Caravan
anhaengerkupplung

Kann ein Ladegerät entladen?


Jagstcamp-Widdern am 17 Sep 2019 09:57:22

moin gemeinde,

ist es möglich, dasz ein (Handy-)ladegerät einen defekt hat, der dazu führt, dasz der akku ENTladen statt GEladen wird?

elektrisch doof grüszt
hartmut :roll:

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

pipo am 17 Sep 2019 10:11:30

Grundsätzlich ja..
Allerdings kann das verschiedene Ursachen haben:
Verdreckte Ladebuchse
Softwareproblem
Akku oder Ladekabel/-gerät defekt
Keine ausreichende Spannung

Birdman am 17 Sep 2019 10:27:05

Hallo Hartmut,

was genau verstehst Du unter "entladen"? Wird der Akku nach dem Anstöpseln des Ladegerätes deutlich schneller leer, als bei normaler Nutzung? Oder verliert der Akku etwa vergleichbare Ladung, wie wenn kein Ladegerät angeschlossen wäre?

Jagstcamp-Widdern am 17 Sep 2019 10:47:20

nee martin,

ich bilde mir ein, der akku wird angestöppselt schneller leer...
wenn ich am läppi lade, gehts zwar langsam, aber der ladestand steigt!

allesbleibtgut
hartmut

Birdman am 17 Sep 2019 11:11:50

Jagstcamp-Widdern hat geschrieben:nee martin,

ich bilde mir ein, der akku wird angestöppselt schneller leer...
wenn ich am läppi lade, gehts zwar langsam, aber der ladestand steigt!

allesbleibtgut
hartmut

Dann scheint es also am Ladegerät zu liegen. Also mal folgende Möglichkeiten austesten (im Prinzip wie von Pipo schon vorgeschlagen):
- Falls möglich anderes USB-Kabel zwischen Ladegerät und Handy stecken (wenn es nicht ein Ladegerät mit festverbundenem Kabel ist)
- Ladegerät an anderer Steckdose einstecken
- Anderes Ladegerät
Leuchte auch mal in die Anschlussbuchse, ob sich da Staub/Flusen angesammelt hat. Dann vorsichtig entfernen.

Nachtrag: Wird denn am Handy "Laden" angezeigt, wenn Du das Ladegerät anstöpselst?

Jagstcamp-Widdern am 17 Sep 2019 11:43:34

so,

das handy zeigt bei beiden anstöppseleien "laden", aber nur über läppi wirds auch mehr. :idea:
an einer anderen steckdose ist der effekt unverändert! :twisted:
ladegerät und kabel sind eins, da dran kann ich nix verändern, also musz ich jezz bei den nachbarn ein "frisches" ladegerät leihen, um festzustellen, ob meines putt ist.
mit dem multimeter am usb rumzumessen, trau ich mich nicht... :roll:

aber der trend geht richtung spinnendes ladegerät!
ersma danke für den input!

alleswirdgut
hartmut

spinnerei am 17 Sep 2019 12:57:56

... wahrscheinlich sind im Kabel im Bereich des USB-Steckers einige der Drähte gebrochen. Hatte das auch schon mehrfach an Ladegeräten. Gibt dann oft auch den schönen Effekt, je nach Lage des Kabel, geht, geht gut, geht nicht und morgen anders rum.

Merkt man manchmal dadurch, daß sich das Kabel an der betroffenen Stelle leichter knicken lässt.

Oder falls es ein Autoladekabel für die Zigarettensteckdose ist, im Bereich des Steckers.

bernie8 am 17 Sep 2019 13:35:23

Hallo Hartmut,

Such mal im Playstore nach der app "Ampere" und check damit den Ladestrom!

Jagstcamp-Widdern am 17 Sep 2019 13:51:00

sooooo,

hab beim nachbarn dessen ladegerät geholt, in die ursprüngliche steckdose gesteckt, handy dran und...
.
.
.
...in einer stunde war der akku voll! :ja:

somit ist def mein ladegerät putt, richtich gemein ist, dasz trotzdem das ladesymbol arbeitet!
das teil hat bereits seinen wohnsitz geändert und befindet sich in der tonne!

danke an alle
hartmut

dietergli am 18 Sep 2019 09:07:11

Jagstcamp-Widdern hat geschrieben:das teil hat bereits seinen wohnsitz geändert und befindet sich in der tonne!
In der Mülltonne hat das nichts zu suchen ! In der nächsten Abfallwirtschaftsstation im Elektro-Müll-Container wohnt es viel besser.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Euer Datenverbrauch monatlich
Telefon Werbeanrufe ins Ausland
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt