jahre. Finde ich gut und macht Sinn.

thomas56 am 30 Aug 2019 19:36:01

wäre für mich verständlich! Nur die Ärztin sagte es anders. Vielleicht wollte sie auch nur das Gespräch beenden?

siusebem am 30 Aug 2019 20:29:45

Wenn jemand nur 3 Km im Jahr mit einem PKW fährt kann er auch jemanden verletzen oder töten.
Für mich ist das schon lange suspekt, dass nicht jeder ab einem gewissen Alter zum Sehtest muss.
Ich bin alle 5 Jahre dazu verpflichtet.

Elgeba am 30 Aug 2019 20:58:20

Ich gehe alle drei Monate zum Augenarzt ohne dazu verpflichtet zu sein.Nach einem Augeninfarkt vor drei Jahren gehe ich auf nummer Sicher.

Gruß Bernd

Agepi am 30 Aug 2019 21:13:45

thomas56 hat geschrieben:Hallo,
war beim Augenarzt wegen Führerscheinverlängerung. Ergebnis, ich muss eine Brille beim fahren mit 1,25 Dioptrien tragen.
Tragen muss ich die Brille aber nur wenn ich >7,45t bewege, unter 7,5t brauche ich die Brille nicht tragen.
Wie soll man das nun verstehen, ist es bis 7,5t egal wenn man beim fahren "nichts" sieht?


Dazu mal etwas grundsätzliches. Pro 0,5 dpt nicht korrigiert verschlechtert sich das Sehen um 50 %.
Heißt bei deinen 1,25 dpt siehst du ohne Brille ca 20 % von dem was du mit korrigiertem Auge siehst.
In der Hoffnung das du eine Fehlsichtigkeit von +1,25 dpt hast wäre es nicht ganz so tragisch, weil diese Weitsichtigkeit kann dein Auge ggf. selbst durch Akkommodation aufbringen und die Sehverschlechterung ist nicht ganz so stark. Solltest du allerdings kurzsichtig sein, also - 1,25 benötigen, stimmt die oa.Faustformel und du solltest immer eine Brille wenigstens beim Autofahren tragen, auch wenn sie nicht im Führerschein eingetragen ist.
LG HP

thomas56 am 30 Aug 2019 21:57:13

Agepi hat geschrieben:In der Hoffnung das du eine Fehlsichtigkeit von +1,25 dpt hast wäre es nicht ganz so tragisch, weil diese Weitsichtigkeit kann dein Auge ggf. selbst durch Akkommodation aufbringen und die Sehverschlechterung ist nicht ganz so stark.


Danke für die Erklärung HP!

Die Korrektur bedarf +1,25. Probleme gab es nach der "Einsperrung" in der Dunkelkammer. Ich denke, das Ergebnis danach ist auch tagesformabhängig.

Habe vor 20 Jahren mal bei einem Optiker gesessen und der hat mir eine Brille mit +0,75 verpasst. Diese hat mir wirklich in der Abenddämmerung geholfen.
2 Jahre später brauchte ich die Brille nie wieder!

Ich zweifel das Ergenis in keinster Weise an, habe ja selber gemerkt, dass ich nur noch geraten und nichts mehr erkannt habe....aber es hat mir doch gezeigt, dass man ohne Untersuchung seine Sehkraft nicht selbst beurteilen kann!

Agepi am 30 Aug 2019 23:11:05

thomas56 hat geschrieben:Ich zweifel das Ergenis in keinster Weise an, habe ja selber gemerkt, dass ich nur noch geraten und nichts mehr erkannt habe....aber es hat mir doch gezeigt, dass man ohne Untersuchung seine Sehkraft nicht selbst beurteilen kann!


Ja Thomas, da gebe ich dir vollkommen recht. Ich bin der Meinung ein Sehtest sollte alle paar Jahre verpflichtend beim Führerschein jedweder Klasse Pflicht sein. Ob es jemals kommt :nixweiss:

LG HP

Bodimobil am 30 Aug 2019 23:39:16

Bei mir wird in der Firma regelmäßig alle paar Jahre ein Sehtest wg. Bildschirmarbeitsplatz gemacht. Wenn dort eine Fehlsichtigkeit festgestellt wird die auch das Autofahren betrifft, wird einem das sehr deutlich gesagt. Rechtlich unternehmen können die natürlich nichts da das der ärztlichen Schweigepflicht unterliegt.
Gruß Andreas

kapewo am 31 Aug 2019 00:32:03

Um auf die Eingangsfrage einzugehen, beim LKW-FS (>7.5to) und bei der Personenbeförderung sind die Anforderungen an die Sehschärfe höher als beim PKW-FS bzw. den anderen Führerscheinklassen.
Bei denen reicht eine Sehschärfe von 07/07 ohne eine Sehhilfe tragen zu müssen. Beim LKW sind es mind. 08/08. Dazu kommen noch die weiteren Faktoren die bei der augenärztlichen Begutachtung im Gegensatz zum einfachen Sehtest hinzukommen.
Daher kann es durchaus sein, dass eine Sehhilfe nur im LKW-FS eingetragen wird und der PKW, Moped, usw. noch ohne Sehhilfe gefahren werden kann.

Ahorne7500 am 31 Aug 2019 00:45:48

Hallo,
Ich war in der vergangenen Woche bei der Führerscheinuntersuchung.

Der Arzt hat erzählt,
man muss bei der 'Wiedererlangung' der Fahrerlaubnis
besser sehen können, als bei der Verlängerung.

Seine Zahlen
Bei der Verlängerung reichen 80% Sehkraft,
bei der Wiedererlangung muss 100% Sehkraft sein.
.

thomas56 am 04 Sep 2019 12:28:25

RETourer hat geschrieben:In den Führerschein wird die Auflage: 01.06 eingetragen.
Diese gilt Allgemein für alle Klassen.



Hallo,
wo wird das denn eingetragen, ich kann nichts finden. Der neue und der alte Führerschein sind identisch.


schnecke0815 am 04 Sep 2019 12:39:59

Das Thomas ist der Beweis das du die Brille ständig tragen mußt - unten links steht unter 12 wie Daniela schrieb: 01.06

wolfherm am 04 Sep 2019 12:52:24

Stimmt. Und das ist der Beweis für die Notwendigkeit der Brille.... :D

Trashy am 04 Sep 2019 12:54:09

Bei mir steht unter 12 nur 01.
Wo ist jetzt der Unterschied?

thomas56 am 04 Sep 2019 12:56:54

Danke, jetzt mit Brille sehe ich das auch! :D

wolfherm am 04 Sep 2019 13:09:45

Trashy hat geschrieben:Bei mir steht unter 12 nur 01.
Wo ist jetzt der Unterschied?



--> Link

Schau mal da.

dieter2 am 04 Sep 2019 14:19:13

Trashy hat geschrieben:Bei mir steht unter 12 nur 01.
Wo ist jetzt der Unterschied?


01 heist
Sehhilfe und/oder Augenschutz,
wenn durch ärztliches Gutachten ausdrücklich gefordert:

--> Link

thomas56 am 05 Sep 2019 10:10:28

die Brille ist bestellt, Lieferung in 14 Tagen.
Wenn ich nur den neuen Führerschein hätte, dürfte ich also bis zur Brillenlieferung kein Auto mehr fahren! :?

Trashy am 05 Sep 2019 10:15:07

thomas56 hat geschrieben:die Brille ist bestellt, Lieferung in 14 Tagen.
Wenn ich nur den neuen Führerschein hätte, dürfte ich also bis zur Brillenlieferung kein Auto mehr fahren! :?


:?: :?:
Eigentlich besitzt man nur einen gültigen Führerschein.
Billiggestell mit Fensterglas zur Überbrückung......

silent1 am 05 Sep 2019 10:29:17

Oder vernünftig sein und für die Zeit auf das Fahren verzichten.
Passiert was in der Zeit wirst Du sehr deutlich länger auf das Fahren verzichten müssen. Von dem Schaden den Du jemand anderem ggf. zufügst und Deinem eigenen Materiellen Schaden mal ganz abgesehen.

thomas56 am 05 Sep 2019 10:41:37

bei +1,0 und +1,25 vertraue ich auf die Akkommodation!

Ohne die Anordnung wegen dem Klasse 2 wäre mir die Sehschwäche wohl nie selber aufgefallen.

Der alte Führerschein ist vorzeitig entwertet und hat eine zeitliche Begrenzung bis zum 21. Oktober......bis dahin habe ich eben 2 gültige Führerscheine!

silent1 am 05 Sep 2019 11:09:33

thomas56 hat geschrieben:bei +1,0 und +1,25 vertraue ich auf die Akkommodation!

Ohne die Anordnung wegen dem Klasse 2 wäre mir die Sehschwäche wohl nie selber aufgefallen.



Da Du - so meine Einschätzung - schon ein ordentliches Stück älter als 2 x 20 Jahre bist wird das mit dem Akkomodieren schwierig. Kurzzeitig wirst Du es hinbekommen. Aber nicht dauerhaft.

....... nicht aufgefallen weil der Vergleich fehlt.

Du hast natürlich insofern Recht, bei Minuswerten wäre es dramatischer ;D .
Wobei es in aller Regelmäßigkeit vorkommt, das Menschen auch mit -2,0 oder gar 3,0 dpt meinen prächtig zu sehen :ja: .

Alter Führerschein hin oder her, Du weißt von Deinem "Leiden" und begibst Dich insofern auf sehr dünnes Eis.

thomas56 am 05 Sep 2019 11:26:15

Ralf, ich verstehe ja, dass du das in deiner Position dramatisieren musst! :ja:
Mein Sehschwächenbereich liegt in der dunklen Umgebungsphase und da fahre ich nicht. Ansonsten 100%!

Alter ist 2x20 +55%, die Ergebniszahl mag ich nicht so. :D
Vom Arzt wurden 1,25 diagnostiziert und beim Optiker nur noch 1,0. Das sind 20% Abweichung, da frage ich mich, auf wieviel % ich mit Brille wirklich lande...wenn ich ein 3. mal testen würde :gruebel: ?

  • Ähnliche Beiträge
  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Transportversicherung bei Fahrzeugverschiffung
Wer kennt einen Womo-Sachverständigen?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt