aqua
dondo

Südtirol, Rundreise im September 2019


Lukeowl am 05 Okt 2019 11:25:39

Unsere 1. längere Tour mit unserem lyseo 727 begann am 12.09. und führte uns von Ostwestfalen-Lippe bis kurz vor den Bodensee, genauer nach Ravensburg, wo wir bei Freunden übernachten konnten. Mitfahrer waren die liebste Ehefrau von allen und unser agilo-Monster Luke, ein 15 Monate junger Border-

collie.
Das sollte auch der Tag mit den meisten Kilometern gewesen sein, uff....


Tag 2:

Auf der Weiterfahrt Richtung Vorarlberg ging es am bodensee vorbei, und an der Raststätten kurz vor der Grenze wurde nicht vergessen die Gobox zu kaufen, aufzuladen mit genügend Euros und an der frontscheibe anzubringen. Die Fahrt heute waren mit knapp 100 km sehr angenehm.








Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Lukeowl am 05 Okt 2019 15:23:11


Lukeowl am 05 Okt 2019 15:36:33

[/url]

Lukeowl am 05 Okt 2019 16:05:16

Platz: Alpencamping Nenzing,

--> Link

Der Platz gehört wohl zu den Leading Plätzen in Österreich, ist wirklich sehr schön, sauber und sehr komfortabel. Strom und Wasser an jedem Platz. Schönes Restaurant, drinnen und draußen sehr gemütlich, faires Preis-leistungsverhältnis. Wobei die Küche mehr auf Quantität und Schnelligkeit ausgerichtet ist. Uns fehlte da das einheimische, individuelle...
Die Umgebung und die Natur ist wunderschön. Haben ebike touren u.a. Zur gampe alm unternommen. Das waren immerhin fast 1000 Höhenmeter, dementsprechend kaputt war Roland auch. Luke fand es toll und das Wetter war einfach nur traumhaft. Nach Stärkung in der alm mit authentischem Sauerbraten und Knödel und natürlich einem schnapserl ging es gen Tal, was dann viel schneller ging, lach.

Wir waren hier 3 Nächte, uns hat’s super gut gefallen und können eine klare Empfehlung für diesen Platz aussprechen.

Lukeowl am 05 Okt 2019 16:29:23

Dann ging es weiter über die Autobahn in Richtung imst, weiter auf der 171 in Richtung Seefeld, mittenand, Garmisch-Partenkirchen zurück nach Deutschland zum Campingplatz zugspitzblick in Grainau.
Auch dieser Platz ist sehr schön angelegt, gefiel uns aber nicht so gut, wie der in Nenzing.
Die heutige Etappe betrug 175 km und nach gemütlichen 3,5 Stunden waren wir am Ziel.


Lukeowl am 05 Okt 2019 16:44:30

Und natürlich waren wir auch auf der Zugspitze mit anschließender Wanderung um den Eibsee, es war wunderschön, aber seht selbst:

Lukeowl am 05 Okt 2019 16:55:49



[url=https://www.wohnmobilforum.de]Bild

Lukeowl am 05 Okt 2019 17:07:59

Am Abend wurde es schön gemütlich, grillen, leckeren Wein und zum abschluß ein schnapserl


Lukeowl am 05 Okt 2019 18:04:02

Nachdem wir hier 2 Tage blieben, ging es nun in Richtung unseres eigentlichen Ziels, Südtirol.

Die Fahrt führte uns über den Reschenpass, am reschensee mit der bekannten Kirche im See mit seiner traurigen Entstehungsgeschichte, weiter durch das vinschgau und seinen unzähligen Obstplantagen, in der Ferne immer den massiven Ortler im Blick.
















Das Ziel war kurzras, eine hotelsiedlung in 2011m Höhe. Der Platz ist einfach, aber toll gelegen, Sanitäranlagen waren sauber und es kostete 25 Euro all inclusive pro Nacht.

Lukeowl am 05 Okt 2019 18:06:23

Das letzte Bild entstand nach dem Einkauf bei moser in nauterns, ein kleiner Vorrat an Specksch, Käse, diverse würstl und Schnaps musste einfach her.

Lukeowl am 05 Okt 2019 18:09:47

Dann ging es weiter zur Seiser alm, genauer gesagt zum Campingplatz Seiser alm. --> Link

Lukeowl am 05 Okt 2019 18:21:06

Hier hat es uns besonders gut gefallen, dazu später mehr.....

Der Schlern.


Auch hier hatten wir ein super Wetter......



Lukeowl am 05 Okt 2019 18:37:47

ü

Lukeowl am 05 Okt 2019 18:41:35



Das war die Route vom schnalstal zur Seiser alm.

Lukeowl am 05 Okt 2019 19:05:37

Nach 3 Nächten ging es dann, spontan weiter Richtung 3 zinnen nach Sexten.

--> Link




















Lukeowl am 05 Okt 2019 19:12:23

Das war die letzte Etappe:

Und dann ging es nach Hause. Das Wetter war klasse, in Sexten schlug es um und deshalb sind wir danach gen Heimat gefahren. Irgendwo kurz vor Würzburg sind wir von der Autobahn runter und haben, nachdem wir ein leckeres Essen in einer Dorf Gaststätte genossen haben auf einen edeka Parkplatz gefahren und haben dort geschlafen.

Wenn es euch gefallen hat, freuen wir uns. Für fragen dürft ihr uns gerne antickern.

Silke und Roland

19grisu63 am 05 Okt 2019 23:21:54

Vielen Dank für die Impressionen :top: Südtirol ist immer und Reise wert und steht bei mir nicht umsonst jedes Jahr auf meinem Reiseplan.

Nicht vergessen, für die Gobox noch den Nachweis über die Schadstoffklasse (KFZ-Schein) an die Asfinag zu schicken, damit es keinen bösen Brief gibt ;)

Lukeowl am 06 Okt 2019 07:40:54

Danke Steffen, das haben wir schon gemacht. Wir werden nächstes Jahr auf jeden Fall wieder da sein.
Im Januar oder Februar soll es nach corvara zum wintercampen gehen. Im Spätsommer auf jeden Fall wieder Seiser alm.

turbokurtla am 06 Okt 2019 09:41:00

Tag ihr beiden
Schöne Bilder aus einer sehr schönen Gegend. :daumen2:
Da bin ich auch sehr gern und oft.
Tipp :
Fahre das nächste Mal nicht über Brunneck und Autobahn sondern die gelbe oder grüne Route.
Die "Große Dolomitenstrasse" ist ein Traum. Ganz besonders mit der Abendsonne im Rücken.



Danke und Gruß Kurt

pipo am 06 Okt 2019 09:59:42

Ich habe mir erlaubt, die Bilder zu drehen :ja:

Ansonnsten eine ganz tolle Tour und vorallem sehr schöne Bilder. Hätte sofort Lust die Tour nachzufahren :lach:
Ich glaube wir haben einen sehr ähnlichen Bike Geschmack. Das ist doch ein KTM Macina und ein Bulls EVO? :mrgreen:

turbokurtla hat geschrieben:Schöne Bilder aus einer sehr schönen Gegend. :daumen2:
Da bin ich auch sehr gern und oft.

Dann hoffe ich mal auf schöne Reiseberichte ;D Wir lieben die Gegend ebenfalls..

Julia10 am 06 Okt 2019 10:18:49

pipo hat geschrieben:Ich habe mir erlaubt, die Bilder zu drehen :ja:



Gut gemacht :top:



Schöner, interessanter Reisebericht mit herrlichen Fotos. :top: :top: :top:

Lancelot am 06 Okt 2019 10:25:42

Eine sehr schöne Runde habt ihr da gedreht ... :gut:
und mit dem Wetter auch Glück gehabt (wir hatten eher Pech heuer im Frühling :? )
Vielen Dank für den schönen Bericht ... :dankeschoen:

tammy99 am 06 Okt 2019 10:39:03

Moin,

Wir sind seit Mittwoch auf dem CP Seiser Alm, bzw. auf dem Stellplatz davor. Den max. Aufenthalt von 48h gibt es wohl nicht mehr.
Wir bleiben auf jeden Fall noch ein paar Tage. Der Platz ist toll. Man bekommt die Südtirolcard und es gibt einen großen Salwasserpool, der angenehm warm ist.
In Nenzing waren wir auch schon, auch sehr schön.

LG
Fred

Lukeowl am 06 Okt 2019 11:32:07

turbokurtla hat geschrieben:Tag ihr beiden
Schöne Bilder aus einer sehr schönen Gegend. :daumen2:
Da bin ich auch sehr gern und oft.
Tipp :
Fahre das nächste Mal nicht über Brunneck und Autobahn sondern die gelbe oder grüne Route.
Die "Große Dolomitenstrasse" ist ein Traum. Ganz besonders mit der Abendsonne im Rücken.



Danke und Gruß Kurt


Hallo Kurt,
Ja, das wollten wir zunächst auch, aber ich hatte doch ein wenig Respekt vor den Passstraßen, wollte eigentlich über den lagazoi/falzarego. Kenne das von früher vom Skifahren. Haben das Womo neu, sind absolute newbies und die Straße nach kurzras hoch war teilweise auch schon ganz schön eng und an einigen Stellen, ging es seitlich ganz schön in die Tiefe. Und deshalb wollten wir es langsam angehen lassen, aber das nächste mal wird es definitiv diese Route. Danke für deinen Tipp.

Lukeowl am 06 Okt 2019 11:33:40

pipo hat geschrieben:Ich habe mir erlaubt, die Bilder zu drehen :ja:

Dankeee.....

Ansonnsten eine ganz tolle Tour und vorallem sehr schöne Bilder. Hätte sofort Lust die Tour nachzufahren :lach:
Ich glaube wir haben einen sehr ähnlichen Bike Geschmack. Das ist doch ein KTM Macina und ein Bulls EVO? :mrgreen:

Stimmt haargenau

19grisu63 am 06 Okt 2019 12:12:36

Lukeowl hat geschrieben:
Hallo Kurt,
Ja, das wollten wir zunächst auch, aber ich hatte doch ein wenig Respekt vor den Passstraßen, wollte eigentlich über den lagazoi/falzarego.

Für mich sind die Pässe das Salz in der Suppe. Ich fahre jeden Pass, der einigermaßen fahrbar ist, auch wenn meine Motive andere sind. Ich finde es herrlich, auf den Passhöhen in absoluter Einsamkeit zu übernachten :ja: Der Falzarego lässt sich gut fahren, wie viele andere auch. Wenn Du immer damit rechnest, für einen entgegenkommenden Bus oder LKW zu bremsen und notfalls ein paar Meter zurückzusetzen, sind die Pässe kein Hexenwerk. Auch den rückwärtigen Verkehr solltest Du im Auge behalten und schnellere Fahrzeuge an geeigneten Stellen Überholen lassen. Ich bin im Frühjahr wieder in der Gegend :)

pipo am 06 Okt 2019 12:15:38

Achte mal darauf, dass Du beim Zitieren auch den Code nicht zerstückelst:
Code: --> Link
Zitatanfang [quote] Zitatende [/quote]

pipo am 06 Okt 2019 12:17:42

19grisu63 hat geschrieben:Ich bin im Frühjahr wieder in der Gegend :)

Deine Reiseberichte aus dieser Gegend sind immer ein Highlight :top:

19grisu63 am 06 Okt 2019 12:31:22

Danke Peter :)

Noch ein Rat für den TE: Schau Dir doch mal die Videos in diesem Beitrag an --> Link Da kannst Du Mal einen Eindruck gewinnen, wie es sich so auf den Passstraßen fährt 8)

harrymobil am 06 Okt 2019 13:51:54

Hallo Lukeowl,

ich danke Dir für den schönen Bericht. Ganz unsere Urlaubsregion. :ja:
Wann warst Du in Kurzras, du hattest anscheinend tolles Wetter :?: Eigentlich müssten wir uns fast begegnet sein.
Wir waren jetzt am 25./26. Sept. dort. Leider hat es dort oft genieselt und ein Gewitter durften wir auch mit erleben. Nachts hatten wir 2 Grad, brrrrr! :? Wegen dem sind wir wieder das Schnalstal abwärts gefahren.

Lukeowl am 06 Okt 2019 20:15:54

Hallo Harry,

Wir waren glaube ich vom 19.9.-21.09. in kurzras, hatten am letzten Morgen auch schon nur noch 1 grad, aber das Glück dass es fast wolkenlos war und wenn die Sonne dann kam, wurde es recht angenehm. Aber wir haben dort schon gemerkt, dass man sich über 2000m befindet. War trotzdem sehr geil da
Da lief auch nachts schonmal die Heizung für ein paar Stunden im womo.
Lg Roland.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Pässetour Dolomiten 2019
Tip für Gardasee - Sirmione
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt