aqua
motorradtraeger

Virtueller Rückspiegel - Dashcam am Eura Mobil


7xy am 06 Okt 2019 15:50:52

Ich habe an meinem neuen Eura Mobil PT 695 EB zwar eine Dual View Camera vom Werk her eingebaut, jedoch muss man das Radio extra umschalten, um zu sehen was hinter dem Fahrzeug abläuft. Dann sieht man aber keine Navigation mehr auf dem Display. Zudem zeigt das zweite Kamera Bild nur den Bereich direkt hinter dem Heck.



Da ich kein Fenster in der Rückwand habe, ist der Rückspiegel absolut sinnlos im Ducato Fahrerhaus. Als Fahrer ist man es gewohnt, den rückwärtigen Verkehr im Rückspiegel zu erkennen. Zudem hat uns ein Brite mit seinem Wohnmobil auf Rügen den linken Außenspiegel abgefahren. Hinterher hat er behauptet ich wäre zu weit in der Mitte gefahren. Es lässt sich im Nachhinein leider nicht mehr beweisen, wer wie gefahren ist. Beide Probleme wollte ich mit einer 10 Zoll Spiegel Dashcam lösen.

Als Rückspiegel funktioniert es einwandfrei, außer bei Regen kann es vorkommen, dass es eine schlechte Sicht nach hinten gibt. Die Dashcam Funktion haben wir bisher noch nicht gebraucht und sind froh darum. Denn wenn nichts passiert ist uns das lieber.



Der Einbau ging relativ einfach von statten und wenn man das rote Kabel an der hinteren Kamera einfach isoliert, dann kann man den "virtuellen" Rückspiegel permanent nutzen. Beim Rückwärtsfahren habe ich dann beide Kameras im Blick. Die Dashcam zeigt mir den Überblick im Rückspiegel und die fest eingebaute den Raum direkt unten hinter dem Fahrzeug. Zusätzlich wird über den GPS-Empfänger die aktuelle Geschwindigkeit angezeigt. Zusammen eine perfekte Lösung.

Wer die Kamera bei Amazon ansehen will, hier der (Afilliate) Link dahin: --> Link

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

mafrige am 06 Okt 2019 18:49:45

Hallo 7xy,

schöne Lösung. Wie hast du das Kabel zum Spiegel verlegt, durch den Dachhimmel oder an der Frontscheibe oben?
Von mir ein Positiv ... :lol:

opapa am 06 Okt 2019 20:01:00

Hallo, find ich toll! Ich will bei mir auch den Rückspiegel so oder ähnlich nutzbar machen, da er tatsächlich ohne Fenster im Heck sinnlos ist. Nutzt du die Kamera, die schon vorhanden war oder hast du die mitgelieferte montiert?
Gruß Uwe

7xy am 06 Okt 2019 20:25:49

mafrige hat geschrieben:Hallo 7xy,

schöne Lösung. Wie hast du das Kabel zum Spiegel verlegt, durch den Dachhimmel oder an der Frontscheibe oben?
Von mir ein Positiv ... :lol:


Danke für das Positiv! Kabel habe ich oberhalb des Remis an der Frontscheibe oben, über die Türdichtung und dann im vorhandenen Kabelschacht nach hinten über den Kühlschrank Abluftschacht in die Heckgarage und dann über den Bodenablauf nach außen und durch die Stoßstange und am Heck entlang nach oben verlegt. Bohrungen waren nur 2 innerhalb der Möbel im Innenraum notwendig. Zur Verlängerung wurde noch ein 5 Meter langes Klinkenkabel verwendet.

Gruß

Hannes

7xy am 06 Okt 2019 20:27:04

opapa hat geschrieben:Nutzt du die Kamera, die schon vorhanden war oder hast du die mitgelieferte montiert?
Gruß Uwe


Ich nutze die dem System beiliegende Kamera, die extra nach hinten verlegt habe. (siehe oben)

Gruß

Hannes

mafrige am 06 Okt 2019 20:47:59

Danke Hannes,

die von dir oben Verlinkte Dashcam ist ja im Moment nicht Lieferbar. Diese hier scheint ja gleich zu sein: --> Link
Ist der Preis zu deiner Vergleichbar?

7xy am 06 Okt 2019 22:07:31

mafrige hat geschrieben:Danke Hannes,

die von dir oben Verlinkte Dashcam ist ja im Moment nicht Lieferbar. Diese hier scheint ja gleich zu sein:
Ist der Preis zu deiner Vergleichbar?


Ist etwas teuerer. Habe für meine 101,99 Euro bezahlt.

Gruß

Hannes

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

NAVI Jimwey Android 7 Zoll
230 V TV Gerät mit externem Netzteil direkt an 12V möglich?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt