aqua
luftfederung

Unterbodenschutz und Hohlraumversiegelung


rasenderkerl am 13 Sep 2019 13:49:36

Hallo zusammen,
ich möchte an unseren 3 Monate alten Wohnmobil Integriert mit Alko-Chassis 7.5 Meter Unterbodenschutz und Hohlraumversiegelung machen lassen. Habe mich bei Car Klinik in Mühlheim an der Rur und bei FB Autoservice in Rheinbach informiert. Beide bieten Mike -Sander Fett für Hohlraumversiegelung an und Unterbodenschutz auf Wachsbasis. FB Autoservice nimmt dafür von Time Maxx Strong. Was haltet ihr davon. Habt ihr Erfahrungen mit diesen Firmen, oder kennt ihr andere Firmen aus den Raum Aachen/Köln

Gruß
Christoph

Anzeige vom Forum


Trashy am 13 Sep 2019 16:29:34

Also ich bin mit Mike Sanders sehr zufrieden.
Hartmann in Grevenbroich hatte bislang günstige Pauschalen für Womos.

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

guv112 am 13 Sep 2019 16:53:59

Mike Sanders ist ein super Schutz, jedoch mit einem kleinen Nachteil: Bei außerordentliche Hitze fängt das Zeugs an, unters Fahrzeug zu tropfen... :embarrassed:

Anzeige vom Forum


Trashy am 13 Sep 2019 17:24:32

guv112 hat geschrieben:Mike Sanders ist ein super Schutz, jedoch mit einem kleinen Nachteil: Bei außerordentliche Hitze fängt das Zeugs an, unters Fahrzeug zu tropfen... :embarrassed:


Was ist ausserordentliche Hitze?
Selbst bei über 40 Grad tropft bei mir nix und bei mir ist ne ordentliche Packung drauf

rasenderkerl am 13 Sep 2019 18:53:22

Vielen Dank, für eure Info . Das scheint ja gut zu sein. Sie verlangen zwischen 1100€ und 1300€. Das Wohnmobil soll 1Woche da bleiben.
Trashy, was hat das ungefähr in Grevenbroich gekostet, war auch Unterbodenschutz dabei?

7xy am 13 Sep 2019 19:57:44

Habe heute mein Wohnmobil von der Werkstatt zurück bekommen. Hohlraumversiegelung und Unterbodenschutz (ohne GFK-Boden). 220,00 Euro netto.

Gruß Hannes

Trashy am 13 Sep 2019 20:06:05

Ich habe meins hier am Ort machen lassen.
Ein Kumpel aus NRW war letztes Jahr in Grevenbroich und hat 499 bei dieser Womo Aktion bezahlt...also Sanders auf den Rahmen in Schweller und Türen.

rasenderkerl am 13 Sep 2019 20:11:36

Hallo Hannes, 220€ ist schon sehr preiswert, und Trashy ich werde nächste Woche mal in Grevenbroich anrufen.

Russel am 15 Sep 2019 17:28:08

Ich habe es bei Stäbler Carsten 2018 machen lassen. War unter 1000€, 2 Tage warten.

Die Frage ist aber: was passiert wenn Wasser unter die Versiegelung wandert? Wie kommt das je wieder raus?

malefiz am 15 Sep 2019 23:25:47

Russel hat geschrieben:Die Frage ist aber: was passiert wenn Wasser unter die Versiegelung wandert? Wie kommt das je wieder raus?


Die Produkte von Mike Sander und TimeMax sind Korrosionsschutzfette. Da kriecht kein Wasser unter die "Versiegelung".
Wichtig: Die Verkleidungen aus den Radläufen müssen zum Konservieren ausgebaut werden. Dort sammelt sich Dreck und hält die Feuchtigkeit.
Für 220 € ist das nicht machbar.

Gruss
Manfred



Elnaghhexe am 17 Sep 2019 20:29:43

Hallo zusammen, ich habe in Wange im Allgäu 600 Euro bezahlt..Mike Sanders in allen Ritzen und Hohlräumen,an Schluss Schwarzes Unterbodenschutz Zeug drauf....hat 2Tage mit Reinigung etc.gedauert..bin sehr zu frieden,kleine werkstatt mit extra Aussenbühne für grosse Mobile..mfg Nik

Anzeige vom Forum


Elnaghhexe am 17 Sep 2019 20:31:47

Sorry soll Wangen heissen,.

gespeert am 18 Sep 2019 03:09:21

Neee nicht schon wieder die schwarze Pest. Am Besten noch aus Bitumen.

Man macht am Unterboden keine undurchsichtigen Schutzanstriche wenn man später Rostansätze wieder erkennen möchte!!!
Fällt der schwarze Anstrich ab, ist der Schaden bereits groß!!!!
Manche Werkstätten wissen es leider nicht besser.
Ist genauso als wenn man nen "überholten" Motor bei ebay kauft, und dann beim Endoskopieren feststellt, daß eben doch nicht alles Notwendige überholt wurde.

LongJohn am 18 Sep 2019 06:05:22

gespeert hat geschrieben:
Man macht am Unterboden keine undurchsichtigen Schutzanstriche wenn man später Rostansätze wieder erkennen möchte!!!


Respekt....

Dann nenn mir doch Mal U-Schutz der so transparent ist bei dem du Rostansätze erkennen kannst.
Ich kenn keins.

LongJohn

Mann am 18 Sep 2019 07:07:13

Ich verstehe es sowieso nicht, er schreibt VI, Alko.
Also feuerverzinkter Rahmen, Boden GFK denk ich, was bleibt da eigentlich noch bis auf die Radkästen ?

rasenderkerl am 18 Sep 2019 19:27:38

Hallo zusammen,
zuerst mal vielen Dank an alle. Ich habe noch einen Frage das Alkochassis ist ja Feuerverzinkt. Wurde bei euch auch dort Unterbodenschutz aufgetragen und auf dem GFK Boden, sinnvoll ist das ja eigentlich nicht oder?
Gruß
Christoph


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Heki 4 plus nicht mehr lieferbar
Hobby Blaue Folie erneuern
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt