aqua
hubstuetzen

Sind SunPower Module wirklich besser ?


JPSAL am 28 Sep 2019 10:58:18

Hallo zusammen...

Ich bereite mich auf den Kauf und Installation einer Solaranlage, Laderegeler etc vor.
Ich habe hier und da gelesen was es so für Sets und Anlagen gibt und welche Module etc. Dabei kommen immer wieder die Module von SunPower zum vorschein, die ja lt. Hersteller sooo..... viel mehr leisten und und und ...
Kann man den Aussagen trauen und sind die Module wirklich besser und rechtfertigen den damit verbundenen höheren Preis auch?
Hat jemand vielleicht Erfahrungen mit anderen Modulen ( schonmal welche getauscht ) im Vergleich zu den SunPower Modulen?
Würde mich sehr über eure Erfahrungen und Tipps freuen womit ich und Andere dann evtl auch viel Geld sparen könnten... :lol:
Danke Schonmal dafür und Grüsse aus dem Sauerland


andwein am 28 Sep 2019 11:05:15

Korrekterweise müsste die Frage für eine brauchbare Antwort lauten:
Sind SunPower Module wirklich besser als die Module der Firma XYZ
Nur mein Hinweis auf brauchbare Antworten, Gruß Andreas

Bodimobil am 28 Sep 2019 11:18:07

Nehme mal an die SunPower Module leisten 5% mehr Strom und halten anstatt 10 Jahre 15 Jahre. Ich bezweifel zwar einen so großen Unterschied, aber selbst wenn, dann wäre es mir nicht den doppelten Preis wert.
Natürlich gibt es Situationen wo man das absolut Beste haben möchte, egal was es kostet. Rechnen wird sich das nie.
Gruß Andreas

Anzeige vom Forum


JPSAL am 30 Sep 2019 19:02:00

Hallo..
Na klar im Labor sind die alle Klasse und haben super Werte, aber was soll ich tun, selbst ausprobieren und vergleichen kann man als Verbraucher ja leider nicht ...möchte ja nur den Stand der Technik nutzen und nichts auf dem Womo haben was technisch nicht mehr auf dem neusten Stand ist bei der Montage.....!

Grüße

Liebe Grüße

morpheus22 am 01 Okt 2019 09:43:21

Ich glaube, dass die besseren Module bei Abschattungen und wenn es bewölkt ist, mehr leisten als die Low-End Module. Ich habe selbst 2 Black Line Module mit je 110W von Büttner drauf und bin doch erstaunt, dass schon recht früh am Tag und bei Bewölkung die Zellen etwas liefern. Ist aber alles rein subjektiv beurteilt. 8)
Grundsätzlich ist es eine Frage des Geldes, wenn man viel Platz auf dem Dach hat, bringt ein Modul mehr, sicherlich einen viel größeren Effekt, und natürlich ein MPPT Regler. Wir haben noch Platz für ein Modul auf dem Dach, und wenn wir noch Bedarf hätten, würde ich eher ein günstigeres Modul mit 150W montieren, statt ein Büttner Modul. :wink:

rkopka am 01 Okt 2019 10:26:00

morpheus22 hat geschrieben:Ich habe selbst 2 Black Line Module mit je 110W von Büttner drauf und bin doch erstaunt, dass schon recht früh am Tag und bei Bewölkung die Zellen etwas liefern. Ist aber alles rein subjektiv beurteilt. 8)

Eben. Das gleiche habe ich mir bei meinen billigen Noname auch schon gedacht.

RK

HeididerFreisteher am 01 Okt 2019 18:51:55

ich habe billige Module, einen billigen Regler (kein MPPT), billige Batterien und ich habe Strom ohne Ende. Noch nie Probleme gehabt

rkopka am 01 Okt 2019 19:00:05

HeididerFreisteher hat geschrieben:ich habe billige Module, einen billigen Regler (kein MPPT), billige Batterien und ich habe Strom ohne Ende. Noch nie Probleme gehabt

Dazu braucht man entweder viel Platz am Dach und viel Gewichtsreserven für Akkus oder viel Geld für Li-Akkus oder einen sehr sparsamen Verbrauch oder immer das beste Wetter oder man fährt jeden Tag. Strom ohne Ende hat niemand, der nicht mindestens einen der Punkte erfüllt.
Wenn man eine Woche wo bleibt, wo die Bäume nur begrenzt Ladung erlauben, man einen kleinen Akku hat und der Laptop länger laufen soll, wird es bei mir schon etwas knapp.

RK

Bodimobil am 01 Okt 2019 19:04:25

rkopka hat geschrieben:Wenn man eine Woche wo bleibt, wo die Bäume nur begrenzt Ladung erlauben, man einen kleinen Akku hat und der Laptop länger laufen soll, wird es bei mir schon etwas knapp.

RK


Der ideale Fall für bewegliche "billige" Module.

mafrige am 01 Okt 2019 19:23:30

Also grundsätzlich ist ein 100 Wp Solarmodul mit einem Wirkungsgrad von 22 % nicht besser als ein 100 Wp Solar-Modul mit 16 % Wirkungsgrad, sondern nur kleiner! Auch wenn bei diesen Solar-Modulen, bei diffusen Licht, ein paar Watt mehr reinkommen, man merkt es nur messtechnisch ... :lol:
Wer also wenig Platz auf dem Dach hat, wäre das eine Lösung.
Nimm die preiswerten Module und dafür, wie zuvor schon geschrieben, lieber ein Solar-Modul mehr und dafür ein Mppt-Regler !

Gast am 01 Okt 2019 19:51:57

Vielleicht sind diese Angebote interessant:

--> Link

Seit 4 Jahren habe ein 260 Wp Modul von Used Solar (105 €) und einen Mppt Regler installiert.



Ich kann mich nicht beklagen.

morpheus22 am 02 Okt 2019 07:50:24

rkopka hat geschrieben:Dazu braucht man entweder viel Platz am Dach und viel Gewichtsreserven für Akkus oder viel Geld für Li-Akkus oder einen sehr sparsamen Verbrauch oder immer das beste Wetter oder man fährt jeden Tag. Strom ohne Ende hat niemand, der nicht mindestens einen der Punkte erfüllt.
:daumen2: alles billig und dann noch die beste Leistung :lol:

dieter2 am 02 Okt 2019 09:56:29

HeididerFreisteher hat geschrieben:ich habe billige Module, einen billigen Regler (kein MPPT), billige Batterien und ich habe Strom ohne Ende. Noch nie Probleme gehabt


Ich habe keines dieser Sachen, aber auch Strom ohne Ende.

Ich stehe nur da wo eine Steckdose ist :mrgreen:

Gruss Dieter

JPSAL am 06 Okt 2019 12:09:38

Hallo...
Das geht natürlich auch, aber das ist knapp am Thema vorbei würde ich sagen.....
Ich denke das ich mich wenn es soweit ist darauf verlasse und dann die Sachen einbauen lassen die auch gut zusammen spielen und womit es wenig Stress geben wird aus den Erfahrungen Anderer heraus....
Das ist denke ich auch ganz wichtig.
Brauche ja auch noch Platz für ne Satellitenanlage, ne LTE Antenne ....
An der LTE Antenne bin ich gerade dran zu erkunden welche es denn sein soll....auch ganz spannend.

Aber danke für die Beteiligung ..habe viel gelernt und werde versuchen das für mein Womodach umzusetzen...

Grüße aus dem Sauerland


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Victron MPPT 250 85 nicht synchronisiert
Flexibles Solar Modul defekt?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt