aqua
hubstuetzen

Alde Heizung Rapido 8096 df - Boden im Winter warm genug?


JayTee2312 am 09 Sep 2019 23:00:23

Ein fröhliches Hallo in die Runde,
wir haben uns nach langer Suche zum Neukauf eines Rapido 8096 df mit Alde Heizung entschieden. Ich bin mir aber inzwischen unsicher ob die Heizung im Zwischenboden ausreicht um den gesamten Boden einigermaßen warm zu machen, zumindest so warm, dass einem die Füße nicht abfallen wenn man im Winter mal raus muss. Außerdem wurde mir vom Händler empfohlen auf die Doppelverglasung der Seitenscheiben im Führerhaus zu verzichten, wenn wir nicht im tiefen Schnee längere Zeit Urlaub machen. Hat jemand von Euch Erfahrung mit Rapido und der Alde Heizung? Aktuell kann ich ja noch Änderungen an der Konfiguration durchführen, das "Neue" soll im Februar in Produktion gehen.

Moderation:Bei der Erstellung Deines Themas wurde Dir der Hinweis angezeigt, welche Informationen im Titel des Themas anzugeben sind. Bitte mache Dich unter --> Link mit unseren Regeln vertraut und vergib zukünftig einen aussagekräftigen Thementitel. Dein Beitrag wurde geändert.


Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Tinduck am 10 Sep 2019 06:46:27

Ne Alde ist eigentlich das beste, was einem im Winter passieren kann (sagen zumindest alle, die eine haben :D ). Und mit Doppelboden erst recht kein Problem, da sind kalte Füsse ein Fremdwort.

Wenn Rapido die Radiatoren vernünftig installiert, sind deine Sorgen unbegründet.

bis denn,

Uwe

Agepi am 10 Sep 2019 08:13:46

Wir gehen viel Skifahren und haben deshalb uns ein Wohnmobil mit Alde gekauft. Es ist immer super angenehm warm. Die Doppelverglasung der Seitenscheiben würde ich auch immer wieder nehmen. Haben zwar ab und zu Nachteile bzgl. der Reflexion, aber da wir vorne auf dem Fahrer- und Beifahrersitz sitzen, ist es ja dort ohne Isolierung entweder zu kalt oder sobald du diese mit Matten isoliert hast, ist es dunkel und du kannst nicht mehr rausschauen.
LG HP

JayTee2312 am 15 Sep 2019 16:37:26

Lieber Moderator,
Ich bin der Meinung, dass der Titel so aussagekräftig war, dass man verstehen konnte um was es geht und um welches Fahrzeug es sich handelt. Jetzt finde ich den Titel irreführend, da es nicht um die Wirksamkeit der Alde Heizung geht, es kam lediglich die Frage auf ob der Boden warm genug wird ohne eine zusätzliche Fußbodenheizung.

JayTee2312 am 15 Sep 2019 16:40:07

Tinduck hat geschrieben:Wenn Rapido die Radiatoren vernünftig installiert, sind deine Sorgen unbegründet.

Na dann mal Dein Wort in Rapidos Ohren. :)

Idurz am 15 Sep 2019 19:53:36

JayTee2312 hat geschrieben:Ich bin mir aber inzwischen unsicher ob die Heizung im Zwischenboden ausreicht um den gesamten Boden einigermaßen warm zu machen, zumindest so warm, dass einem die Füße nicht abfallen wenn man im Winter mal raus muss.

Eine Heizung im Zwischenboden wird dich nicht vor kalten Füßen außerhalb des Wohnmobils schützen... :)

Ich kennen den Grundriss nicht, aber wenn ihr euch vorwiegend neben/zwischen den vorderen Seitenscheiben aufhaltet solltet ihr unbedingt isolierte Seitenscheiben nehmen!
Grüße
Rudolf

JayTee2312 am 16 Sep 2019 07:54:19

JayTee2312 hat geschrieben:Eine Heizung im Zwischenboden wird dich nicht vor kalten Füßen außerhalb des Wohnmobils schützen... :)


:eek: Mist, und jetzt? :razz:
Hoffentlich liest meine Frau nicht mit

CamperJogi am 16 Sep 2019 15:59:58

Moin Jürgen,

irgendwie verstehe Ich deinen Händler nicht so wirklich.

Wenn Ihr das ganze Jahr fahrt, dann sind isolierte Seitenscheiben doch ein Komfortgewinn - also rein in die Bestellliste.

Bezüglich der Unbedenklichkeit Heizung und doppelter Boden teile Ich die Meinung meiner Kollegen - wenn Rapido sauber gearbeitet hat, sollte das Thema kalte Füße keins sein.

Noch eine kleine Anregung: Solltest Du doch an irgendwas mit Zusatzheizung etc denken - dann rein damit. Ich habs so gehalten, dass Ich mir Teile hab einbauen lassen, die später nicht - oder nur mit sehr viel Aufwand nachzurüsten sind! Dafür ist dann eben Gedöns rausgefallen, welches Ich auch später noch nachrüsten kann.

Die Zubehörliste bietet bezüglich Heizung mit ALDE ja einiges. Würde ich genau so kaufen. :wink:

Viel Spaß mit Deinem Neuen
Gruß
Jürgen

Altmaerker39638 am 16 Sep 2019 16:08:24

Hallo,
wir haben zwar keinen Rapido, aber ein WoMo mit Alde und sind sehr zufrieden. Der Vorgänger hatte die Truma undd a war es laut und nicht so angenehm.
Ein Alde ist eigentlich das beste Heizsystem, was einem im Winter passieren kann. Und mit Doppelboden erst recht kein Problem, da sind kalte Füsse ein Fremdwort. Man steuert die Raumtemperatur am Regler genau wie bei anderen Hzgarten dazu ist es eben unten warm, wo es gewünscht wird.
Wer viel im Schnee/Kälte sein will/ ist, kann ja ggf. noch eine Zusatz-Hzg ordern, z.Bsp eine Webasco!
Also, wenn Rapido die Radiatoren vernünftig installiert, sind deine Sorgen unbegründet.
Den Vorschlag des Händlers verstehe ich so, es gibt/gab viele Probleme mit den Doppelscheiben. Darum dieser Hinweis. :oops: Bei vielen Nutzern kommt nach einiger Zeit "Belag/Beschlag/ zwischen den Scheiben, werden also Blind...

JayTee2312 am 16 Sep 2019 18:54:36

Bei vielen Nutzern kommt nach einiger Zeit "Belag/Beschlag/ zwischen den Scheiben, werden also Blind..

Genau so hat er argumentiert, und dass es zu Spiegelungen kommt. Ich meine, er hat ja nichts davon wenn er uns davon abrät, bin mir aber trotzdem etwas unsicher.

Fledermaus am 16 Sep 2019 19:27:24

Servus
Du wirst auch bei den Seitenfenster und bei der Windschutzscheibe Heizkörper haben. Dadurch wird das Fahrerhaus gegen Zugluft gut geheizt.
Habe nur schlechte Erfahrungsberichte bezüglich der Isolier-Seitenscheiben gehört.
Wir haben keine und die Heizkörper an Seiten- Windschutzscheiben reichen uns, auch bei -10°

Schönes Fahrzeug

Viel Spaß ;D

Fledermaus

JayTee2312 am 17 Sep 2019 08:36:24

Hallo Fledermaus,
Wir haben keine und die Heizkörper an Seiten- Windschutzscheiben reichen uns, auch bei -10°

Das klingt gut, welches Fahrzeug habt ihr denn?

CamperJogi am 17 Sep 2019 17:52:28

Kurzer Nachtrag von mir:

Anscheinend gibt es doch mehr Probleme mit den Seitenscheiben, als Ich vermutet habe.

Ich würde auf verzichten.

Gruß
Jürgen

Fledermaus am 17 Sep 2019 19:41:29

Servus

Wir fahren Pilote G741C

Lass dir einen Heizungsplan vom Fahrzeug übergeben und auch erklären, dann siehst du wo und welche Größe die Heizkörper haben, bei Alde kannst du dann in der Zubehörliste die Radiatoren in der länge vergleichen, damit hast du die Leistungsangabe sehr genau.

Fledermaus am 17 Sep 2019 19:49:01

Servus

Noch ein Nachtrag
wen du mit dem Ellbogen an der Scheibe bist merkst du schon das es nur eine einfache Scheibe ist. Wichtig ist der Wärmetauscher vom Motorkühlwasser damit hast du während der Fahrt Gas Ersparnis, Motor Vorwärmung habe ich nicht hatte noch keine Probleme im Winter.

JayTee2312 am 18 Sep 2019 18:27:59

Danke für die Tipps.
Der Pilote wäre es auch fast geworden, nur als FC, bis wir dann in Düsseldorf direkt alles live ansehen konnten, da ging bei "Frauchen" im Rapido die Wohlfühllampe an und es war um sie geschehen. :wink:

Wärmetauscher ist verbaut, dass weiß ich. Die Motorvorwärmung ist angeblich auch verbaut, hat zumindest ein Mitarbeiter am Rapidostand gesagt. Gelesen hab ich davon nichts und hab auch leider vergessen danach zu fragen beim Vertragsabschluss, aber das kann man ja nachrüsten. Die Fahrerhausmatte von Alde hab ich auch mitbestellt.

Jetzt heißt es endlos lange 7 Monate warten, falls unser aktuelles in der Zeit weg geht dann auch noch ganz ohne Wohnmobil :(

schmoki am 05 Okt 2019 20:03:11

Hallo, besitzen seit diesem Jahr auch einen neuen Rapido , mit Alde und sind bestens damit zufrieden, Fussboden angenehm warm , auch im Frontbereich sind Konvektoren verbaut, es gibt übrigens auch ein gutes Video von Rapido, da wird die ALde Heizung bei einem Rapido in einer Kältekammer getestet,.

JayTee2312 am 06 Okt 2019 20:32:05

schmoki hat geschrieben:Hallo, besitzen seit diesem Jahr auch einen neuen Rapido , mit Alde und sind bestens damit zufrieden, Fussboden angenehm warm , auch im Frontbereich sind Konvektoren verbaut, es gibt übrigens auch ein gutes Video von Rapido, da wird die ALde Heizung bei einem Rapido in einer Kältekammer getestet,.


Hallo Schmoki,
habt ihr eine extra Fußbodenheizung von Alde diazugekauft oder reicht Euch der beheizte Doppelboden? Welches Modell habt ihr denn gekauft? Rapidefahrer sind hier in Deutschland ja eher selten anzutreffen, dementsprechend wenige Erfahrungswerte kann man erhalten. Für den Frontbereich haben wir uns den beheizten Fahrerhausteppich von Alde dazu bestellt. Das Video denen ich glaube ich, ist es dass in der Kältekammer bei Alde in Schweden?

schmoki am 14 Okt 2019 18:04:00

Hallo, wir haben uns einen Rapido Distiction i66 gegönnt, keine Extra Fußbodenheizung beheitzter Doppelboden ist vollkommend ausreichend, unser Hund fühlt sich sehr wohl mit seiner Decke auf dem Boden.:), nicht wie bei unserem vorherigen Rapido ohne doppelten Boden, der Fahrerhausteppich ist glaube ich sehr sinnvoll, haben wir leider nicht, aber schon überlegt ob wir den nachträglich ordern...mal sehen wie es sich im Winter verhält.

JayTee2312 am 17 Okt 2019 00:09:58

schmoki hat geschrieben:... keine Extra Fußbodenheizung beheitzter Doppelboden ist vollkommend ausreichend

Das klingt gut, ich kann’s kaum noch abwarten bis es endlich da ist und ich es dann selbst testen kann.
der Fahrerhausteppich ist glaube ich sehr sinnvoll, haben wir leider nicht, aber schon überlegt ob wir den nachträglich ordern
Darüber kann ich dir nach dem Winter 20/21 berichten

Ich habe versucht eine Kontaktadresse zu Rapido zu finden, hätte da noch einige Fragen, leider gibt es keine Kontaktdaten auf der Homepage von Rapido. Hast Du evtl. eine Mailadresse von Rapido?

Allradmobilist am 17 Okt 2019 10:58:23

schmoki hat geschrieben:...der Fahrerhausteppich ist glaube ich sehr sinnvoll...

Das kann ich voll und ganz bestätigen. War dieses Jahr wieder für ein paar Monate in Island, wo es im September bis auf -5° runterging. Das ist nun zwar nicht so irre kalt, aber es war ein deutlicher Unterschied zur Situation ohne Matte. Vorher war es auf dem umgedrehten Beifahrersitz immer etwas ungemütlich, weil es kalt von unten kam. Mit der Matte war dies nicht mehr so. Der Gedanke, oh, das ist ja wieder ziemlich kühl hier vorne, kam mir garnicht erst. Von daher kann ich nur zuraten, sich eine solche Fahrerhausmatte zu besorgen.

JayTee2312 am 20 Okt 2019 15:37:54

Ich hab noch nie so Sehnsüchtig auf Kälte gewartet, ich hoffe es wird im April wenn das neue Mobil da ist nochmal richtig frisch, zum Testen der Alde. :lol:

schmoki am 28 Okt 2019 17:19:13

Hab mal geschaut hab auch keine E Mail addy in den Unterlagen von Rapido..

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Welche Gaskartuschen für Skotti-Grill, Gas zum Grillen
Gel für Gasfüllstandsensoren
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt