Zusatzluftfeder
luftfederung

Truma c 3402 leuchtet grün, heizt nicht


Noem am 04 Sep 2019 09:36:59

Hallo zusammen, ich bin neu hier, gerade unterwegs an der polnischen ostsee und habe gestern Abend festgestellt dass meine Heizung leider nicht heizt. Ich habe die ganze Zeit mit Gas gekocht, das funktioniert einwandfrei. Aber wenn ich Wasser heizen oder normal heizen will, also die Heizung einschalten am Rädchen leuchtet zwar das grüne Lämpchen, aber sonst nichts. Es müsste doch auch das orange Lämpchen leuchten während des aufheizen, oder? Es wird auch weder Wasser warm noch heizt die Heizung. Nun ist die Frage natürlich: warum? Ich denke vielleicht zündet sie nicht oder der Temperaturfühler spinnt? Aber warum kommt überhaupt keine Fehlermeldung? Hat wer eine Idee? Sorry, bin wirklich keine Technikerin .. Kann mir wer helfen? LG, Michelle

Anzeige vom Forum


Inselmann am 04 Sep 2019 09:52:01

Nur zur Sicherheit, ist der Energiewahlschalter auch auf Gas eingestellt?

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Kistenmann am 04 Sep 2019 09:53:51

Ich habe mir gerade mal die Bedienungsanleitung angeguckt. Die orange Lampe leuchtet wohl nur, wenn der Boiler heizt. Hast Du den Schiebeschalter denn auch auf der richtigen Stellung? Es gibt ja "Sommerbetrieb" --> nur Boiler und "Winterbetrieb" --> Boiler und Heizung. Und dann gab es da noch den Hinweis auf den Temperaturunterschied "Bei Winterbertieb wählt das Gerät automatisch die benötigte Brennerstufe, entsprechend der Temperaturdifferenz zwischen eingestellter und gegenwärtiger Raumtemperatur"

Anzeige vom Forum


Noem am 04 Sep 2019 10:28:06

Hallo zusammen, also soweit ich weiß gibt es nur am Kühlschrank die Möglichkeit zu wählen ob man mit Gas oder Strom heizt, nicht aber bei der Heizung. Ich habe gestern alle Stufen probiert: mit boiler ohne, also nur heizen.. Macht immer das gleiche. Hab mir ein Multi meter besorgt: Sicherungen funktionieren, Heizung an sich auch, aber es kommt kein Strom zum Zünd Verteiler..?!

mv4 am 04 Sep 2019 10:40:02

Hast du den Gashahn für die Heizung aufgedreht?

Noem am 04 Sep 2019 10:56:29

Hab nur einen gashahn und habe gerade einen frisch gekochten Kaffee in der Hand, also ja, Gas ist offen.
Aber Das elektrisch angesteuerte ventil das das Gas in die brennkammer lässt und auch der zünder(oder wie das teil heißt an dem die zündkerzen hängen) kriegen keine 12V. Nur oben leuchtet es fleißig grün.. Also es scheint nirgends Strom anzukommen außer oben am Bedienteil. Ist das irgendein sicherheitsfeature das Ich nicht verstehe? Oder ein elektrisches Problem? Sicherungen sind alle in ordnung.

hmarburg am 04 Sep 2019 11:28:29

Hallo,

Was ist es denn für ein Fahrzeug?
Die Fahrzeuge haben normalerweise einen Gasverteiler an dem für Herd, Kühlschrank (falls Absorber) und Heizung jeweils ein Absperrhahn vorhanden ist.
Dieser Verteiler ist herstellerspezifisch irgendwo im Fahrzeug montiert. Oft ist er in der Nähe vom Herd aber das muss nicht zwingend so sein.

Gruß, Holger

Noem am 04 Sep 2019 11:49:28

Johann, So heißt mein Wohnmobil , ist ein fiat ducato ausgebaut als travel scout L von Globe Car

Noem am 04 Sep 2019 12:18:13

Ich glaube der Abstellhahn den du meinst ist beim Johann unterm Bett, den hab ich gestern schon an und Ausgeschaltet Aber es scheint auch eher nicht am Gas zu liegen sondern es sieht aus als hätten wir es mit einem elektrischen Problem zu tun... Hat wer einen Schaltplan von der Truma c 3402? Wann oder wie wird das Ventil das das Gas in die brennkammer lässt und die Zündung angesteuert?

kartjule am 04 Sep 2019 12:20:02

Gasanlage:
Das Fahrzeug ist mit einer Gasanlage ausgerüstet,
die den Herd und die Heizung, inkl. Boiler,
mit Energie versorgt. Die Gasanlage ist für d
en Betrieb mit Propangas ausgelegt. Der Betriebs-
druck ist für alle Verbraucher auf 30 mbar festgelegt,
der nicht verändert werden darf
. Alle
Verbraucher (Herd, Heizung, Bo
iler) sind mit einer Zündsicherung ausgestattet, welche die
Gaszufuhr beim Erlöschen der Brennerflamme sofo
rt unterbricht. Im Fahrzeugheck links befin-
det der Gasflaschenkasten, der für 2 x 11 kg Gasflaschen (Aluminium oder Stahl) ausgelegt ist.
Er ist über die geöffnete Hecktüre des Fahrzeugs erreichbar. Die Absperrhähne befinden sich im
Fahrzeugheck, links unter dem Bett,

Gizmo am 04 Sep 2019 14:51:20

Normalerweise müsste man nach dem Einschalten der Heizung (Spannung > 12 V, Thermostat zum Testen auf höchster Stufe) hören:
a) Lüfter laufen,
b) kurzes Knacken (Ventil öffnet),
c) ca. 5 Sec. kurze Knackgeräusche (Zündfunken).
Wenn a) bis c) nicht zu hören, müsste die rote LED (Störung) leuchten.

Gruß, Gizmo

Agepi am 04 Sep 2019 15:23:58

Du hast aber auch den Boiler mit Wasser gefüllt, weil sonst heizt die Truma den nicht auf. Heißt du musst an einem Wasserhahn auf warmes Wasser stellen und solange warten bis Wasser ( kalt) rausläuft. Erst dann wird das Wasser im Boiler aufgeheizt.
LG HP

surfoldie11 am 04 Sep 2019 16:20:23

Dies Modell heizt auch ohne Wasser !!!
Reagiert aber auf zu kleine Versorgungsspannung, also kleiner 12 V empfindlich. Das passiert leicht bei losen Kabeln oder Steckern.
Schau dir die Kabelschuhe an für 12V DC, oft ist dort Gammel oder lose zu sehen....nachdrücken und gut isses.

Agepi am 04 Sep 2019 19:06:54

surfoldie11 hat geschrieben:Dies Modell heizt auch ohne Wasser !!!
.


Weiß ich. Ich hatte verstanden er hat kein warmes Wasser.

LG HP

Noem am 04 Sep 2019 19:46:27

Danke nochmal an alle, aber der Fehler wurde zum Glück gefunden der webasto Partner war wenigstens sehr bemüht- ganz im Gegensatz der webasto serviceline: die meinte sie hat einen Tipp aber sagt ihm mir nicht.. Sollte das ein schlechter Scherz sein? ich soll bei einem Service Partner anrufen.. Also: die haben gesagt das es, wenn nur das grūne lämpchen leuchtet entweder der verbrennungsluft -Lüfter- da geht der Strom zuerst rein - oder die Platine selber sein muss. Der Lüfter hat auch keinen Strom bekommen, nichts hat Strom bekommen, außer dem bedienelement. Deswegen dachten ich dann aber die Platine kann nicht wirklich kaputt sein, dass bedienelement bekommt ja von dort Strom.. Ob das stimmt? Egal...Darauf hin haben wir alle Kabel vom bedienelement mal durch gemessen, und siehe da: 3 hatten keinen Strom! Die drei haben wir nun ersetzt und tadaa: Lüfter läuft sofort an, oranges lämpchen leuchtet und schon beim kurz probieren wurd die brennkammer so heiß das man sich fast die finger verbrennt fazit m: es funktioniert und der Johann hat jetzt sein eigenes Multimeter das sicher immer mit fährt.




  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Gasdruckregler 30mbar 1,5kg h - welcher ist richtig?
ALDE 3020 Undichtigkeit Übergang Alurohr zu Gummirohr
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt