Dometic
luftfederung

Scheckkarte: Keine Sorgfaltspflichtverletzung


[Admin] am 14 Mär 2003 02:28:35

Scheckkarte: Keine Sorgfaltspflichtverletzung bei Zurücklassen im Wohnmobil

Ein Scheckkarteninhaber verletzt seine Sorgfaltspflichten nicht schon dadurch, dass er die Karte in einen Urlaub nach Südfrankreich mitnimmt oder sie in seinem Wohnmobil versteckt, während er an den Strand geht.

Nach der Rechtsprechung kann ein Scheckkarteninhaber nach dem Diebstahl seiner Scheckkarte von seinem Bankinstitut einen eingetretenen Schaden nur dann nicht ersetzt verlangen, wenn er seine eigenen Sorgfaltspflichten grob fahrlässig verletzt hat. Eine grobe Sorgfaltspflichtverletzung ergibt sich nicht daraus, dass der Scheckkarteninhaber seine Karte in dem von ihm abgestellten Wohnmobil unbeaufsichtigt zurücklässt, um mit seiner Familie an den Strand zu gehen.

Das Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt stellte insofern klar, dass ein Urlauber, der mit dem Wohnmobil auf Reisen ist, nur zwei Möglichkeiten hat: Entweder er nimmt die Scheckkarte mit zum Strand oder er lässt sie im Wohnmobil zurück. Bei diesen beiden Möglichkeiten hat das Gericht den Entschluss, die Karte lieber im Wohnmobil zu lassen, als die weitaus sicherere Verhaltensalternative angesehen. Die Wahrscheinlichkeit, dass die Karte beim normalen Strand- und Badevergnügen verloren geht, wäre erheblich höher gewesen.

Das OLG Frankfurt hat weitergehend klargestellt, dass die Mitnahme einer Euroscheckkarte in ein südliches Urlaubsland an sich noch nicht als grob fahrlässig angesehen werden kann. Es ist der erklärte Zweck von Scheck- und Kreditkarten, dem Urlauber am Urlaubsort Zugriff auf Bargeld zu ermöglichen und das Risiko zu vermindern, das mit der Mitnahme des gesamten im Urlaub benötigten Bargeldes verbunden ist. Die mögliche Diebstahlgefahr in einem südlichen Urlaubsland stellt insofern ein "erlaubtes Risiko" dar (OLG Frankfurt, Urteil vom 7.12.2001, Az.: 24 U 188/99).


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze


Unfall bei Besichtigung
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt