aqua
anhaengerkupplung

N B Flair Life 5 9S auf Ducato 230, 1997, 2 5 TDI


Arclat am 21 Okt 2019 12:19:22

Hallo, liebe Mitglieder dieses wirklich aussergewöhnlichen und nützlichen Forums!
Erstmal eine kurze Vorstellung meinerselbst!
Erst kürzlich Mitglied geworden, aus Verzweiflung und nach Hilfe suchend, denke ich, ist dies das Mindeste was hier zu Beginn tun ist!
Also, Arclat, deutsch, männlich, 67! Ex-Pilot. Langjährig wohnmobilbegeistert! Lebensmittelpunkt: Nähe Rovaniemi, Finnisch Lappland!
Ich glaube, allein die Gegend in der ich lebe sagt Euch alles! Hier ist ein WoMo DAS Lebensmittel (unabhängig, frei, ungezwungen).
Gerne bin ich bereit Euch Tips zu geben!

Also...besagter N&B Flair Life 5.9S auf Ducato 230, 1997, 2.5 TDI (170.000 km, im Aufbau sehr gepflegt und technisch ok) macht seit dem Kauf erhebliche Probleme. Es ging schon los nach 5 Tagen, 50 km, und neuem Zahnriemen (timing belt)!
Ich bemerkte ein mahlendes, knirschenden Po-Sensor-Gefühl unter mir! Eigentlich nicht hörbar! Spürbar bei jeweils einer Radumdrehung, nur bei sehr langsamer Fahrt. Egal Vor-oder Rückwärtsgang. Weder im 2/3/4/5 Gang. Das Getriebe lässt sich problemlos schalten. Kein Geräusche. Kein jaulen, singen, was immer.
Leidensweg:

1. Erste Werkstatt: Linke Antriebswelle raus, neue rein! (Getriebeöl scheint nach Aussage des Mechaniker sauber)

Ergebnis: keines! Keine Besserung, eher merklich mehr spürbar! Sie haben noch das linke Radlager erneuert. Null!

2. Zweite Werkstatt: Rechte Antriebswelle raus, neue rein!

Ergebnis: keines! Null Besserung, dafür Verschlimmerung! Das Mahlen und Knirschen ist deutlicher und auch leise hörbar.

3. Zweite Werkstatt: Diagnose: kann nur das Getriebe sein! "Wir bauen es aus, nehmen es auseinander, finden das Problem und beseitigen es!"

Also Getriebe raus! Diagnostizierter Fehler: Scheiben, Ringe im Differenzial ausgelutscht (11 und 12 in der Explosionszeichnung). Nach Aussage wurde das ganze Getriebe inspiziert und keine weiteren Fehler gefunden! Ringe und Scheiben bei Augustin Group bestellt (tolle Firma) und eingebaut. Klar: Getriebe zusammengebaut, eingebaut). Getriebeöl EP SAE 75W90 eingefüllt! 2,75 Liter.
Ich habe den Mechaniker interviewt. Er sagte: alles ok, er glaube das wäre schon immer so! Man spüre nur noch ein klitzekleines Bischen. (Testfahrt auf dem Hof im 1. Gang und Rückwärtsgang. :-()
Rechnung inklusive der rechten Antriebswelle (die lange) 1975 € plus 375 € die Getriebeersatzteile!

Soweit so gut!

Habe die Kiste heim gebracht und sie war brav! 40 km ohne Mucken! Kein Mahlen, kein Knirschen! Nix.
Eine Woche später: Fahrt zum Service. Frostmittelcheck der Alde Heizung! (15 km). Einkaufen. ( 45 km). Heimfahrt. (4o km).
Und dann: alles beim Alten! Mahlen, Knirschen. Deutlich! Vorwärts, Rückwärts! Und nun im 1/2/3/4 Gang.
Und diesmal wird mir was klar! Das Gefühl/Geräusch kommt nach einem längerem Trip! Also woher? Öl? Viskosität? Öl wird dünner bei Erhitzung und verliert Schmierfähigkeit!
Weiterhin lässt sich das Getriebe problemlos schalten. Keine Geräusche wie jaulen, singen. Motorbremse null Problem! Nur das ewige Mahlen und Knirschen bei sehr langsamer Fahrt (dann am deutlichsten).
Wir haben früh Winter in dieser Gegend. Deshalb habe ich die Kiste schon in einer Halle in den Winterschlaf geschickt!

Hatte die Nase gründlich voll!
Von Anfang Juni bis Ende September knapp 900 km gefahren. Von Werkstatt zu Werkstatt. Testfahrten und so weiter. Urlaub ausgefallen! Kosten, Nerven!

Und NULL Ergebnis!

Ich-bin-verzweifelt! Ich habe die Kiste trotz allem lieb gewonnen. Nach diesen Lebensjahren immer noch top. Von unten auch! Kein Rost. Keine Wasserschäden!
Wer von Euch hat eine Idee, einen Hinweis, der helfen könnte zumindest die sie mich Ursache zu finden!
Doch das Getriebe? Motor/Getriebelager? Drehmomemtstütze? Stossdämpferlager (Domlager)!

Ich wäre dankbar!



PS: In der Kiste war die Duschwanne gerissen! Ich habe Kontakt zu einem Unternehmen, das diese exakt kopiert! In GFK und jeglicher Farbe! Für einen akzeptablen Preis!



Sorry...das ist verdammt lang geworden...habt Geduld mit mir! :*


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Peugeot J5 BJ 1990 - Getriebeaustausch Überholung
defekte Tankanzeige Boxer
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt