Dometic
cw

Suchen Womo Alkoven und Festbett hinten bis 7m


Joje2019 am 05 Okt 2019 11:45:40

Hallo zusammen,

wir freuen uns im Forum aufgenommen zu werden und wünschen allen noch einen schönen verbleibenden Restsommer :)
Wir sind eine kleine Familie: 2 Erwachsene und 2 Kinder und ein kleinen Streichelzoo (2 Hunde und eine Katze). :P
Zur Zeit sind wir in einem Concorde Compact unterwegs wollen uns aber vergrößern, da der Platz doch etwas kuschelig wird.

Wir sind auf der Suche nach einem Wohnmobil mit Alkoven und Festbett hinten. Unser Budget ist max. 25t Euronen. Am liebster würden wir wieder einen Ducato 2.8 als Basis nehmen, da wir bereits mit Ford keine guten Erfahrungen gesammelt haben und auch nichts gutes hören.
Kennt jemand evtl. hier im Forum der sich von seinem Wohnmobil trennen möchte? Oder gibt es Vorschläge zu passenden Womos. Aktuell ist ein großer Wald vor dem wir stehen und irgendwie ist bei mobile nichts passendes dabei. Hatten nur ein Dethelffs A5841 gesehen, dieser war aber schnell vom Markt.

Vielen Dank schonmal für Eure Hilfe
Johann und Jenny :)

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

mafrige am 05 Okt 2019 12:59:56

Joje2019 hat geschrieben:Hallo zusammen,
...
Kennt jemand evtl. hier im Forum der sich von seinem Wohnmobil trennen möchte? ...
Johann und Jenny :)

Hallo Jenny und Johann,
hier findest du unseren Anzeigemarkt, da werden auch Wohnmobile angeboten: --> Link

Vielleicht habt ihr Glück und viel Spaß im Forum ... :lol:

christiancastro am 05 Okt 2019 13:19:24

Wir haben einen Elnagh baron 46 aus 2010, leider nicht zum verkaufen, ist ein Alkoven mit 6,99m und Festbett über der Garage. Die Garage ist groß genug für unsere 4 Fahrräder, für uns perfekt.

Als Italiener ist das Womo eher nicht für Wintercamping gebaut, aber für ein WE geht es schon.

macagi am 05 Okt 2019 13:49:39

Da gibt es doch Einige, unserer in der HB Version zB., Eura 665HB.

Tinduck am 05 Okt 2019 17:51:39

Dass auf mobile nix ist, glaub ich kaum.

Kann natürlich sein, dass da für 25K nix ist, was euch gefällt, OK.

Such erstmal ohne Limit, damit Du ein Gefühl für die Preise bekommst.

Ansonsten sind gute Mobile natürlich auch schnell weg, beim momentanen Markt gibts kaum Bedenkzeit.

Vielleicht lieber mal bei einem grossen Händler mit vielen Gebrauchtfahrzeugen stöbern gehen? Da merkt man auch besser als auf Fotos, was passt und was nicht.

bis denn,

Uwe

Joje2019 am 05 Okt 2019 18:42:33

Ja vielen Dank für die Antworten :-o

Sind dann auch wieder auf Suche gegangen, aber nichts was auf den Bildern schon vernünftig aussieht.
Ich denke mal das man für das Geld was gut erhaltenes bekommen kann.
Wir sind mit den beiden Kindern in Elternzeit unterwegs und können bei dem Wetter nicht noch anfangen ein gestrandetes Wohnmobil instand zu setzen.

Liebe Grüße

macagi am 05 Okt 2019 19:04:06

--> Link

Der mit den niedristen km ist jedenfalls einen Blick wert. Und das Angebot wechselt ständig....

Joje2019 am 05 Okt 2019 22:57:37

Dankeschön für die Tipps.
Was haltet ihr von diesem Hier--> Link ?

Liebe Grüße

Tinduck am 06 Okt 2019 08:19:07

Find ich für das Alter zu teuer, da ist auf jeden Fall Verhandlungsspielraum.

Fotos sehen nicht schlecht aus. Das Waschbecken im Bad ist geflickt.

Ausserdem war da anscheinend ein Bastelfreak am Werk. Da ist ja nix mehr original. Sowas steigert den Kaufpreis nicht, eher im Gegenteil, aber der Text liest sich, als ob er das nicht weiss.

Wenn das nicht alles sauber ausgeführt ist (insbesondere die Elektrik), ist das im wahrsten Sinne des Wortes brandgefährlich. Zusätzliche Aussensteckdosen heissen Ausschnitte oder Bohrungen in der Aussenhaut, Dichtigkeit zumindest fragwürdig.
Mit dem Sat-Anschluss im Gaskasten darf der eigentlich keine Gasprüfung mehr bestehen.

Etc. pp.

Da hilft nur anschauen, am besten mit Feuchtigkeitsmessgerät. Aber nur, wenn Du vor einer Bastelbude nicht fies bist.

Such mal hier im Forum nach einer Checkliste für den Gebrauchtkauf und nimm die mit, dann penibel abarbeiten. Etwaige kleinere Mängel helfen bei den Preisverhandlungen.

bis denn,

Uwe

altenrather am 06 Okt 2019 09:56:49

Wir hatten damals einen Frankia A 650 ED von 2000 und dem 2,8 Liter Motor.
Er hat einen riesigen Alkoven und im Heck Etagenbetten quer sowie Dusche und WC getrennt,als Raumbad nutzbar...
Die Sitzecke war für 4 Personen locker ausreichend.Haben schon zu 8 ! Kuschelig dran gesessen.
Das alles bei 6,50 Meter .
Da ich aus eurem Beitrag aber heraus lese, das eher die Kinder im Alkoven schlafen sollen, wird er wahrscheinlich nichts für euch sein, obwohl er von der Verarbeitung, also Frankia Ebene, Oberklasse ist und auch Winterfest.
Im Netz werden diverse auch in eurer Preisklasse angeboten.
Manchmal kann man nicht alles haben und muss eine andere Bauweise in Betracht ziehenwenn ein bestimmtes Budget vorhanden oder der Markt zur Zeit nicht her gibt.Oder man braucht Geduld, und muss dann evt. schnell entscheiden.
Ich drücke euch die Daumen....

derBiber am 06 Okt 2019 22:53:08

Hallo,
ich kann aus eigener Erfahrung sagen das gute Fahrzeuge ( Preis/Leistung ) nicht lange auf dem Markt sind. Das gilt besonders in der Preisspanne in der ihr euch bewegt, das ist so ziemlich das gleiche Budget was uns vorschwebte. Ich habe über mehrere Wochen den Markt, Mobile, Ebay-Kleinanzeigen täglich beobachtet und auch so letztendlich das passende Fahrzeug für uns gefunden. Es war keinen Tag online und hatte mit uns den ein oder anderen ernsthaften Kaufinteressenten.
Einfach jeden Tag mal schauen und schnell reagieren :ja:

Joje2019 am 13 Okt 2019 19:21:22

Vielen Dank für Alle die uns Tipps und Angebote gemacht haben.
Jedoch haben wir in der Kürze nichts gefunden was uns überzeugt hat und wir haben uns für die Weiterfahrt mit unserem treuen Gefährten entschieden.
Beste Grüße an Alle :)

Wer Interesse an unserem Reiseblog hat kann uns unter --> Link verfolgen.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Gedanken, 1 Jahr vor Womo-Neukauf
Laika X 595 r
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt