Zusatzluftfeder
hubstuetzen

FIAT Ducato 180 MJ - Reifendruckkontrollsensor


arrufi am 23 Okt 2019 20:52:05

Bei unserem Hymer auf Ducato Basis sind vorn 4,5 bar und hinten 5,5 bar vorgeschrieben. Seit zwei Wochen meldet sich beim Starten des Fahrzeugs nun ständig die Reifendruckkontrolle (TPMS) mit folgender Meldung: Reifendruck vorne links ungenügend 4,7 bar. Beim ersten Melden dieses Fehlers vor zwei Wochen hatte ich im kalten Zustand 4,5 bar, habe dann aber doch den Reifendruck auf 4,6 - 4,7 bar angehoben. Trotzdem erscheint ständig die Fehlermeldung. Nun war ich damit beim FIAT-Service, und der Kundendienstberater meinte, die Reifendrucksensoren vorne links könnten defekt sein. Was bedeutet das und wie teuer kann der Spaß werden?
Danke und Gruß
Horst

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Knaus650MEG am 23 Okt 2019 22:06:31

Ca. 50 € plus Reifen De- und Montage. Ein versierter Reifenservice kann den Sensor bzw das Signal auch ohne den Reifen von der Felge zu ziehen prüfen. Ich würde bei einem Reifenservice nachfragen.

spider53 am 24 Okt 2019 12:05:39

Hat Fiat die Daten des Sensors mit dem Diagnosegerät ausgelesen? Welcher Wert ist für den Reifendruck eingestellt? Wenn der Sensor defekt ist, sollte er falsche Werte liefern, z.B. auch für die Temperatur.

Gruß spider53

7xy am 24 Okt 2019 12:12:07

Hallo Horst,

wir haben erst vor einer Woche neue Winterkompletträder für unseren Ducato Baujahr 2019 Maxi-Fahrwerk gekauft. Da haben die Reifensensoren 200,00 Euro gekostet. Also ist 50,00 Euro für einen ein passender Wert. Die Einstellung der Sensoren hat der Reifenhändler mit einem speziellen Gerät gemacht. Damit sollte sich auch prüfen lassen ob der bei Dir falsch eingestellt oder defekt ist.

Gruß Hannes

knallowamso am 24 Okt 2019 14:15:03

Moin,

... mach da mal, nur zum probieren, deutlich mehr Druck drauf. So um 6,0 bar. Ich hatte die Problematik nach einem reparierten Platten (MA) . Immer wieder die Fehlermeldung bis ich den Tipp (Euromaster Alcobaca Portugal) bekam. Auch ruhig ein Stück (50km) damit fahren...

FG Ronald

arrufi am 25 Okt 2019 18:43:14

Danke an alle für die vielen Tipps. Ich werde als Erstes mal zu meinem Reifenhändler fahren und mir mal anhören, was der dazu sagt. Da ich das Womo jetzt bis Mitte Januar einwintern will, habe ich keine Lust mehr, mit erhöhtem Reifendruck nochmal 50 km zu fahren.

Gruß
Horst

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Zusatz Luftfederung nachrüsten Ducato 250 mit Alko Chassis
RDKS Warndruck einstellbar?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt