CampingWagner
campofactum

Australien, Uluru darf nur noch besucht, aber nicht mehr bes


Beduin am 27 Okt 2019 07:24:24

Jetzt haben es die Aborigines endlich geschafft. Ihr heiliger Berg darf nicht mehr bestiegen werden. --> Link
Ich finds gut

Anzeige vom Forum


tztz2000 am 27 Okt 2019 07:38:21

Beduin hat geschrieben:Ich finds gut

Ich auch! :ja:

Als wir 2006 dort waren, haben wir das bereits respektiert und sind nicht raufgestiegen. Statt dessen haben wir die Wanderung um den Uluru herum gemacht, das war ein sehr eindrückliches Erlebnis.

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

HeideMobil am 27 Okt 2019 07:59:32

Ja, das ist eine Frage des Respekts gegenüber den Menschen, die in dem Land wohnen, das ich besuche !

Anzeige vom Forum


BOWO am 27 Okt 2019 08:06:56

Ich habe noch nie verstanden was die Leute dazu bewogen hat diesen kahlen Berg zu besteigen. Sieht aus der Ferne nett aus, aber da ist nix Besonderes zu entdecken, also kein Verlust. Ich finde es gut wenn jetzt die Örtlichen Sitten beachtet werden müssen. Touristen müssen nicht überall rumtrampeln.

Trashy am 27 Okt 2019 09:41:05

Die Ureinwohner haben es keineswegs geschafft.
Wir waren es, die lieben Touries.
Der respektvolle Umgang mit dem Monolithen wurde durchaus akzeptiert.
Als der Berg dann aber, wie leider üblich, zugemüllt und zugeschissen wurde war der Bart endgültig ab.
Leider wird auch hier wieder einmal keine Lehre daraus gezogen.
Ich sehe Analogien zu einigen Freistehern die immer wieder für neue Verbotsschilder sorgen.....

Elgeba am 27 Okt 2019 10:10:00

Leider hast Du nur allzu recht,auch wenn ich das nicht gerne schreibe.Hoffentlich wird mal darüber nachgedacht und entsprechend gehandelt.



Gruß Bernd

MiGu1418 am 27 Okt 2019 11:22:23

Ich befürchte das die, die es bis jetzt nicht
kapiert haben lernen es auch nicht mehr.

rolf51 am 27 Okt 2019 13:16:23

Hallo,
war 2009/2014 an dem Uluru und habe die Bitte der Aborigines respektiert.

Gruß Rolf

tiefschneewikes am 27 Okt 2019 13:24:31

Jedem seine Meinung.

Ich bin froh oben gewesen zu sein. Ist schon sehr lange her, aber die Erinnerung ist unvergesslich.

Tinduck am 27 Okt 2019 13:33:32

... und die Meinung derer, deren Heiligtum Du wortwörtlich mit Füssen getreten hast, ist oder war dir völlig Latte??

Hoffentlich kackt Dir nicht mal ein Ureinwohner in deine Kirche. Oder was Immer dir sonst heilig ist.

bis denn,

Uwe

rolf51 am 27 Okt 2019 14:37:56

Hallo,
unvergesslich sind die Sonnen Auf/Abgänge und die Atmosphäre wenn man den Uluru umrundet.

Anzeige vom Forum


clamat am 27 Okt 2019 14:55:38

Hi,

auch wir haben die Aborigines respektiert und sind, eigentlich ungeplant, wieder drumrum gelaufen. Einfach nur faszinierend.
--> Link
LG
Claudia

Womofahrer55 am 27 Okt 2019 20:43:10

Ich war nicht in der Ecke, aber toll dass so Viele hier, die dort waren, sich wie verantwortungsvolle Reisende verhalten haben ! Respekt ! Solche Menschen trifft man auf Reisen sehr gerne.
Gruss
Peter

ebi1 am 08 Dez 2019 16:05:49

Bin nicht hoch, weil ich den Uluru als das respektiere, was er für die Ureinwohner ist. Und drumherum auch nicht, weil mich die Olgas 50 km weiter wesentlich mehr gereizt haben. Außerdem sind mir die vielen Menschen auf den Seier gegangen, bei den Olgas waren wir fast allein unterwegs.

Grüße
Ebi

Sprinter66 am 29 Dez 2019 20:11:05

rolf51 hat geschrieben:Hallo,
unvergesslich sind die Sonnen Auf/Abgänge und die Atmosphäre wenn man den Uluru umrundet.

:cry: Ich glaube wir gehören zu den wenigen Menschen die dort waren und weder einen Sonnenaufgang noch einen Sonnenuntergang bestaunen konnten. Es war diesig und nieselte, unser Führer freute sich wie ein kleiner König, wir hätten das Glück den Uluru bei Regen zu sehen, das wäre ganz selten. Naja sei es wie es sei, bestiegen haben wir ihn nicht, hatte auch nichts mit dem Wetter zu tun. Unser Führer hatte es uns ans Herz gelegt diese Stätte zu respektieren und das haben wir getan.


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Sambia - Camping mit etwas Adrenalin
Neuseeland mit dem Womo
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt