Zusatzluftfeder
anhaengerkupplung

Hat jemand Erfahrungen mit Delta-18 -Alufelgen?


kawo am 27 Nov 2019 09:32:36

Dethleffs teilint., Ducato 3.0l, light, 3,5t, Bj. 2016

Mein Problem: Seitenwindempfindlichkeit, Spurtreue.

Mit diesem Problem bin ich nicht allein. Viele berichten, mit dem Wechsel hin zur 18 Zoll Felge sei das Fahrverhalten in mehrfacher Hinsicht deutlich besser geworden.
Nun ist dies nicht gerade ein billiges Unterfangen. Aber es gibt preisliche Unterschiede je nach Felgenanbieter. Keine Unterschiede sollte es natürlich in Sachen Sicherheit geben.

Momentan tendiere ich zur Felge DELTA 8,5Jx18 H2 (Adventure 8518),
dazu dann den Allwetterreifen 255/55R18 109V Goodyear Vector 4SEASONS SUV.
Zur Felge liegt ein für meinen Duc.-light klares Gutachten vor, unser GTÜ hat schon grünes Licht gegeben.

Hat jemand bereits Erfahrungen mit dieser Felge oder kann ansonsten passende Hinweise geben?

Grüße
Wolfgang

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

tztz2000 am 27 Nov 2019 10:08:08

Das ist optisch die gleiche Felge wie Typ 125 von ORC, die es dort aber nur für den Sprinter gibt.

--> Link

Was möchtest Du gern wissen? Ich habe die Felge seit etwa 7 Jahren und habe nichts zu meckern!

Die Spurtreue wird besser, der Fahrkomfort wird sich erhöhen, da die Bereifung mit etwas niedrigerem Luftdruck gefahren wird.

An der Seitenwindempfindlichkeit ändert sich subjektiv gesehen nicht sehr viel.

Ich fahre Continental VanContact Camper 255/55 R18 CP 120R, das sind richtige Winterreifen, die kann ich empfehlen!

19grisu63 am 27 Nov 2019 11:33:33

Zu den angefragten Felgen kann ich leider nichts beitragen. Bei unserem ersten Womo hatten wir 15"-Felgen, da war es mit der Spurtreue nicht weit her. Mit den 16"-Felgen auf dem neuen Womo war das schon besser. Einen richtigen Quantensprung in Sachen Spurtreue und Seitenwindempfindlichkeit hat dann die technische Auflastung mit Zusatzluftfederung hinten und verstärkten Federn auf der Vorderache gebracht. Das Ganze in Kombination mit einem deutlich niedrigeren Reifendruck brachte enorme Veränderungen im Fahrverhalten mit sich.

Ich könnte mir also vorstellen, dass die 18-Zöller noch einen Ticken besser sind, als die 16-Zöller. Aber Du solltest auch mal eine Zusatzluftfederung durchkalkulieren :wink:

duca250 am 27 Nov 2019 11:40:28

Moin,
korrekt was Steffen schreibt. Nur aus der Änderung/Aufrüstung beider Komponenten wird ein Schuh draus! Die 18Zoll-Rad-Reifenkombination alleine wird es nicht bringen, der Bolide benötigt auch ein besseres Fahrwerk.
Grüße
der Duc

kawo am 27 Nov 2019 17:48:28

.. danke für eure Meldungen.

Hatte gleich nach den ersten Touren das unschöne Fahrgefühl bei Seitenwind und beim Überholen. Meine Frau sah sich beim Lenken zweimal in Schwierigkeiten und setzte sich seitdem nicht mehr ans Steuer.
Dass so eine große Kiste nicht wie auf Schienen und ohne Wankbewegung fährt, ist klar. Aber im Vergleich zum Vorgänger (Ford, nahezu gleiche Größe) ist der Fiat einfach "schwammiger".
Winterreifen hatte ich auf dem Ford wie jetzt auch auf dem Fiat.

Im Fiat ist an der Hinterachse von Beginn an die Zweikreis-Luftfederung verbaut. Unterschiedliche Luftdrücke an der Lufe haben nicht wirklich etwas am Fahren verändert.

at Thomas
Danke für den Link. Deine ORC-Felge ist der obigen Delta außerordentlich ähnlich, evtl. sind sie aus der selben Schmiede.
Eine Fünfarm-Felge gäbe es für meinen light auch bei ORC, allerdings 100.- € teurer als Delta.
Der 255/55R18 120R Continental VanContact Camper ist nach meiner Recherche ebenfalls ein Ganzjahresreifen, ihn hatte/habe ich neben dem 255/55R18 109VGoodyear auch auf dem Schirm.
Der Conti trägt mehr und beugt dem Standplatten vor. Der Goodyear wurde auch sehr gut benotet, soll leise sein und hat eine ausreichende Traglast.

Bin noch am Tüfteln - alles verbunden mit der Hoffnung auf einen besseren Geradeauslauf

Grüße
Wolfgang

tztz2000 am 27 Nov 2019 18:38:48

kawo hat geschrieben:at Thomas
Danke für den Link. Deine ORC-Felge ist der obigen Delta außerordentlich ähnlich, evtl. sind sie aus der selben Schmiede.

Ja, das sind sie! Delta liefert die Felgen exklusiv an ORC, der Verkauf läuft dann über ORC. Die Felgen, die es bei Delta gibt, gibt's bei ORC nicht und umgekehrt!

kawo hat geschrieben:Der 255/55R18 120R Continental VanContact Camper ist nach meiner Recherche ebenfalls ein Ganzjahresreifen....

Nein, das ist ein ECHTER Winterreifen mit allen nötigen Symbolen, also kein Ganzjahresreifen!

frankia800i am 27 Nov 2019 18:53:48

Hallo,

18 Zoll bringen nicht so viel, aber Spurverbreiterung und Goldschmittfedern vorne, so wars bei uns.

Gruß

Stephan

kawo am 27 Nov 2019 18:56:57

Thomas, wir meinen den gleichen Reifen?


Grüße
Wolfgang

duca250 am 27 Nov 2019 19:01:41

Servus,
der Hersteller, zumindest der ORC-Typ22-Felge, ist die Firma AZEV. Von einem Felgenhersteller namens „Delta“ habe ich noch nie gehört :confused:
Ein Rat an den TE. Nach dem Speichenbruch einer meiner 18-Zöller hat ORC sich außerordentlich kulant verhalten. Das war nach Ablauf der Garantie ein klasse After Sale-Service. Ich bin mit ORC nicht verwandt oder verschwägert, würde mir die von Dir erwähnten 100 Euro Mehrkosten daher noch einmal überlegen.
Grüße
der Duc

kawo am 27 Nov 2019 19:13:43

.. dein Speichenbruch - ja, habe die Geschichte gelesen. Es gibt eben nichts, was es nicht gibt
Echte Kulanz ist dir da widerfahren, das ist eine schöne Nachricht ✔

tztz2000 am 27 Nov 2019 19:14:22

kawo hat geschrieben:Thomas, wir meinen den gleichen Reifen?

Ja, in der Grösse gibts von Conti nur einen Reifen mit LI 120.

Alle nennen den Ganzjahresreifen, für mich ist es ein Winterreifen! :wink: :lach:


Der Screenshot von der Conti-Seite:


tztz2000 am 27 Nov 2019 19:20:10

duca250 hat geschrieben:der Hersteller, zumindest der ORC-Typ22-Felge, ist die Firma AZEV. Von einem Felgenhersteller namens „Delta“ habe ich noch nie gehört :confused:

Delta 4x4 ist der Entwickler der Felgen und lässt die irgendwo produzieren. Er verkauft sie unter seinem Namen und muss bei Problemen auch dafür gerade stehen.

--> Link

Bei ORC ist es genauso, der lässt die Felgen bei spezialisierten Herstellern bauen und verkauft sie unter seinem Namen.

Bei meiner Felge steht innen übrigens Delta 4x4 drin.

duca250 am 27 Nov 2019 19:32:13

...vielleicht bin ich ja ein wenig durch den Wind und heute etwas schwer von Begriff. Aber Delta ist genauso wenig Hersteller wie ORC, wenn sie fertigen lassen. Ist aber auch egal :)
Grüße
duca250

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Ducato 250 Frankia I 740linkes Standlicht geht, geht nicht
X290 mit Werksschwingsitz - Drehkonsole?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt