Caravan
motorradtraeger

Camping Stühle Beinauflagen Verlängerung


audiquattro20v am 31 Aug 2019 20:55:23

Moin

ich habe mir 2 Stühle mit beinauflagen bei obelink gekauft. Nun bin ich ca 190cm groß und komme mit den Hacken an die Kante unten an den beinauflagen. Gibt es dafür nicht eine Lösung?
Holger

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

uli644 am 31 Aug 2019 21:09:18

Hallo Holger,

wir nutzen inzwischen eine frei stehende Fussauflage.

Nennt sich Crespo Fußauflage freistehend.

Gefällt uns deutlich besser, als die Lösung vorher direkt am Stuhl

Bodimobil am 31 Aug 2019 23:00:11

uli644 hat geschrieben:Hallo Holger,

wir nutzen inzwischen eine frei stehende Fussauflage.

Nennt sich Crespo Fußauflage freistehend.

Gefällt uns deutlich besser, als die Lösung vorher direkt am Stuhl


Haben wir auch. Es gibt zwei Qualitäten: Gepolstert und ungepolstert. Die Ungepolsterten sind als Beinauflage eher nicht geeignet.
Wir haben diesen: --> Link
Gruß Andreas

audiquattro20v am 01 Sep 2019 08:54:51

Ich dachte mir das ich einfach 2 Rohre auf die beinauflagen stecke 15cm und dann dort 2 neue Halterungen passend anbaue, aber woher beziehen? Oder kann man das mit einem 3 D Drucker in haltbarer Form Nachdrucken? Ich kenne mich da nicht so aus
Holger

Znasch am 02 Sep 2019 22:26:16

Meine Stühle und Beinauflagen sind von Westfield. Das ist so ein Kugel/Schalensystem. Die Kugeln werden an den Stuhl geschraubt. Wenn das bei Dir auch so ist hätte ich eine Idee. Hast Du ein Bild?

dedu244 am 03 Sep 2019 11:36:37

Ein Bild wäre wirklich gut.
Wenn die Beinauflage Rundrohre verwendet (keine ovalen oder andere individuelle Formen) würde ich nicht an-, sondern dazwischen stückeln:
Rohre so trennen, dass ein Innenrohr rechts und links mindestens 15cm tief in die Stümpfe gesteckt werden kann (wegen der Stabilität) und dann ein passendes Innenrohr (mit maximaler Wandstärke wegen der Stabilität) mit 2x15cm + Deiner gewünschten Verlängerung mit 2-Komponentenkleber einkleben, das hält wie verschweisst.
Als Luxusvariante würde ich auf das Innenrohr im Bereich der Verlängerung noch ein passendes Außenrohr ~im Maß des Rohrs der Beinauflage aufkleben, dann gibt es nur 2 kleine Nahtstellen und sieht aus wie vom Werk :mrgreen: ;D
Das schafft man auch als ungeübter Heimwerker und benötigt eigentlich nur Metallsäge, Feile und Kleber.
Passende Rohre gibt es im Metallfachhandel oder eher im Internet in allen möglichen Maßvarianten, im Baumarkt ist die Auswahl sehr eingeschränkt.

Grüße
Frank

audiquattro20v am 03 Sep 2019 19:12:40

So ich habe mal ein paar Bilder gefunden.

Im Prinzip so wie Frank es geschrieben hat.

Bild 1 ein Konkurrenz Produkt was aber eher gedacht ist das die Oberschenkel beim sitzen im Stuhl mehr Auflage haben.



Bild 2 so sehen meine Halter aus.



Aber finde die leider nicht bei Obelink im Katalog . Bestimmt brechen die auch mal, vielleicht sollte ich mal fragen ob es Ersatz gibt. ....

Und dan nur 2 passende rundrohre , Kleber und Zeit zum basteln.

Holger

Mich wundert nur dass so etwas noch nicht gibt. Oder sind alle Camper nur 170 groß?

Znasch am 05 Sep 2019 21:41:48

So wie das aussieht könntest du doch die Rohre des Anbauteils im Bereich, indem sie vom Stoff verdeckt sind, durchsägen und einen Alu-Vollmaterial-Bolzen in gewünschter Länge einstecken. Dann brauchst Du weder die Original-Kunstoffteile noch die Gewinde bearbeiten.

audiquattro20v am 06 Sep 2019 22:07:43

Znasch hat geschrieben:So wie das aussieht könntest du doch die Rohre des Anbauteils im Bereich, indem sie vom Stoff verdeckt sind, durchsägen und einen Alu-Vollmaterial-Bolzen in gewünschter Länge einstecken. Dann brauchst Du weder die Original-Kunstoffteile noch die Gewinde bearbeiten.



Du meinst praktisch verlängern in dem man ein Teil einsetzt.? Gute Idee

Holger

lupus43 am 07 Sep 2019 11:12:19

Diese ganzen Beinauflagenanstecker sind m.E. Mist, ob mit oder ohne Verlängerung. Irgendwann setzt sich doch mal jemand auf die Kante und alles bricht ab. Meine Beinauflage bietet eine individuelle Verlängerung bis min. 2,20 m Körperlänge oder auch nur 1,5 m. Ich habe den normalen Liegestuhl (Fabrikat weiß ich nicht mehr, war aber kein Billigprodukt; die passende Beinauflage habe ich entsorgt). Als Beinauflage nutze ich einen Hocker von Fritz-Berger und der hat mir schon viele schöne Nickerchen im Freien beschert. Passt jederzeit genau. Und zum Aufstehen muss ich nicht umständlich aus dem Liegestuhl klettern, sondern kicke den Hocker weg und kann ganz normal aufstehen. Außerdem gibt es für den Hocker eine Tischplatte, so habe ich für den zweiten Hocker noch ein schönes Beistelltischchen.
Gruß
Wolfgang

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Sunlight T66 Bj 18 TV-Größe
Eura Integra 810 HB Rundsitzgruppe
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt