Caravan
motorradtraeger

Welchen Naviceiver und welche Rückfahrkamera


berberix am 15 Okt 2019 18:06:41

Hallo,

ich brauche mal eure Hilfe.
Unser neuer Pössl Roadcruiser EZ 09/19 wurde nachträglich mit einem X-Zent 422 Naviceiver und einer Dometic Cam35 bestückt. Aber damit war ich überhaupt nicht zufrieden.
Nun soll der Wagen einen anderen Naviceiver und eine Rückfahrkamera bekommen.

Das, was ich suche: Naviceiver bzw. RKF sollen auf jeden Fall Hilfslinien generieren.
Ich habe diese Linien bisher bei allen Fahrzeugen gehabt und schwöre darauf.

Mich würde interessieren, welche Kompenenten in eurem Kastenwagen verbaut sind und wie ihr damit zufrieden seid.

Viele Grüße
Hans

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Marsu123 am 16 Okt 2019 09:47:05

Hallo Hans,

wir haben auch ein X-Zent Navi mit Rückfahrkamera.
Zufrieden sind wir auch nicht, die Kamera steht viel zu Steil, so dass nur sehr begrenzt zurückgeschaut werden kann.
Wir habe zusätzlich ein Garmin angeschafft: --> Link
Die Kamera vom Garmin wird an der Nummernschildhalterung angebracht und ist kabellos.
Sie verfügt über Hilfslinien und erlaubt einen weiten Blick zurück.
Im Zusammenspiel mit der Steilen Kamera vom X-Zent eine sehr gute Lösung für den weiten und nahen Bereich hinterm Fahrzeug.

Grüße Ralf.

WolleB am 16 Okt 2019 12:06:14

Ich habe auch das X-Zent 422 mit Rückfahrkamera drin. Ich zum Beispiel möchte keine Linien haben. Natürlich steht die Kamera steil, sie ist ja zum Einparken oder so. Als Ersatz für nen Rückspiegel bietet sich eine zweite Kamera an. In meinem Bremslichtrahmen ist Platz für eine zweite Kamera.
Ich glaube das Ei des Columbus gibt es nicht, ist ne Ansichtssache. Ich bin mit der Kombi ganz zufrieden. Habe als Navisoftware IGO drin. Mein einziges Problem ist daß bei mir keine Zusatzsoftware für Blitzer laufen will.

Wolfgang

berberix am 16 Okt 2019 13:11:21

Ich glaube schon, sieh mal hier.
Bei der Cam35 war mir das Bild zu breit aber während der Fahrt konnte man schon ca.15 mtr bis hinter das Fahrzeug sehen.
Gruß Hans

Moderation:unvollständigen Link gelöscht



Moderation:Bitte nutze die Zitatfunktion, wenn Du Mitglieder zitieren willst - dies macht es den anderen Nutzern leichter, Deine Texte von den Zitatinhalten zu unterscheiden. Das unvollständige Zitat wurde entfernt.


berberix am 16 Okt 2019 13:16:39

Hallo,

ich habe mir kurzfristig das Zenec Z-E3726 für den Ducato gekauft und mit der Zenec ZE-RCE 3702 Kamera.
Schau´mer mal, wie es wird.
Gruß Hans

marco2 am 16 Okt 2019 14:47:34

berberix hat geschrieben:Hallo,

ich habe mir kurzfristig das Zenec Z-E3726 für den Ducato gekauft und mit der Zenec ZE-RCE 3702 Kamera.
Schau´mer mal, wie es wird.
Gruß Hans


Au weia, ich wollte gerade schreiben alles ist besser als Z....C, wenn du kannst tausch um nimm Kennwood,
Sony, Pioneer (hab ich nach Entsorgung des Z....C Kernschrotts), Alpine oder irgentwas.

Ich sag nur nachdem mich das Zenec verlassen hat hab ich wieder Spaß an der Fahrzeugunterhaltungselektronik.

Greetz aus Mittelfranken

eddiwars am 17 Okt 2019 08:57:29

Also ich hatte Pioneer mit Dometic Doppellinsenkamera, alles raus und Alpine X902D-Du rein, vorn und hinten Panoramakamera.
Noch nie so gut gesehen, Hilfslinien und -Punkte, alles da und für das Fahrzeug konfigurierbar. Navi und DAB, alles super.
Eddi aus B.S.

bigben24 am 17 Okt 2019 09:10:56

berberix hat geschrieben:Hallo,

ich habe mir kurzfristig das Zenec Z-E3726 für den Ducato gekauft und mit der Zenec ZE-RCE 3702 Kamera.
Schau´mer mal, wie es wird.
Gruß Hans

Schlecht recherchiert?? Bei uns war genau das im Neufahrzeug und kurz gesagt "Es war das Grauen" Tonaussetzer, Navi mies, Touch nur mit dem Hammer zu bedienen........... Wir haben es rausgeschmissen und gegen ein Alpine X902-Du ersetzt - seitdem sind wir glücklich.

Gruß

Petri40 am 28 Dez 2019 21:19:39

Hallo!
Ich greife die Frage von Eddi mal auf, um euch nach einer Lösung in eigener Angelegenheit, zu befrage.

Derzeit ist in unserem Womo dieses Gerät eingebaut.
Pioneer AVH-2400BT (Doppel DIN incl. Navi)
Automatisch schaltbarer Eingang für Rückfahrkamera „ja“ (lt. Beschreibung)

Mit der Bildschirmauflösung bin ich überhaupt nicht zufrieden und ich denke es liegt an der RFK.
Kann die vorhandene RFK problemlos, z.B. gegen diese RFK ausgetauscht werden?

--> Link

Oder würde es Sinn machen gleich ein neues, vom Radio unabhängiges System zu installieren?
--> Link

Bei dem Model würde mich das große 7 Zoll Display und die erkennbaren Begrenzungslinien reizen.

Was könnt ihr mir raten?

Trashy am 28 Dez 2019 21:34:59

Ich habe auch ein xzent mit Cam.
Die kuckt hinten fast gerade herunter für den Nahbereich.
Hauptsächlich wegen des Fahrradträgers habe ich noch eine Auto-Vox Funkkamera installiert.
Diese schaut gerade nach hinten und generiert auch die Linien.
Kein Instalationsaufwand da zuverlässiger Funk

opapa am 29 Dez 2019 00:23:35

Hallo, welche Auto Vox Funkkamera hast Du da verbaut, Trashy?
Danke und Gruß!
Uwe

Trashy am 29 Dez 2019 14:18:11

Die W2

--> Link

Gibt aber auch noch andere.

Da ich den Innenspiegel in den Ruhestand geschickt habe findet man nun den Monitor dort. Den Strom holt er sich direkt drüber von der Innenbeleuchtung.
So geht nach ein paar Minuten nach der Fahrt auch der Moni komplett aus.
Ansonsten ist dieser im standby und wartet auf das Funksignal der Kamera.
Wenn man will kann man so auch einen Dauerrückspiegel bauen...

Petri40 am 29 Dez 2019 15:25:06

„Trashy“ …habe ich noch eine Auto-Vox Funkkamera installiert.

Danke für den Link.

Das Angebot in dieser Preisklasse ist unüberschaubar. Es braucht gute Hinweise auf Erfahrungen, um die richtige Entscheidung zu treffen.

Für Deinen Hinweis würde ich mich allein aus dem Grund nicht begeistern können, weil der Verkäufer eine Privatperson ist und Garantie und Umtausch ausschließt.

Bei meiner Recherche bin ich auf zwei weitere Varianten gestoßen die möglicherweise infrage kommen.

Als zusätzlichen Navi habe ich ja ein Andriod Tablet 7“ mit WLAN und Bluetooth, d.h. möglicherweise benötige ich gar kein zusätzliches Display.

Diese Kamera kann ich damit wahrscheinlich nicht verkabeln, weil das Kabel zu kurz ist bzw. am Tablet kein Anschluss dafür vorgesehen ist. Diese Variante wäre aber mein Favorit.
Pumpkin Auto Rückfahrkamera LED Nachtsicht Wasserdicht PAL Kamera Einparkhilfe
--> Link

Eine Alternative könnte diese Variante sein:
Digital WiFi Funk Farb Auto Rückfahrkamera LKW KFZ Für Android & IPhone Kabellos
--> Link

Nur kann ich mir noch nicht erklären, wie das in der Praxis perfekt funktioniert. Kommunizieren die beiden Komponenten unabhängig von einem WLAN- Netz miteinander oder wie funktioniert das?
Hat das schon mal jemand von euch praktiziert? Und sorry, für meine Unkenntnis auf diesem Gebiet.

Trashy am 29 Dez 2019 18:27:52

Der Link ist doch nur ein Hinweis.
Keiner sagt kauf da.
Einfach mal auf der Auto Vox Seite vergleichen.
Für den TO scheints zu passen.

Scout33 am 30 Dez 2019 00:53:18

Frage an eddiwars: was hast du für eine „Panoramakamera“ in Heck und Front zu dem Alpine Radio eingebaut? Welcher Hersteller? Welcher Typ?

Gruß

Andreas

opapa am 30 Dez 2019 13:47:30

Hallo nochmal und Danke an Trashy für den Link! Genau so eine Lösung als Dauerrückspiegel schwebt mir vor. Daher habe ich noch folgende Fragen:
- Wie hast Du die Befestigung des Monitors gelöst? Am Spiegel oder Spiegel entfernt?
- Wie gut / stabil ist die Funkverbindung, speziell bei längerem bzw. Dauerbetrieb?

Danke vorab und Grüße an alle!
Uwe

eddiwars am 31 Dez 2019 19:07:45

An die Frage von Scout33:

Ich habe vorn die Alpine HCE-C2600FD Frontkamera, hinten die HCE-C2100 mit Gehäuse R1MHU sowie Box KCX-C250MC.
Ich weiß nicht, wo Dein Wohnsitz ist, abe wenn in der Gegend Dortmund / Soest, kannst Du dir das gern anschauen, ich kann Dir dann auch den von ALPINE empfohlenen Einbaubetrieb sagen, hervorragende Einbauleistung mit allem drum und dran.
Vorhandene Verkabelung der alten Rückfahrkamera konnte weiter genutzt werden, nach vorn durchzukommen zur Motorhaube ist nur ein kleines Problem. Wichtig: saubere handwerkliche Arbeit und Kenntnis des Ducato-Innenraumes.
Ich bin hoch zufrieden und kann endlich cm- genau fahren.
Liebe Grüße aus Bad Sassendorf
Edmund Menzel

eddiwars am 31 Dez 2019 19:26:32

Nachsatz: Weitere Fragen zu ALPINE X902D-DU und Zubehör / Erfahrungen beantworte ich gern.
Auch gern ansehen PLZ 59505
Eddiwars

PS: die letzte Editierung zum vorherigen Beitrag wurde nicht angenommen, warum auch immer.

eddiwars am 01 Jan 2020 20:38:00

nochmal an Petri40

Ich kriege keine Antwort im PN-Bereich raus, immer Hinweis: Checkbox nicht angeklickt, kann da grad nichts mit anfangen, deshalb auf diesem Wege

Hallo Petri, die Frage der Kompatibilität zum Pioneer kann ich nicht beantworten, ich denke aber Nein, da die Auflösungen anders sind. Ruf doch bei Alpine an, die haben einen sehr freundlichen Service und nehmen sich viel Zeit. Wenn finanzierbar, würde ich immer das Alpine nehmen, Materialkosten bei mir 2.360 €, Montage ca. 500 €.
Durch die beiden Kameras mit den Leitlinien und den verschiedenen Sichten bist Du sehr sicher, einmal anecken und schon ist das Geld weg.
Dreiländereck - welches, im Süden oder Hessen/NRW/NDS.
Liebe Grüße aus Bad Sassendorf
Edmund Menzel

Petri40 am 02 Jan 2020 16:53:16

at Edmund,
...immer Hinweis: Checkbox nicht angeklickt, kann da grad nichts mit anfangen,

Dazu habe ich Dir eine PN gesendet.

Meine Frage betreffend trage ich immer noch Infos zusammen.
Eine Kamera mit Kabelverbindung scheint die sicherste Lösung, nur welche ist mit dem AVH 2400 BT kompatibel?
Da hilft wohl nur ausprobieren.

Zusätzlich ein zweites System mit Kamera und Display möchte ich eigentlich vermeiden, weil das Display auf dem Armaturenbrett stört, wenn das Hubbett runter fährt.
Eine WLAN- Kamera mit dem vorhandenen iPad (Navi) verlinken, wäre ein Kompromiss.
Nur da muss ich wohl jedes mal die APP aktivieren und dann 3-6 sec. oder mehr, auf eine Verbindung warten.
So jedenfalls meine Erkenntnisse bisher.
Oder hat jemand mit einer WLAN- Verbindung, in Verbindung mit einer APP, bessere Erfahrungen gemacht?

Allen noch viel Glück und Gesundheit im Neuen Jahr.

Scout33 am 02 Jan 2020 23:44:19

eddiwars hat geschrieben:An die Frage von Scout33:
Ich habe vorn die Alpine HCE-C2600FD Frontkamera, hinten die HCE-C2100 mit Gehäuse R1MHU sowie Box KCX-C250MC...
Liebe Grüße aus Bad Sassendorf
Edmund Menzel


Vielen herzlichen Dank, Edmund ☺️ Ich komme übrigens aus Hannover und werde mir mal deine Bauteile näher zu Gemüte führen. Ich war eigentlich ein Stück weit auf Pioneer fixiert, aber deine Zufriedenheit und die Kamera-Komponenten von Alpine haben mich doch nachdenklich gestimmt . Ich finde es klasse, hier im Forum solche Erfahrungen und Berichte lesen zu können. Dieses kann einem im Zweifel eine Entscheidung erleichtern...

Grüße

Andreas

Scout33 am 02 Jan 2020 23:48:38

Nochmals eine Frage an eddiwars:

„. ..ich kann Dir dann auch den von ALPINE empfohlenen Einbaubetrieb sagen, hervorragende Einbauleistung mit allem drum und dran.“

Edmund, welcher Betrieb wäre das denn? Das würde mich sehr interessieren.

Gruß aus Hannover

Andreas

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

TV bekommt keinen Strom
Sat-Anlage Telecom MagicSatEasy
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt