Dometic
motorradtraeger

Thetford Kühli kühlt wie hulle


frankreichfans am 01 Okt 2019 18:32:08

... eigentlich kriege ich beim Bierchen immer Zahnschmerzen, egal auf welcher von 5 Stufen der steht. Ich erkenne keinen Unterschied in der Kühlleistung: kleinste Stufe, Bier saukalt ... größte Stufe, Bier saukalt.

Ok, ich habe noch keinen Nachweis getestet, muss ich mal machen. Aber hatte das schon mal jemand oder einen Link auf eine Idee? Macht doch keinen Sinn 5 Kühlstufen zu haben und schon die kleinste macht Frostbier ...

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

felix52 am 01 Okt 2019 19:48:38

1.
Nicht ins Gefrierfach legen.

2.
Zähne prüfen lassen vom Onkel Doktor. Auch das sensomotorische System bei Dir selbst.

3. Nähere Angaben: Welche Systeme? AC-Strom 220 V? DC-Strom 12 V? Gasbetrieb?


:mrgreen:

Präzisiere bitte einfach Deine Angaben. :)

Muss wohl ein Sensor zur Temperaturregelung defekt sein.


Nix für ungut. Wie helfen gerne. :ja:

Ahorne7500 am 01 Okt 2019 20:00:48

Hallo,
Ich weiß keine Temperaturen.
Bier trinke ich kaum.

Wir kühlen NUR auf Gas.
Die Stufen 1 - 5 lassen aber je nach Einstellung
Butter hart oder streichfähig sein.
Das klappt bei uns.
Leg doch mal ein Thermometer rein.
.

duesselman am 01 Okt 2019 20:39:56

Ich meine mal gehört zu haben das die Regelung beim Absorber nur im 230 Volt Betrieb funktioniert, bei Gas und 12V gibt es nur ein/aus

soul am 01 Okt 2019 21:47:59

duesselman hat geschrieben:Ich meine mal gehört zu haben das die Regelung beim Absorber nur im 230 Volt Betrieb funktioniert, bei Gas und 12V gibt es nur ein/aus


quatsch. geht auf allen betriebsarten, die zeiten sind vorbei - und damals konnte man auch nur auf 12v keine temperatur wählen, da war man froh, wenn noch irgendwas kalt war nach längerer fahrt. heute kühlen die absorber auf 12v fast so gut wie auf gas oder 230v.

duesselman am 02 Okt 2019 06:47:03

soul hat geschrieben:quatsch. geht auf allen betriebsarten, die zeiten sind vorbei - und damals konnte man auch nur auf 12v.................


Na ja damals scheint nicht so lange her zu sein, siehe Auszug aus der aktuellen Bedienungsanleitung eines Dometic Kühlschrank der Reihe RM8xxxx


frankreichfans am 02 Okt 2019 09:10:12

Vielen Dank für die vielen schnellen und äußerst hilfreichen Tipps. Leider gibt es auch keine anderen Beiträge zu diesem Problem, Überfunktion hat scheinbar noch niemand beanstandet, Fehlfunktion dagegen viele.

Es handelt sich um eine Kühlkombi N3000, die noch nicht mal 2 Jahre alt ist ... das Problem scheint mir schon immer und in jeder Betriebsart zu bestehen. Habe heute Nacht mein Bratenthermometer auf der kleinsten Stufe reingelegt: 4°C! Eindeutig zu kalt.

Da also noch Garantie besteht, werde ich demnächst mal ein Kundendienstcenter bemühen. Das hat zwar weniger Unterhaltungswert, ist aber vielleicht effektiver ...

CamperJogi am 02 Okt 2019 10:06:36

Fehlfunktion ist alles was nicht funktioniert.... :lol:

Nun mal ernsthaft - ich habe mal gegoogelt und siehe da - gabs schon mal bei einem DOMETIC....
siehe hier: --> Link

Und wie vermutet - es war der Thermostat.

Und im Garantiefall gehts ohnehin zum Händler - meine Meinung

Gruß
Jürgen

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Surren am Kühlschrank und Wackelkontakt am EBL 99
Dometic RM-7655 L - keine Spannungsversorgung während Fahrt
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt