Caravan
hubstuetzen

Im Mai nach Norwegen


xiero999 am 12 Sep 2019 14:06:26

So, nach vielen Änderungen steht jetzt der Plan für die Norwegenfahrt. 16 Tage müssen reichen. Und das im Mai 2020. Anders bekommen wir das nicht hin.

Kiel - Göteborg und dann immer der Nase nach. Buchung werden wir wohl im Winter machen. Gibt dann hoffentlich ein gutes Angebot.

Spricht etwas gegen eine Fahrt im Mai? Klar... wird regnen, kühl sein, Schnee kann liegen. Aber muss man für diese Zeit etwas wissen?

Danke für Hinweise

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

volki am 12 Sep 2019 14:37:10

Solltest du Fischen wollen, sind viele Gewässer, natürich nicht das Meer, noch zu.
Es gibt im Süd-Westen einige "frühe" Flüsse, für Meerforellen und kleiner Lachse.
Wie es mit reinen Forellenbächen ist, weiss ich nicht.

Mai/Juni hatten wir ganz normales Wetter. Also kein (Neu-) Schnee oder so. Heizung nur selten.
.

Julio am 04 Nov 2019 12:27:41

Hey,
wir sind dieses Jahr am 14. Mai gestartet, mit der Schnellfähre (2,15 Std.) von Hirtshals - Kristiansand.
Dann ganz Norwegen hoch bis zum Nordkapp und über Finnland-Schweden wieder zurück.
Das Wetter war absolut gut, für Norwegische Verhältnisse, natürlich auch mal Regen.
Uns haben viele unterwegs bestätigt, dass das Wetter im Mai/Juni oftmals beständiger ist, als im Sommer.
Grüße Julio

xiero999 am 04 Nov 2019 16:00:54

Danke. Na dann bin ich ja mal gespannt auf Mai 2020.
:-))

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Lofoten Richtung Süden - immer an den Fjorden entlang?
Reisebericht Norwegen Mit dem Wohnmobil durch Fjordnorwegen
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt