Zusatzluftfeder
hubstuetzen

Wo ist der Wechselrichter Ladegerät im Dethleffs 1995


stlukas1 am 17 Nov 2019 11:38:25

Hallo,
habe ein gebrauchtes Dethleffs von 1995 gekauft kein i-Modell.

Verbraucher Batterie habe ich gefunden, bin auch die Leitung von dem 12v Zigarettenanzünder entlang gegangen. Aber irgendwo verschwindet die hinter dem Trumatic Boiler. Ich würde gerne einen ective 4in1 Wechselrichter einbauen. Auch solar und 2 weitere Akkus. Will das teil richtig auf motzen

Gruß Lukas

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Stocki333 am 17 Nov 2019 12:13:26

Hallo Lukas
Erstmal willkommen im Forum.
Will das teil richtig auf motzen

Normalerweise motzt man die Maschine auf.
Wo ist der Wechselrichter.
Ja, ist den einer verbaut.
Wenn du das Ladegerät suchst, geh doch einfach dem Kabel nach das von der Verbraucherbatterie weggeht.
Und eine Bitte an dich.
Schreib immer so das man sich auch etwas besser vorstellen kann, was du eigentlich vorhast und wo dein Problem liegt.
So bekommst du auch vernünftige Antworten.
Also setz dich mal in Ruhe hin und schreibe deine Vorstellung nieder. Das ist der beste Weg für Hilfe von Foristen. Auch helfen Fotos sehr bei der Beurteilung deiner Situation. Wenn du schon viel Arbeit in dein Mobil steckst, soll es auch vernünftig sein. Oder.
und die Type von deinem Womo wäre auch wichtig.
Gruß Franz

Elgeba am 17 Nov 2019 18:21:35

Und eine Vorstellung ist hier auch üblich,beor Du da "aufmotzt" solltest Du Dir mal Deine Zuladungsmöglichkeiten überlegen,die sind bei Womos meist nicht all zu üppig.


Gruß Bernd

stlukas1 am 18 Nov 2019 10:43:48

Hallo, sorry.
Also ich heiße Lukas komme aus der Rattenfängerstadt Hameln und habe vor eine Europareise zu machen.

Dazu habe ich einen gebrauchten Dethleffs von 1995 für 10000€ gekauft(genaue Bezeichnung steht nirgends. FIAT Ducato III Typ 230 60kw). Obwohl das WOMO schon 6 Vorbesitzer hatte, wurde nichts aufgerüstet.

Zuladung ist bis 3200kg eingetragen und ein Leergewicht von ca 2600kg. Also Spiel ist.

Ich habe das Ladegerät glaube ich gefunden. Unterm Handschuhfachim Beifahrerfußraum. Jetzt muss ich nur noch die Verkleidung abbekommen.
Werde mich jetzt mal in meinem Urlaub austoben.

Gruß Lukas

19grisu63 am 18 Nov 2019 14:36:42

stlukas1 hat geschrieben:..
Zuladung ist bis 3200kg eingetragen und ein Leergewicht von ca 2600kg. Also Spiel ist.
...

Darauf würde ich mich nicht wirklich verlassen. Gewissheit bringt nur eine Fahrt auf die Waage, und zwar achsweise. So macht das die Polizei übrigens auch. Die interessiert nicht das eingetragene Leergewicht sondern die zulässige Gesamtmasse und die zulässigen Achslasten. Wenn dann bei einer Kontrolle festgestellt wird, dass Du überladen hast, könnte es unter Umständen unangenehm werden. Also bevor Du anfängst zu schrauben, solltest Du Dir eine Waage suchen.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

E-bike Akku Bosch 500Wh über Wechselrichter laden
WAECO Wechselrichter und Kaffeepadmaschine
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt