aqua
dondo

Concorde 790 ST Glühlampentausch


achedi am 19 Nov 2019 16:37:54

Hallo Zusammen

ich beabsichtige bei meinem Concorde 790 ST die konventionellen Birnen gegen LED auszutauschen.
Jetzt habe ich im Moment ein banales und ein ja fast peinliches Problem :oops: : Wie bekomme ich die Halogenstrahler im Bad und im Alkoven (beide Spots) auf damit ich die Birnen tauschen kann???
Ich sehe nirgends eine Möglichkeit das Schutzglas zu entfernen. Muss ich den ganze Spot ausbauen?

Fotos reiche ich gerne nach.

Herzlichen Dank für Eure Hilfe!

Gruß
Achim

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

soul am 19 Nov 2019 19:06:49

achedi hat geschrieben:Fotos reiche ich gerne nach.


ist immer hilfreich. vermute aber, dass du das in deinem handbuch auch stehen hast.

achedi am 20 Nov 2019 09:09:35

soul hat geschrieben:

ist immer hilfreich. vermute aber, dass du das in deinem handbuch auch stehen hast.



Hallo Soul, danke für die Rückmeldung. Zu den Fotos kam ich leider Gestern nicht mehr :roll:
Die Handbücher von Concorde waren vor 25 Jahren nun ja....sehr rudimentär :lach:
Da steht auf gut 30 großgedruckten Seiten wirklich nur das aller Nötigste drinnen.

Viele Grüße

Achim

Andyswohnmobil am 20 Nov 2019 10:48:55

Guten morgen, bei meinem ( Dethleffs XXL ) Bj 2002 ist die Glasscheibe mit einem kleinen Chromring der in der Lampenfassung klemmt gehalten,
dort musste ich also nur mit einem kleinem Schraubendreher zwischen den Chromringen ganz leicht hebeln und dann war die Glasscheibe ab.


Gruß Andy

Lancelot am 20 Nov 2019 11:10:45

Ich kenn´s ja eher so, daß der Chromring einen Bajonettverschluß hat ...
Also gegen den Uhrzeigersinn drehen, dann geht der ab.
Vorsichtig halten, sonst fällt das Glasscheibchen runter, das wird nur durch den Chromring geklemmt.

Evtl hilft Dir auch der YT-Clip weiter : --> Link

andwein am 20 Nov 2019 11:11:32

Und jetzt ganz ausführlich:
Halogenspots in Wohnmobilen sind gestalterisch sehr ansprechend, aber wenn sie defekt sind oft schwer zu wechseln. Unterscheiden muss man zuerst, ob es sich nur um eine reine Birne handelt, oder ob das Leuchtmittel mit einem Reflektor zusammen verbaut ist.
Zu Beginn ein ganz wichtiger Hinweis:
Beim Halogen-Lampenwechsel darf die Birne nur mit einem weichen Baumwolltuch oder Baumwollhandschuhen angefasst werden. Bloße Finger hinterlassen Fettspuren, die dann bei den hohen Lampentemperaturen einbrennen und die Lebensdauer verkürzen.

Bei den Birnen bzw. Reflektorlampen gibt es zwei Fassungssysteme:
• Die GU10-Bajonettfassungen (meist bei 230V-Spots),
Linksdrehung = heraus, Rechtsdrehung = einsetzen, sowie
• GU4- oder GU5,3-Steckfassungen für 12V Halogen Birnen oder Reflektoreinsätze und
• GUX Steckfassung mit Sicherungsnut im Reflektorsockel und Federspange in der Reflektorfassung
Manche Reflektorlampen sind schwenkbar in einer Einfassung gelagert. Hier kann man hinter den Reflektor fassen und diesen inklusive des Schwenkringes aus der Einfassung heraushebeln.
Bei anderen Modellen klemmt ein Sprengring oder Plastikring den Leuchteinsatz in die Einfassung. Hier drückt man die herausstehenden Enden des Sprengringes zusammen bzw. hebelt den Plastikring mit einem kleinen Schraubendreher heraus und kann den Einsatz dann entnehmen.
Drei Hilfsmittel sind für den Ausbau sinnvoll:
• Ein kleiner Saugnapf als Herausziehhilfe
• zwei selbstgemachte Blechstreifen, 5 x 50 mm, vorne leicht gebogen zum heraus hebeln, sowie
• 40 cm Paketschnur. Diese wird unter den Reflektor gedrückt, zusammengezogen, dann wird der Reflektor damit heraus gezogen.
Viel Erfolg, Andreas

achedi am 20 Nov 2019 11:29:17

Hallo Wolfgang, Danke für den Link..der Herr der das Video gemacht hat kommt wie man unschwer hört (wie ich) aus dem kurpfälzer Raum...da macht ihn gleich für mich sympathischer :D :D :D



Hallo Andreas, Danke Dir für die sehr ausführliche Anleitungen. Ich muss mal schauen. Bisher waren mir nur die Spots mit Spreng- bzw. Federreingen bekannt, da habe ich in meinem Haus einige verbaut.

Viele Grüße
Achim

achedi am 21 Nov 2019 13:24:31

Hallo Zusammen,

dank Eurer Unterstützung konnte ich Gestern die Birnchen austauschen. Mir war bis dahin der "Drehverschluß" bei Halogenspots unbekannt.

Herzlichen Dank für die Hilfe :top:

Gruß
Achim

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

KBA Rückruf Thule-Motor-Markisen
Pepper 600 MEG - Anbau von WOMO Stützen
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt