Zusatzluftfeder
motorradtraeger

Ford Transit 2,4l 140PS bj 2007 Shunt freundlich?


audiquattro20v am 23 Sep 2019 20:45:00

Moin Moin

Meine derzeitige Situation ist wie folgt

Unterm Fahrersitz vordere Batterie (starter) ist zusätzlich 1 Kabel vom Solar Regler angeschlossen das die Batterie mit läd .

Die Batterie dahinter (Aufbau ) dort ist das Kabel des solarreglers angeschlossen zum Laden .

Nun habe ich unterm Beifahrer Sitz eine weitere Batterie . Das Kabel dafür kommt von der Fahrerseite . So ist es Original von Ford. Irgendwie sind da trennrelais eingebaut aber es ist alles Original belassen.

Nun habe ich mir einen Wechselrichter eingebaut den ich mit passenden 16m2 (2mal) Kabeln an die Batterie unterm Beifahrersitz angeschlossen habe. Allein schon um die Kabel so kurz wie möglich zu halten.

Ich möchte mir nun noch einen verbrauchscomputer (votronic) anbauen.

Ist es korrekt den vor dem minus Anschluss unterm Fahrersitz anzuschließen .? Ist dadurch auch die Batterie unterm Beifahrersitz mit einbezogen?

Und was ist mit der starter Batterie ? Macht es Sinn diese miteinander zu binden? Eher nicht oder?

Holger

Anzeige vom Forum


andwein am 24 Sep 2019 12:29:13

Das kann man so nicht beantworten.
Eigentlich werden beim 2.4l/140PS 2x65Ah Batterien unter dem Fahrersitz eingebaut. Die vordere zum Betrieb des Chassis, die hintere nur zum Anlassen/Startvorgang. Diese beiden Batterien sind im Motor aus Betrieb getrennt und werden mit Zündung ein paralell geschaltet.
Die Batterie im Beifahrersitz ist die von Laika eingebaute Aufbaubatterie. Viele italienische Aufbauer gehen aber her und benutzen die Ford Batterie vorne als zweite Aufbaubatterie und ändern die Verkabelung.
Also beide Sitze ausbauen, Batterietypen/Kapazität checken, Verkabelung verfolgen, Spannungen an allen Batterien messen bei Zündung aus und bei Zündung ein. Dann weißt du welche Batteri(n) für den Aufbau sind.
Gruß Andreas

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

audiquattro20v am 24 Sep 2019 13:46:44

Also die Typen sind 95ah alle 3 .
Die die hintere am Fahrersitz ist wie die unterm Beifahrersitz als Aufbau Batterie gedacht .

Die vordere am Fahrersitz ist die Motor Batterie .

Wenn ich jetzt den shunt am Massekabel Fahrersitz anschieße müsste doch das voitronic den Verbrauch der Batterie unterm Beifahrer Sitz ( da ist der Wechselrechten angeschlossen) mit zählen, oder mache ich da einen Gedanken Fehler?

Holger

Anzeige vom Forum


hmarburg am 24 Sep 2019 15:45:59

Hallo,

der Shunt muss zwischen dem Minus-Sammelpunkt aller Verbraucher, und den zusammengeführten Minuspolen der Wohnraumbatterien.

Schaue dir mal die Bedienungsanleitung vom Votronic Batteriecomputer an, dort ist es recht ausführlich beschrieben.

Gruß, Holger

andwein am 25 Sep 2019 17:45:18

audiquattro20v hat geschrieben:Also die Typen sind 95ah alle 3 . Die die hintere am Fahrersitz ist wie die unterm Beifahrersitz als Aufbau Batterie gedacht . Holger

Da hat der Aufbauhersteller kräftig geändert! Du musst halt die gemeinsame Masseleitung der zwei Aufbaubatterien suchen und den Shunt zwischen diese gemeinsame Leitung und den Fahrzeugmassepunkt zwischenschalten.
Gruß Andreas

audiquattro20v am 25 Sep 2019 21:48:00

Ja jetzt hat’s geklingelt.

Winterarbeit da die Sitze dazu raus müssen (kotz)

Aber irgendwie ist ja immer was

Holger

andwein am 27 Sep 2019 11:10:48

audiquattro20v hat geschrieben:Ja jetzt hat’s geklingelt. Winterarbeit da die Sitze dazu raus müssen (kotz) Holger

Du sagst es laut und überdeutlich. Normalerweise klemmen die Aufbauhersteller die Beifahrersitzbatterie an die Befestigungsschraube der rechten Sitzkonsole. die 2. Aufbaubatterie und die Startbatterie im Fahrersitz hängt an der Schraube der linken Sitzkonsole. Du solltest also am besten die Beifahrersitzmasseleitung zum Fahrersitz führen und dort den Shunt einbauen. Dann musst du in Zukunft bei Problemen nur den Fahrersitz ausbauen.
Gruß Andreas

w112 am 28 Jan 2020 15:42:06

mal eine Frage an die Fachleute

Kann jemand die Funktion eines Shunts für fünfjährige erklären? Also irgendwie so wie bei „Herrn Lustig“ bzw. in der „Sendung für die Maus“?

Ich wäre Euch sehr dankbar.

andwein am 28 Jan 2020 16:52:32

w112 hat geschrieben:mal eine Frage an die Fachleute
Kann jemand die Funktion eines Shunts für fünfjährige erklären? Also irgendwie so wie bei „Herrn Lustig“ bzw. in der „Sendung für die Maus“? Ich wäre Euch sehr dankbar.

Ich wage mich vor und versuche es.
Zuerst gehe ich dazu mal einen Schritt vor deine Frage
Einfach messen kann man nur eine Spannung, und zwar mit einem einfachen Voltmeter an den beiden Polen einer Spannungsquelle
Strom direkt kann man direkt nur mit einem Amperemeter messen das man in eine der Stromleitung einfügt. Bei einer Womo Anwendung würde das heißen, dein Amperemeter liegt auf der Batterie. Du kannst ja die stromführende 50A Leitung nicht bis zum Controlpanel verlängern.
Also fügt man nicht ein Amperemeter in die stromführende Leitung ein, sondern einen einfachen Widerstand, ca. 1 MilliOhm. Das ist dann ein "Shunt". Wenn da jetzt ein Strom durchfließt entsteht über den beiden Widerstandsanschlüssen ein kleiner Spannungsabfall im MilliVolt Bereich. Diesen Abfall kann man dann mit einem Voltmeter messen und als Strom anzeigen. Es ist also eine mehr indirekte Strommessung, hat aber den Vorteil, dass die Messleitung sehr viel dünner und länger ausfallen kann und einfacher zu verlegen ist.
Fast wie bei der Maus, gell, Gruß Andreas

w112 am 28 Jan 2020 22:47:20

Hallo Andreas

erstmal Danke, dass Du Dich drauf einlässt und dass mal einfach erklärst. Dafür auf diesem Wege gleich mal ein dickes „Positiv“, anders gehts momentan noch nicht, wegen noch ausreichend fehlender eigenen positiver Bewertungen.

Das mit einer zu dicken, zu langen Leitung für eine Amperemeter leuchtet sofort ein!

Wenn ich das dann richtig verstehe ist dass dann so:

Würde ich z.B. mit dem Voltmeter zwischen Plus (vor dem Widerstand) und Masse

und dem Plus (nach dem Widerstand) und Masse

eine andere Voltzahl messen.

Die Differenz verarbeitet dann wohl ein Batteriecomputer? Ich selbst kann ja mit dieser Differenz vermutlich nichts anfangen?

Danke nochmal.

--> Link

felix52 am 28 Jan 2020 23:01:38

Jou Winfried. :)

Anzeige vom Forum


w112 am 28 Jan 2020 23:23:31

Danke Felix

Und ist es dann so, dass der Batteriecomputer Aufschluss darüber gibt, wie lange die Batterie/n bei aktuellem Verbrauch noch herhalten? Z.B., es wird ein Wechselrichter verwendet, daran hängt ein Fön, und ich kann meiner Liebsten sagen, noch xxx Minuten, dann gibts auch keine Lindenstrasse mehr?


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Alternative Zwillings-Felgen Räder für Transit 1995-1999
Wintereifen Scheeketten neue Ford-Basis Chausson Challenger
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt