Caravan
motorradtraeger

ESX VNC730 FI-DUCATO vs Pioneer AVIC Z820 DAB C


raiben am 07 Nov 2019 17:50:11

Bin neu im Forum und würde gerne von euren Erfahrungen lernen.
Ich habe ein recht neues WoMo KNAUS mit einem "ESX VNC730 FI-DUCATO" verbaut.
Leider bin ich mit der Navi Software nicht zufrieden. Ich Nierstein wurde in die Altstadt geroutet und stand dann vor einer 2,8 m hohen Unterführung und in Triest wurde ich eine 2,1 m breite Strasse geroutet.
Das Navi hat meine Maße L 7,00 m, H 3,00 m und Breite 2,35 m im Profil gespeichert.
Somit hätte das nicht passieren dürfen.
Der Hersteller hat dann noch jeden Fehlrouting ein Branding für das Navi geschickt.
Nach dem ersten Branding kam das Problem in Triest und nach das aktuelle Branding hatte bisher keine Probleme.
Mein Vertrauen in das Navi ist mittlerweile sehr stark gesunken und ich denke an die Anschaffung eines alternativen Gerätes.
Der Car Audio Händler meines Vertrauens mir das "Pioneer AVIC—Z820 DAB C" empfohlen.
Leider finde ich wenig Infos und Erfahrungen zu diesem Gerät.
Lt. seinen Aussagen basieren die Wohnmobil Navis alle auf dem gleichen Kartenmaterial von HERE.
Und das Routing ist ja nur so gut wie die Daten der Karten.
Alle Infos zu den beiden Navi Hersteller haben für mich ergeben das beiden Navis auf HERE Kartenmaterial basieren.
Daher weiß ich nicht ob es Sinn macht das ESX gegen das Pioneer zu tauschen.
Wenn von euch einer ein Navi mit Karten eines anderen Anbieters kennt und auch noch gute Erfahrungen gemacht hat, bitte posten.

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

surfoldie11 am 07 Nov 2019 17:59:02

Das Gerät verwendet wie Du erkannt hast HERE Daten.
Machen aber fast alle. Wichtig sind die Einstellungen wie BUS, ÖKO-Tour usw. Bei iGO ist dann Ruhe mit Fehlfunktionen. Maße der Karre auch.

Zum Test und als Reserve ein 7" Androiden besorgen und iGO einspielen. Kann Primo sein, es geht auch das Alte System mit 8.3. 8GB sind vonnöten.
Vor allem sind dann Karten kostenlos leicht zu erneuern. Gibts im Netz ......
Natürlich geht auch ein olles WinCE Gerät, kost fast nix und funzt dennoch prima. Klappt bei mir tadellos!!!!
--> Link

proff56 am 07 Nov 2019 18:46:21

surfoldie11 hat geschrieben:Wichtig sind die Einstellungen wie BUS, ÖKO-Tour usw. Bei iGO ist dann Ruhe mit Fehlfunktionen. Maße der Karre auch.

Schön wäre das - unser VNC730 (Stand 2017) unterscheidet zwar PKW und Wohnmobil - doch nur die Reisezeiten sind reell und das war's schon. Tatsächliche Eingaben von Maße und Gewicht werden ignoriert, schlimmer noch, es "verbietet" uns Straßen und Wege, wo die Müllabfuhr locker durchfährt und manchmal noch nicht einmal 40Tonner gesperrt sind. Das nervt, weil man ständig am Bildschirm quittieren muss, um wieder die Straßenführung zu sehen.

raiben am 08 Nov 2019 12:18:56

Soll man die BUS, ÖKO-Tour usw. deaktivieren oder aktivieren.
Das konnte nicht aus deiner Antwort erkennen.
Der Tip mit iGO auf dem Tablet werde ich probieren, mal sehen wer dann die Karten besser interpretiert.

surfoldie11 am 08 Nov 2019 12:58:28

Na, aktivieren natürlich. Mit "Bus" erkennt iGO schon die Größe, einige Straßen sind raus, Ökonomische Tour sicher auch noch in ON.
Wer natürlich stets schnellste Tour wählt macht etwas falsch. Womo`s fahren ist ruhiges fahren.
iGo Primo besorgen, mind. Version 9.6.29xxxxxxx , und in den Tiefen des Progs ALLE Optionen durchspielen.
Wenn natürlich Fehler in den Maps sind kann (M)man nix machen, der Beifahrer hat ja sicher die Karte dabei, bedient sicher auch das Navi während der Fahrt gelle
Dürfte einem versierten Handynutzer keine Probs bereiten, einigen Oldies sicher schon.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Mapfactor Navigator suche Daten im Speicher
Anschluss Rückfahrkamera Navi
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt