Dometic
motorradtraeger

Thetford Kühlschrank n3000 Batteriefach


Schuhmi79 am 09 Sep 2019 16:00:08

Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum. Letztes Wochenende haben wir unsere erste Ausfahrt im Wohnmobil gemacht. Wir fahren ein Dethleffs Trend A5887. Nun zu meiner Frage, bisher konnte ich noch nichts darüber finden. Im Wohnmobil ist ein Thetford n3000 Kühlschrank verbaut, mit einem Batteriefach für 6 1,5V AA Batterien. Ich wollte über Nacht den Kühlschrank vorkühlen, ohne den Stromkreislauf laufen lassen zu müssen. Mich hat es gewundert das das Batteriefach nur ein Plastikgehäuse ist ohne Kontakte, natürlich hat es auch nicht funktioniert. Fehlt da was, oder wie muss ich das verstehen?

Grüße und Danke
Marco

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Birdman am 09 Sep 2019 16:45:52

Hallo Marco,

die Gaszufuhr hattest Du angestellt, um den Kühlschrank zu kühlen? Die Batterien sind ja nur für das Bedienteil, nicht für das Kühlaggregat.

Schuhmi79 am 09 Sep 2019 16:50:24

Ja, Gas war an. Das Problem ist das das Bedienteil gar nicht angeht. Der Kühlschrank funktioniert ansonsten wunderbar.
Mir geht es nur darum, das dieses Batteriefach gar nicht funktioniert. Da wäre ich auf Erfahrungen gespannt.

CamperJogi am 09 Sep 2019 16:58:20

Hallo,

ist das für Deinen Typ nicht vorgesehen? Hast Du die LED Version oder die mit Touch Control?

Nur bei der LED Version ist das möglich :!:

So wie Ich das sehe, hast Du das Dummy-Fach verbaut und kannst dieses Batteriefach nachrüsten - ist ein Zubehörteil!

Gruss
Jürgen

Schuhmi79 am 09 Sep 2019 19:24:24

Das ist eine gute Frage, ich kann nachher mal ein Foto davon machen. Aber jetzt wo du es sagt mit Dummyfach, sieht mir das fast danach aus. Keine Kontakte, nichts, nur ein Plastikfach mit Markierungen +- der Batterien, mit viel Spielraum zu den Enden.

Danke für eure Unterstützung

RZFahrer am 09 Sep 2019 22:01:07

Hallo,

wir haben auch einen Thetford N30xx. Dieses mit Batterien funktionierende Teil ist als Zubehör separat erhältlich. Haben wir uns gegönnt, funktioniert super, ohne dass man den Bordstrom einschalten muss.

Gruß
Ralf

Bergbewohner1 am 10 Sep 2019 17:25:33

Mein Thetford geht auch ohne das Bordstrom eingeschaltet sein muß. Steht sogar in der Bedienungsanleizung von Hymer"bei verlassen des Fahrzeuges ist der Bordstrom abzuschalten "

Helvator am 15 Sep 2019 17:44:42

Hallo!
Wie funktioniert der Batteriesatz?
Für die LED N3000-E-Modelle wird ein Batteriesatz angeboten. Dieser batteriebetriebene (6 St. 1,5V AA/LR6) Satz befindet sich unter dem Bedienfeld. Unterwegs und auf dem Campinglatz ohne Anschluss an eine 220-230V- oder 12V-Energiequelle versorgt dieser Batteriesatz das Bedienfeld durchgängig mit Strom. Damit können Sie den Kühlschrank mit Gas für die ununterbrochene Dauer von 7 Tagen am Laufen halten. Das ist sehr praktisch, wenn Sie weitab von der Zivilisation unterwegs sind, oder ohne Standleitung vom Auto währed der Fahrt den Kühlschrank betreiben wollen.

Das Bateriefach ist nur ein Dummy. Mal bei Amazon (Battery Pack für Thetford Kühlschränke) schauen. (Kostenloser Versand). Dort sind die Anschlüsse für die Baterieen verbaut, und das Anschlusskabel an das LED Panel ist dabei. Könnte vom Hersteller gleich verbaut sein, 2 Kabel und einige Anschlüsse kosten nur wenige Cent. Ca 30€ für das Bateriefach ist einfach viel zu teuer.

Einbau: Die Folienabdeckung b.z.w. Bedienerfolie vorsichtig mit einem spitzen Messer oder ähnlichem an den Seiten ca 2cm abziehen. Dahinter sitzen 2 Schrauben. Diese entfernen und das ganze Bedienfeld abziehen. Kabel rechts an das LED Panel anstecken. Die beiden Kontakte oben in die vorgesehenen Schlitze einschieben b.z.w. reindrücken. Alles wieder zurückbauen, Batereien rein, fertig.
Ich rate, bei Benutzung, 220-230V- oder 12V-Energiequelle, das Bateriefach gegen den Dummy wieder zu tauschen, da die Baterieen sonst schnell leer werden. Ebenso wenn der Wohnwagen abgestellt oder nicht benutzt wird (im Winter z.B.), entfernen Sie das Bateriefach mit den Baterieen. Es wird nicht geraten das Bateriefach mit Akku's zu bestücken.
Mit freundlichen Grüßen
Helvator

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Thetford Kühlschrank N150
Entscheidungshilfe Truma Compact plus oder Dometic Freshjet
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt