Caravan
motorradtraeger

Flaschentausch Truma DuoControl CS


OrionVII am 04 Okt 2019 12:44:00

Hallo zusammen, ich blicke bei der Gebrauchanleitung von Truma nicht ganz durch. Ich habe die vertikale Version in meinem Eura Mobil Integra 690 HB verbaut. Nun ist die Betriebsflasche leer. Die steht, wie in der Anleitung beschrieben, links und die Markierung zeigt ebenfalls dort hin.
Kann ich nun die leere Flasche einfach schließen, abschrauben und herausnehmen, während die Gasversorgung über die zweite Flasche weiter geht? Wie geht Ihr denn mit dem Umschalter um? Die zweite Flasche ist ja nun auch schon angebrochen. Nachdem die Betriebsflasche ersetzt wurde, wird diese dann zur Ersatzflasche und Ihr dreht den Schalter auf die frühere Ersatzfasche, die nun die Betriebsflasche wird?

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

CamperJogi am 04 Okt 2019 12:57:38

Moin
Vorweg: Ja, Du kannst im laufenden Betrieb wechseln!

1. Leere Flasche zudrehen.
2. Leere Flasche entnehmen
3. Umschalter auf die andere Position - wichtig - wirklich bis zum Anschlag (damit wird die Ersatzflasche zur Betriebsflasche)
4. Neue Flasche einsetzen
5. Neue Flasche öffnen und Schlauchbruchsicherung drücken
6. Alles OK


So mach Ich das

Gruss
Jürgen

oxanoc am 04 Okt 2019 12:58:47

Genau so geht's!

TruckerWilli am 04 Okt 2019 13:51:53

Wie geht Ihr denn mit dem Umschalter um?


Ist Geschmackssache. Entweder, du belässt ihn da, wo er ist, dann wird nach Austausch der leeren Betriebsflasche diese wieder zur Betriebsflasche und die zweite, jetzt angerissene, bleibt weiter Ersatzflasche. Die Entnahme erfolgt dann wieder aus der getauschten Betriebsflasche, bis die wieder leer ist, dann wird wieder bis zum nächsten Tausch aus der Reserveflasche genommen.

Oder eben, du stellst den Betriebsschalter um, dann wird die Reserveflasche zur Betriebsflasche und die neu eingebaute vorherige Betriebsflasche ist dann Reserve.

Ersteres macht z.B. Sinn, wenn du eine Tausch- und eine Eigentumsflasche hast, du aber in nächster Zeit keine Möglichkeit hast, deine Eigentumsflasche zu füllen.

OrionVII am 04 Okt 2019 14:10:27

CamperJogi hat geschrieben:Moin
Vorweg: Ja, Du kannst im laufenden Betrieb wechseln!


Vielen Dank für die schnelle Antwort. Zusatzfrage: Am Umschalter sind zwei farbige Markierungen. Ich "leide" unter dieser rot/grün Schwäche und kann somit die Farben am Umschalter nicht eindeutig erkennen. Frauchen sagt, da ist bei beiden noch grün dabei :eek: . Sind beide für die Betriebsflasche oder die Markierung oben für die Betriebsflasche und die untere für die Ersatzflasche?

CamperJogi am 04 Okt 2019 14:25:49

Moin

Oben das "Schauglas" zeigt den Stand Betriebsflasche an - wie Fernanzeige.
Der Regler unten zeigt an, auf welchem Anschluss (grün) die Betriebsflasche hängt! Den kannst Du ja drehen und damit Deine Betriebsflasche bestimmen! Siehe meinen ersten Kommentar!

Noch besser gehts mit nem Video - :mrgreen:

--> Link

Gruß
Jürgen

whorn2 am 04 Okt 2019 15:00:01

Hallo zusammen,

ich ergänze noch um den Hinweis, dass der Anschluss für die geleerte Flasche nicht ohne die
geleerte Flasche einfach offen gelassen wird. Falls nur eine Flasche an Bord, sollte man
den zweiten Anschluss mit dem vorgesehenen Verschluss abdichten - oder irre ich mich da ?
Mir ist es jedenfalls passiert, dass ohne 2. Flasche und ohne Verschluss nach zwei Tagen bei ganz geringem
Verbrauch die benutzte Flasche leer war.

Grüße
Wolfgang

CamperJogi am 04 Okt 2019 15:05:15

Moin Wolfgang

Auszug Handbuch:

DuoControl CS kann auch mit nur einer Gasflasche betrieben werden. In den Eingangsstutzen integrierte Rückschlagventile verhindern ein Ausströmen von Gas aus dem freien Stutzen.
Beim Einflaschen-Betrieb muss der freie Eingang mittels des beiliegenden Blinddeckels (Messing) verschlossen werden.
– Drehknopf (a) in Richtung der Betriebsflasche stellen.

Auszug Ende

Gruß
Jürgen

Mann am 04 Okt 2019 15:10:23

ich muss auch noch nach dem Flaschentausch den grünen kleinen Knopf ganz langsam drücken sonst zeigt er mir die Flaschenumschaltung im Display nicht an.

dieterk am 04 Okt 2019 16:26:19

TruckerWilli hat geschrieben:
Ist Geschmackssache. Entweder, du belässt ihn da, wo er ist, dann wird nach Austausch der leeren Betriebsflasche diese wieder zur Betriebsflasche und die zweite, jetzt angerissene, bleibt weiter Ersatzflasche.

...und irgendwann weisst Du gar nicht mehr, wieviel Gas noch in deiner "Reserveflasche" ist...bzw. diese wird dann, weil die Betriebsflasche leer ist kurz darauf auch leer.
Super Lösung :top:
Wenn ich frei stehe, lasse ich auch schon mal tagelang den Kühli drüber laufen. Wenn dann die eine Flasche leer ist und die "Reserveflasche" geht in Betrieb, kann es sein, dass ich erst ein paar Tage später eine neue kaufe, d.h. ich kenne den Stand dann gar nicht genau.

Daher: wenn die Betriebsflasche leer ist eine neue kaufen und umschalten auf die "Reserveflasche" (die dann zur "Betriebsflasche" wird) d.h. das Teil in der Mitte drehen.
Damit ist gewährleistet, dass die "Reserveflasche" immer voll ist.
Alles andere macht meiner Meinung nach nicht viel Sinn.

Aber wie gesagt, nur meine Meinung...

Gruß
Dieter

soul am 04 Okt 2019 23:27:40

dieterk : genauso ist es.

und auch ohne farben gibt es einen pfeil, der auf die gerade aktive flasche zeigt.

CamperJogi am 05 Okt 2019 06:59:09

soul hat geschrieben:dieterk : genauso ist es.

und auch ohne farben gibt es einen pfeil, der auf die gerade aktive flasche zeigt.


Moin

Nein!! Der Pfeil zeigt auf die Betriebsflasche! Ist diese leer bleibt der Pfeil so stehen, aber die Duomatic schaltet um auf die Reserveflasche...und die ist dann aktiv!



Gruss
Jürgen

soul am 05 Okt 2019 13:26:54

und wenn man dann wieder umschaltet ist der pfeil wieder auf der aktiven flasche.
daher kann man sich nicht nur nach den farben richten.

CamperJogi am 05 Okt 2019 15:40:37

Grün ist immer die Betriebsflasche - unabhängig davon, welche Flasche gerade aktiv ist!

Wir sollten TE nicht verrückt machen....und es dabei bewenden lassen. Ich denke auch, dass das Video von Truma aussagekräftig genug ist.

Ich für meinen Teil halte mich jetzt zurück.


Gruß und schönes WE
Jürgen

dieterk am 06 Okt 2019 13:01:31

CamperJogi hat geschrieben:Wir sollten TE nicht verrückt machen...
Ich für meinen Teil halte mich jetzt zurück.

Gruß und schönes WE
Jürgen


…solch eine Diskussion hatten wir schon mal hier.
Ich frage mich, wieso so eine Diskussion überhaupt aufkommt. Das sagt einem doch schon, bei etwas nachdenken, der normale Menschenverstand.
Und nu habe ich auch fertig :)

Gruß
Dieter

OrionVII am 07 Okt 2019 11:58:53

CamperJogi hat geschrieben:Oben das "Schauglas" zeigt den Stand Betriebsflasche an - wie Fernanzeige.

Also, ich habe die etwas modernere Variante mit den beiden farbigen Markierungen oben und unten direkt auf dem Umschalter. Die sollen - nehmen wir an die Betriebsflasche steht links und ist leer - laut Truma rot anzeigen, da ja nun Gas aus der Reserveflasche gezogen wird. Das war bei so nicht der Fall. Ich sah so einen kleinen Streifen rot. Also dachte ich mir, wenn ich die Betriebsflasche zudrehe, dann MUSS DuoControl aus der Reserveflasche ziehen und die Anzeige auf rot umschalten. So, dachte ich weiter, kann ich ganz sicher sein, dass in der Betriebsflasche wirklich kein Gas mehr vorhanden ist.

Liege ich richtig?

CamperJogi am 07 Okt 2019 12:14:56

Moin

Obwohl Ich mich zurückhalten wollte....


Wenn Du die Betriebsflasche zu drehst, muss die Anzeige auf rot gehen....allerdings nur, wenn Du Verbraucher laufen hast. Zum testen ganz einfach den Brenner der Küche anschmeißen...dann wird auch noch das ggf. vorhandene Restgas aus dem Betriebsflaschenzweig gezogen und die Anlage schaltet (sollte sie zumindest) um.

Damit weißt Du aber nicht, dass Deine Betriebsflasche leer ist! Damit weißt Du nur, dass Deine Umschaltung funktioniert.



Gruß
Jürgen

Didi57 am 07 Okt 2019 17:54:47

Hallo zusammen,
vielleicht ist ja dieses --> Link eine Alterrnative für manche dazu.

soul am 08 Okt 2019 00:03:39

und wie schaltet mir die ungenaue anzeige in der nacht die flaschen um? welche alternative soll das denn sein?
kommt das kleine bluetoothmännchen und schaltet um?
4 uhr morgens - draußen -20, drinnen auch nur mehr 14 grad. oh, mal das smartphone rauskramen, um zu sehen ob das gas leer ist....ja ist es, na dann gehe ich durch den schnee und wechsle die flasche.
viel spaß mit deiner "alternative".

dieterk am 08 Okt 2019 10:42:42

soul hat geschrieben:4 uhr morgens - draußen -20, drinnen auch nur mehr 14 grad. oh, mal das smartphone rauskramen, um zu sehen ob das gas leer ist....ja ist es, na dann gehe ich durch den schnee und wechsle die flasche.
viel spaß mit deiner "alternative".


Murphys Gesetze sage ich immer, Gasflaschen werden immer um 4 Uhr morgens leer, daher habe ich mir beim Kauf des Womos direkt eine DuoControl einbauen lassen.
Habe ich nämlich vorher beim Wohnwagen auch schon öfters erlebt. Nicht schön, nachts mit Stirnlampe und Latschen draussen zu stehen und die Flasche zu tauschen....
Gruß
Dieter

weser13 am 08 Okt 2019 10:52:34

soul hat geschrieben:4 uhr morgens - draußen -20, drinnen auch nur mehr 14 grad. oh, mal das smartphone rauskramen, um zu sehen ob das gas leer ist....ja ist es, na dann gehe ich durch den schnee und wechsle die flasche.
viel spaß mit deiner "alternative".


Moin,

diese Bluetooth-Anzeige sehe ich auch nicht als Alternative zur DUO-CS,
sondern es ist ein Instrument, um jederzeit einen Überblick über die Füllstände der Flaschen zu erhalten.

Grüße aus NI

backspin am 08 Okt 2019 10:58:43

Ich habe beides - sicher ist sicher. Eine Duo-Control und zusätzlich die Füllstandsanzeige. So kann ich vorhersehen wann die Duo-Control ihre Arbeit aufnehmen wird! :lol:

Bei unserem Womo ist der Gaskasten recht klein und durch die Duo-Control mit den Truma-Filtern ist der Platz sehr beschränkt. Die linke Flasche kann ich nur wechseln, wenn ich vorher die rechte Flasche entnommen habe. Daher ist die rechte Flasche i.d.R. immer meine Betriebsflasche und wird sofort ersetzt wenn sie leer ist. Somit ist die Ersatzflasche meistens nur recht kurz in Betrieb. Durch die Füllstandsanzeige bin ich dann über die Restmenge an Gas informiert ohne die Flasche immer ausbauen zu müssen... :top:

Didi57 am 08 Okt 2019 11:44:40

soul hat geschrieben:und wie schaltet mir die ungenaue anzeige in der nacht die flaschen um? welche alternative soll das denn sein?
kommt das kleine bluetoothmännchen und schaltet um?
".


ich habe ja nicht geschrieben die DUO-C druch die Anzeige zu erstzen, sondern Alternativ dazu zu nehmen um jederzeit den Füllstand der Flaschen zu haben.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

LPG wiederbefüllbare Gasflaschen Komposit oder Alugas
Alu-Gas Vorteile-Nachteile
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt