Zusatzluftfeder
hubstuetzen

Spanische Zecken im Winter


PeterSabineSina am 30 Okt 2019 11:11:13

Hallo,

bei uns zu Hause ist die Zeckensaison jetzt endlich vorbei. Wie sieht das im Winter in Spanien aus?

Ich hab hier mal ein Bild von Sina hochgeladen.
27794

Sind in Spanien die Mistviecher auch im Winter aktiv, so dass wir Zeckentropfen mitnehmen müssen?

Viele Grüße

Sabine

Anzeige vom Forum


zeus am 30 Okt 2019 11:17:10

Mir hat vor ein paar Jahren eine deutsche Tierärztin, die in der Nähe von Denia lebt, gesagt, es gäbe hier keine Zecken, allerdings viele andere Ungeziefer.

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

PeterSabineSina am 30 Okt 2019 11:24:02

Danke! So ein Spezialzeug für Flöhe usw. habe ich. Fehlt nur noch das Zeckenzeug. Aber dann bin ich ja gerüstet.

Viele Grüße

Sabine

Anzeige vom Forum


Bodimobil am 30 Okt 2019 11:26:36

Zecken sind in Spanien, vor allem im Süden, das kleinere Übel. Inzwischen ist die Sandmücke fasst das ganze Jahr aktiv. Die überträgt die nicht heilbare Leismaniose. Wie Hildegunde schon schrieb, dort gibt es auch noch so manches andere Ungeziefer.
Ich würde dir ein Scalibor Halsband empfehlen, gibt es auch für Katzen. Das gibt wenigstens etwas Schutz. 100%igen Schutz gibt es nicht. Es bleibt ein erhöhtes Risiko, dass sich deine Katze dort etwas einfängt, dessen solltest du dir bewusst sein.

Gruß Andreas

PeterSabineSina am 30 Okt 2019 11:44:12

Hallo, Andreas

Sandmücken kenne ich auch. Dafür brauche ich nicht so weit zu fahren. Die hatten wir letztes Jahr am Steinhuder Meer im Womo und diesen Sommer im Schlafzimmer. Die sehen aus wie kleine Obstfliegen. Wenn man sie denn dann überhaupt findet.

Gut, dann kriegt Sina noch ein Halsband um.

Viele Grüße

Sabine

Gast am 30 Okt 2019 12:25:42

...Scalibor wäre auch meine Wahl (zusätzlich zum Frontline). Die Sandmücke hat begenzte Flug- und Stichzeiten, besonders die Stunde nach Sonnenuntergang ist gefährlich...wenn dann die Umgebungstemperatur stimmt.

FG Ronald

Bodimobil am 30 Okt 2019 12:34:09

knallowamso hat geschrieben:... Die Sandmücke hat begenzte Flug- und Stichzeiten, besonders die Stunde nach Sonnenuntergang ist gefährlich...wenn dann die Umgebungstemperatur stimmt.

FG Ronald


Die Erkenntnis nützt einem aber nicht viel - erstens lässt man das Scalibor Halsband dran und legt es nicht erst bei Sonnenuntergang an und zweitens gibt es keinen anderen Schutz den man dann anwenden könnte. Moskitonetze und natürlich die Fliegengitter des Womos sind leider zu Grobmaschig für die kaum sichtbaren kleinen Fiecher!

Einen Trost gibt es jedoch: Zwar werden Katzen auch über die Sandmücke mit Leismaniose infiziert, aber erheblich seltener als Hunde.

Gruß Andreas

Ltschnuffel am 30 Okt 2019 16:09:19

Hallo Zusammen.
Ich hab gedacht das Scaliborhalsband für Katzen giftig ist ?????
Verwende Soresto für Hund und Katz ( soll auch gegen Sandmücken helfen )
Ist zwar teuer ., aber was macht man nicht alles für unsere Lieblinge

vosu99 am 30 Okt 2019 16:19:13

Scalibor geht bei Katzen nicht. Der Wirkstoff darin ist für Katzen mehr als giftig.
Advantix als spot-on müsste gehen und hilft auch gegen die Sandmücken.

Bodimobil am 30 Okt 2019 16:50:31

vosu99 hat geschrieben:Scalibor geht bei Katzen nicht. Der Wirkstoff darin ist für Katzen mehr als giftig.


Wusste ich nicht. Wir benutzen Scalibor für unsere Hunde wenn wir nach Spanien fahren. Da habe ich nur gesucht ob es das auch für Katzen gibt.
Das Internet warf jede Menge Ergebnisse aus. Jetzt bei genauerem hinsehen war es aber doch nicht für Katzen.
Scalibor gibt es aus oben erwähnten Gründen nicht für Katzen.

Entschuldigt die falsche Empfehlung!

Gruß Andreas

Ltschnuffel am 30 Okt 2019 18:57:24

Hatten früher immer Scaliborhalsband für den Hund . Seit 2 Jahren fährt nun auchder Kater mit und wir mussten uns anderweitig wegen Insektenschutz umsehen.
Nehmen jetzt Soresto für Hund und Katz . Somit ist die vergiftungs Gefahr gebannt.

RG Regalbau am 31 Okt 2019 10:50:24

Und nicht vergessen, entwurmen.
Gerade wegen Herzwürmer. bei Hund und Katz.

bernie8 am 31 Okt 2019 11:02:53

Hallo,

Und Halsband bei Katzen nur wenn "kein" Freigänger.
Habe schon Katzen abhängen müssen :cry:

PeterSabineSina am 31 Okt 2019 13:25:00

Vielen lieben Dank für eure Info's. Ich werde sie beherzigen.

bernie8 hat geschrieben:Hallo,

Und Halsband bei Katzen nur wenn "kein" Freigänger.
Habe schon Katzen abhängen müssen :cry:


Sinchen ist Freigänger, aber nur hier zu hause. Unterwegs hat sie ein Geschirr mit Schildchen und 10m-Leine. Sie würde zwar nicht weglaufen, aber vielleicht schätzt sie etwaige Gefahren nicht richtig ein. Da ist mir die lange Leine lieber. Dann kriegt sie jetzt eben noch ein Halsband drum.

Danke nochmal und viele Grüße

Sabine




  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Kühlung für den Hund
Übersetzer für medizinische Diagnose in EN und IT dringend
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt