Dometic
hubstuetzen

Neuer Kastenwagen - Kabe Van auf MB Sprinter


tztz2000 am 26 Sep 2019 06:41:57

Kabe kommt nächstes Jahr mit dem ersten Kastenwagen auf den Markt:

Der Kabe Van auf Basis MB Sprinter mit 7 m Länge und Superhochdach.
Es ist ein 4,2 Tonner, die Preise beginnen bei 94.995 €.

Erste Infos auf der Kabe Webseite:

--> Link


Ein Bericht in der Autobild:

--> Link


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Roman am 26 Sep 2019 08:12:00

Sie kochen alle nur mit Wasser.... :wink:

Verlangen aber Preise, als wäre Champagner im Topf.... :D 95.000 Euro erscheinen mir, trotz etwas besserer Grundausstattung als üblich, sehr ambitioniert.
Ich sehe auf Anhieb nichts, das diesen Preis rechtfertigen würde.

Und beim Außendesign könnte es noch Ärger mit "Bresler" geben...da besteht starke Verwechslungsgefahr...

Gruß
Roman

tztz2000 am 26 Sep 2019 08:36:28

Roman hat geschrieben:Und beim Außendesign könnte es noch Ärger mit "Bresler" geben...da besteht starke Verwechslungsgefahr...

Ich würde ihn sowieso "nackt" bestellen! :D


Vom Konzept gibt’s starke Ähnlichkeiten zum Frankia Yukon!


Bild


Bild

RichyG am 26 Sep 2019 08:41:00

Roman hat geschrieben:Und beim Außendesign könnte es noch Ärger mit "Bresler" geben...da besteht starke Verwechslungsgefahr...

Hammerpreis - stimmt.
Aber zum Außendesign: Er trägt doch die traditionellen KABE-Farben. Und das Ornament ist auch schon genau so an WoWa der Firma (z:b. dem Imperial) zu finden. Diese Designelemente finde ich aber ohnehin bei eigentlich allen Modellen (egal ob KaWa, TI oder VI) ziemlich daneben und einfallslos.

tztz2000 am 26 Sep 2019 08:50:27

RichyG hat geschrieben:Diese Designelemente finde ich aber ohnehin bei eigentlich allen Modellen (egal ob KaWa, TI oder VI) ziemlich daneben und einfallslos.

Und ich dachte schon, ich bin der Einzige, dem das nicht gefällt! :D


Manchmal frage ich mich, was der Designer wohl für einen Beruf hat! :mrgreen:

RichyG am 26 Sep 2019 08:56:45

tztz2000 hat geschrieben:Manchmal frage ich mich, was der Designer wohl für einen Beruf hat! :mrgreen:

Keinen? :eek: :lach:

teuchmc am 26 Sep 2019 09:10:25

Moin! Ich vermute mal, daß die Jungs von Kabe ihrem Ruf guter bis sehr guter Qualität nachkommen bzw. nachkommen werden oder anders ausgedrückt "lassen die sich da wohl nicht lumpen". Preislich allerdings schon ne Hausnummer mit 95 janz großen Scheinen+. Mmhhh......ich bin da raus.
Sonnigen weiterhin.Uwe

Jagstcamp-Widdern am 26 Sep 2019 09:17:55

wenigstens komplett in kabe - rot könnten die den anbietem...
gips egt keine 6-zylinder - sprinter (319) mehr?

allesbleibtgut
hartmut

tztz2000 am 26 Sep 2019 09:22:05

Jagstcamp-Widdern hat geschrieben:gips egt keine 6-zylinder - sprinter (319) mehr?

Doch, die gibt’s noch.... aber vermutlich nicht mehr lange! :twisted:

Dann liegt die Kiste aber über 100k! :ja:

Roman am 26 Sep 2019 09:34:47

Der größere Paukenschlag ist da m.E. eher "La Strada" gelungen, die endlich den neuen NOVA auf dem aktuellen Sprinter vorgestellt haben.
Es gibt gibt ihn nach wie vor in der beliebten "M" Version aber und das ist neu, in einer Langversion mit Längseinzelbetten. Und das zum fast gleichen Preis wie der KABE...

Nur bei La Strada bekommt man wie gewohnt eine GFK Monocoque Kabine. Trotzdem sieht er aus wie ein langer Sprinter Kawa:



Und hier der neue NOVA M:



Das sind jetzt für mich auch beides Beispiele für ein gelungenes Außendesign, das nicht beliebig ist.

Hier noch der Link zur La Strada Seite:

--> Link

Gruß
Roman

tztz2000 am 26 Sep 2019 09:51:49

Roman hat geschrieben:Der größere Paukenschlag ist da m.E. eher "La Strada" gelungen, die endlich den neuen NOVA auf dem aktuellen Sprinter vorgestellt haben.
Es gibt gibt ihn nach wie vor in der beliebten "M" Version aber und das ist neu, in einer Langversion mit Längseinzelbetten.

Gefällt mir! :ja:

Hab mir den grad mal mit dem Konfigurator durchgerechnet.... 165k €! :eek: :eek:

anton-reiser am 26 Sep 2019 10:02:18

Der Kabe hat einen Kraftstofftank von 65 Liter. Praxistauglich???

Anton

Roman am 26 Sep 2019 10:46:07

tztz2000 hat geschrieben:Hab mir den grad mal mit dem Konfigurator durchgerechnet.... 165k €! :eek: :eek:


Habe ich auch mal gemacht. Also wenn ich an den gleichen Stellen wie immer die Häkchen setze, komme ich auf 130.000 - 135.000 (ohne Allrad und V6).

Damit liegt er sicher ca. 15-20.000 Euro über einem verleichbaren Luxor. Aber die Edelkabine lässt sich La Strada natürlich bezahlen...

Gruß
Roman

tztz2000 am 26 Sep 2019 10:47:46

anton-reiser hat geschrieben:Der Kabe hat einen Kraftstofftank von 65 Liter. Praxistauglich???

Das ist die Grundversion, beim alten Sprinter gab’s 100 l gegen Mehrpreis, beim neuen Sprinter sind es 93 l optional.

tztz2000 am 26 Sep 2019 10:49:48

Roman hat geschrieben:Habe ich auch mal gemacht. Also wenn ich an den gleichen Stellen wie immer die Häkchen setze, komme ich auf 130.000 - 135.000 (ohne Allrad und V6).

Ich habe Allrad und V6 natürlich gerechnet.... :D

.... und Lithium und MBux natürlich auch! :ja:

atzexxl am 27 Sep 2019 14:17:18

Möbeldesign... Holzfurnier wie im Wohnwagen von 1987. Ist wie mit Schlaghosen, kommt alles wieder :razz: Einzig beim Sitzdhersteller hat jemand mit Ideen gearbeitet.. 95Tsd € ist ne Ansage :roll:

knallowamso am 27 Sep 2019 15:02:10

... wenn ich die lachende Zielgruppe auf der LaStrada Website schon sehe... :help:
Ich bleibe dabei, mein/unser Rentnermobil wird ein (selbst-) ausgebauter Möbelkoffer 7,5t mit Ladebordwand, falls wir es erleben.

Nfug Ronald

marco2 am 27 Sep 2019 15:53:59

teuchmc hat geschrieben:Moin! Ich vermute mal, daß die Jungs von Kabe ihrem Ruf guter bis sehr guter Qualität nachkommen bzw. nachkommen werden oder anders ausgedrückt "lassen die sich da wohl nicht lumpen".


na ich weiß ja nicht Qualität.....?
Kuxt du --> Link ab ca.13:05 wird es richtig lustig.
Dagegen ist sogar Fendt noch Premium
Greetz aus Mittelfranken

Erniebernie am 27 Sep 2019 18:28:39

marco2 hat geschrieben:na ich weiß ja nicht Qualität.....?
Kuxt du --> Link ab ca.13:05 wird es richtig lustig.
Dagegen ist sogar Fendt noch Premium
Greetz aus Mittelfranken


Dann hast du dir die Produktion von Fendt sicherlich auch angesehen.
Fendt baut heute noch die Wand und Dachteile an die Möbel.
Mir ist auch nicht so ganz klar, was da jetzt qualitativ schlecht sein soll ?

Aber zum Thema:
Die Einrichtung finde ich auch nicht unbedingt toll.
Wo lass ich während der Fahrt meine Stühle,Tisch etc. Am hochgeklappten Bett ?
Das räum ich dann über Nacht wenn es regnet alles nach draußen ?
Da gefällt mir der La Strada Regent wesentlich besser
Grüße
Bernhard

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Mercedes-Benz Sprinter NCV3 und VS30 als Kastenwagen
Robeta Helios Erfahrungen
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt