Caravan
hubstuetzen

Entscheidungshilfe Truma Compact plus oder Dometic Freshjet


mapei am 05 Sep 2019 18:17:54

Hallo in die Runde :-)

Wir sind kurz davor unser Wohnmobil zu kaufen, ist eigentlich ziemlich fix ein Pilote G600G

Da wir eine Klima einbauen möchten habe ich auch ein wenig rechachiert, komme aber auf keinen grünen Zweig.

Zur Auswahl sehe ich die Truma compact plus oder die Dometic Freshjet 2200

Wir sind zu 80% auf Stellplätzen in Kroatien unterwegs, denke dass da zumeist mit 6A abgesichert wird. Habe mich eigentlich zuvor nie wirklich damit beschäftigt. Eine Heizfunktion wird nicht zwingend benötigt.

Jetzt ist eben die Frage wegen dem Anlaufstrom. Die Dometic hat ja eine Softstartfunktion, was ich bei der Truma nicht sehe. Habe eben die Befürchtung dass es dann immer die Sicherung kickt.
Was mich von der Dometic abschreckt ist dass ich mehrfach gelesen habe dass das an und ausschalten so laut sein soll und es öfter vorkommt dass es Probleme mit dem Kondenswasser gibt.

Über die Truma compact plus habe ich so gut wie Garnichts gefunden zwecks Erfahrungen, da die ja noch relativ neu ist.

Gibt es irgendwas zu beachten was die Entscheidung vl leichter machen würde, bzw hab Ihr Erfahrungen oder eine Meinung dazu?

Herzlichen Dank!
Lg
Martin

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

mamohs am 05 Sep 2019 18:23:30

Hallo Mapei,
zur Truma kann ich nichts sagen.
Selbst habe ich die Freshjet 2200 eingebaut, die läuft bei 6 Amp. problemlos an.
Mit dem Kondenswasser habe ich in 3 Jahren noch keine Probleme gehabt.
Zur Lautstärke habe ich keinen vergleich, aber man kann es ertragen.
LG Michael

Garmin1234 am 06 Sep 2019 06:55:35

Ich kann dir auch nur zur Freshjet 2200 was schreiben. Sie macht bei unserem 7m Mobil genau das was sie soll, zum Schlafen ist sie uns innen aber doch zu laut. Kondenzwasserproblem haben wir keines, aber man darf sie halt auch nicht 15 Grad unter der Temperatur einstellen, dann bekommt man ein Problem laut unserem Händler. Heizen ist eher sinnbefreit und geht auch nur in der Übergangszeit, wobei jeder Heizstrahler das besser kann weil er die Wärme nicht an der Decke ausströmen lässt. Was aber super beim Schlafen geht und auch sehr leise ist, die Klima nur als Ventilator nutzen. Ohne Kompressor ist sie auch innen sehr leise und der leichte Luftzug reicht auch meistens in heißen Nächten zum angenehmen Schlafen (nach vorigem Herunterkühlen des Mobils) . Außen ist sie fast unhörbar, bin schon oft schauen gegangen ob Sicherung geflogen ist, weil man sie wenns nicht komplett ruhig ist fast nicht hört.
Unser Einbauort ist auf Höhei der Badtüre, dh fast in der Mitte vom Womo und das ist perfekt zum Kühlen und Lüften.

mapei am 07 Sep 2019 20:04:35

Danke für die Infos !

Schade dass es keinen Vergleich zur compact plus gibt. Vl warte ich noch ein wenig.

lg
Martin

Thoddie am 09 Sep 2019 12:20:11

Na dann will ich für die Truma werben. ;D
Auch die bietet den Softstart, läuft einwandfrei (sogar mit Akku-Strom über Wechselrichter mit Vorrangschaltung).
Im Flüsterbetrieb (nachts) schaltet der leise Kompressor manchmal dazu.
Für mich okay, für meine Freundin zu laut.
Das ist eben immer Geschmackssache.
Letztendlich war kaufentscheidend, dass ich die Truma-Klimaanlage nicht nur mit der Fernbedienung steuern kann, sondern auch über das zentrale Bediengerät CP plus wie die Heizung auch.

RG Regalbau am 09 Sep 2019 13:17:03

Hallo,
ich habe eine Truma Aventa Comfort, und kann nichts zur Compact sagen.
Aber mit meiner bin ich zufrieden, obwohl diese in 2 Sommer nur etwa 5 mal lief.
Steuerbar über eine Fernbedienung, über die CP Plus, oder das Panel der Alde HE 3020.
Wenn der Kompressor einsetzt, macht es schon etwas lautere Geräusche.
Am Tag aber erträglich, auch für den Nachbarn. Nacht würde ich die nicht laufen lassen, da dann für mich im Wohnmobil zu laut.
Das Kondenswasser sammelt sich auf dem Dach, und läuft irgendwann ab.
Interessant finde ich die Heizfunktion. Vielleicht kann ich diese im kommenden Herbst mal testen.

mapei am 09 Sep 2019 17:38:49

Danke für die Infos!

(at)thoddie

Du hast die compact plus?
Ich kann bei den Daten eben leider nichts über die Softstartfunktion finden.

Lg
Martin

xenio am 09 Sep 2019 19:55:50

Hallo,
auf der Internetseite von Truma kann man einen Testbericht runterladen. dort sind die Unterschiede beider Klimas gut erklärt. Den Link hatte ich vor ein paar Wochen schon mal hier im Forum gepostet.

SG
Jens

silverdawn am 11 Sep 2019 07:43:16

Auf keinen Fall die Klimaanlage unterdimensionieren.

Ich bin bei 7,5m von der Dometic Fresh Jet 2200 auf die 3200 umgestiegen, da die 2200 permanent mit Vollgas lief !

Gruß
Harald

mapei am 11 Sep 2019 19:14:54

Hallo!



Ich wage mich an die Truma Compact Plus, denke die sollte für einen 6m integrierten reichen.

thomker am 16 Sep 2019 16:47:58

Jetzt mal an alle Klimafreunde: wenn ihr neben mir steht, und das ding laufen lasst, gibts Stress. Mein Honda 10i ist leiser, aber meine Hifianlage übertönt eure Klimaanlagen garantiert...und bei mir gibts Metall auf die Ohren...
Gruß
Thomas

mapei am 17 Sep 2019 06:40:37

Aha ok ‍♂️

Dean am 17 Sep 2019 11:30:35

thomker hat geschrieben:Jetzt mal an alle Klimafreunde: wenn ihr neben mir steht, und das ding laufen lasst, gibts Stress. Mein Honda 10i ist leiser, aber meine Hifianlage übertönt eure Klimaanlagen garantiert...und bei mir gibts Metall auf die Ohren...
Gruß
Thomas


Ab 5.45 Uhr wird mit Helene Fischer zurückgesungen! ;-)

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Thetford Kühlschrank n3000 Batteriefach
Kompressor Kühlbox Kaufempfehlung
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt