Caravan
anhaengerkupplung

Solarregler hat am Batterieausgang 17,5 Volt


pluto1 am 30 Nov 2019 19:34:52

Habe heute bei Sonnenschein mein Regler(MT350-pp) auf LiFePo4 eingestellt.
Anzeige kam Battery voll, Eingangsstrom von den SolarZellen 18.* Volt, Ausgang zur Battery 17,5 Volt.
? Ist der Regler kaputt.

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Stocki333 am 01 Dez 2019 08:29:37

Hallo Pluto
ISt der Accu angeschlossen oder nicht.
Mit Temperatursensor oder ohne.
Mit Was gemessen.
Wenn der Accu am Solarregler angeschlossen war, Hat das BMS abgeschaltet.
Anzeige kam Battery voll,

Spannung des Accus wenn voll.

Hast du die Anschlußreihenfolge beim anschliessen eingehalten. Also Zuerst den Accu und dann die Module.
-
Und ich habe mir die Bedienungsanleitung angeschaut:
Ist die Spannung ohne angeschlossene Accu gemessen
Regler nicht ohne Batterie „Bord I“ betreiben. Das Gerät gibt ohne angeschlossene Batterie keine definierte Ausgangsspannung ab.
Das würde deine Ausgangsspannung von 17 Volt erklären.
Auf welche Einstellung hast du den Regler eingestellt. 14,4 V oder 14,6 Volt.
Vorschlag. Aber Vorsichtig sein.
Regler komplett abschliessen. Temperatursensor wenn vorhanden Abschliessen.
Den auf Lithium „LiFePO4 14,4 V“: Lithium-Eisenphosphat-Ladekennline mit Ladespannung 14,4 V. einstellen.
Den Accu auf 14 Volt mit externen Ladegerät hochladen.Bei 14 Volt das Ladegerät trennen.
Solarregler anschliessen. Reihenfolge beachten.
Nachdem das Wetter nicht so toll ist kommt auch nicht viel Strom von der Anlage. Die Spannung müßte jetzt auf 14,4 steigen. Und dort zwischen 0,5 und 3 Std bleiben. Nach dieser Zeit Müßte er auf Erhaltungsspannung 13,5 Volt gehen.
Sollte die Spannung auf 14,6 steigen ist der Regler defekt. Vorher abbrechen.
Gruß Franz

towi am 01 Dez 2019 12:07:53

Hey Pluto,

Wie kalt ist es denn in deinem Fahrzeug bzw. am/im Akku ?

Welchen Akku hast du bei dir verbaut ? Laden < 0°C ??

Gruß
towi

pluto1 am 01 Dez 2019 14:22:17

Olá Towi
denke mal an diesem tag waren es 8-12 grad und die Battery halt ne bleibattery mit 80 Amp

andwein am 01 Dez 2019 14:28:41

pluto1 hat geschrieben:Habe heute bei Sonnenschein mein Regler(MT350-pp) auf LiFePo4 eingestellt. Anzeige kam Battery voll, Eingangsstrom von den SolarZellen 18.* Volt, Ausgang zur Battery 17,5 Volt.

Wenn die Batterie angeschlossen war hätte OVP auslösen müssen!
War die Batterie nicht angeschlossen fällt die Messung ohne Last halt in die Kategorie: Wer nicht weiß was er misst, misst Mist.
Sorry, kurz aber wahr, Gruß Andreas

Stocki333 am 01 Dez 2019 15:54:16

andwein hat geschrieben:Wenn die Batterie angeschlossen war hätte OVP auslösen müssen!
War die Batterie nicht angeschlossen fällt die Messung ohne Last halt in die Kategorie: Wer nicht weiß was er misst, misst Mist.
Sorry, kurz aber wahr, Gruß Andreas

Das ist das 2 mal das dir User helfen wollen. Siehe auch den anderen Tröt. Auch wenn du ein Holzwurm bist. Man erwartet erwartet schon ein Feedback. Du hast von mir eine detailierte Anleitung bekommen.
Aber als Antwort hast du nur geschrieben.
denke mal an diesem tag waren es 8-12 grad und die Battery halt ne bleibattery mit 80 Amp

Du bist nicht einmal bereit, uns mitzuteilen ob die Batterie angeschlossen war.
Und erwartest Hilfe. Kurz und einfach. Jede Zeile die man schreibt ist verlorene Zeit.
Das wollte ich mal loswerden.
Gruß Franz

pluto1 am 01 Dez 2019 18:10:32

Olá Franz
da heute ein nicht soschönes Wetter war und am Fahrzeug keine 230 Volt anstehen konnte ich deinen Vorschlag noch nicht auspobieren, was soll ich dann berichten, Batterien waren angeschlossen. ( Blei + LiFepo4).

Stocki333 am 01 Dez 2019 18:36:00

das habe ich dir geschrieben.
Den Accu auf 14 Volt mit externen Ladegerät hochladen.

Und das deine Maschine oder LM nicht funktionstüchtig ist hast du nicht geschrieben.
Und auch die Solaranlage bringt Leistung bei schlechten Bedingungen.
Nachdem das Wetter nicht so toll ist kommt auch nicht viel Strom von der Anlage. Die Spannung müßte jetzt auf 14,4 steigen.

Was glaubst du wieviel 0,xx Ah du noch hineinbringst in deine Batterie.
Glaubst du wirklich, ich schreibe zum Spass so etwas. Da bist du schief gewickelt.
( Blei + LiFepo4).

Davon hast du bei der Problemstellung nichts geschrieben. Nur so am Rande.
Und du hast es den ganzen Tag nicht notwendig gehabt, das zu schreiben.
Hast du Interesse, das man dir hilft, dein Problem zu lösen.
Dazu gehört mehr Feedback als
Olá Franz

Schönen Abend von jemanden der das 3 Ohmsche Gesetz versteht.

andwein am 02 Dez 2019 12:17:45

Olala Franz, reißt bei dir auch mal der (Gedulds)Faden??
Kompliment. Ich dachte ja schon oft "der ist so ein Guter", wie geduldig der antwortet! Ich gestehe: ich kann das nicht!
Noch eine schöne Woche, Gruß Andreas

basste315 am 02 Dez 2019 12:31:50

andwein hat geschrieben:Olala Franz, reißt bei dir auch mal der (Gedulds)Faden??
Kompliment. Ich dachte ja schon oft "der ist so ein Guter", wie geduldig der antwortet! Ich gestehe: ich kann das nicht!
Noch eine schöne Woche, Gruß Andreas


Doch Andreas, kannst Du, aber hier scheint es mir auch vergebene Mühe zu sein!

Helmut

pluto1 am 02 Dez 2019 22:15:59

zuerst lesen, dann aktiv werden. Die lehrerhafte Belehrung ich habe dir.... auf das kann verzichtet werden, hätte man gelesen das keine 230 volt vorhanden sind.... Die gegenseitige Beweihräuchung untereinander manche brauchen es.
danke und so long

andwein am 03 Dez 2019 18:49:42

pluto1 hat geschrieben:zuerst lesen, dann aktiv werden. Die lehrerhafte Belehrung ich habe dir.... auf das kann verzichtet werden, hätte man gelesen das keine 230 volt vorhanden sind.... Die gegenseitige Beweihräuchung untereinander manche brauchen es.
danke und so long

Da hast du recht, aber gilt das nur für uns?? Meine Antwort hat nichts mit 230 V zu tun sondern nur mit deiner Messung!!
Gruß Andreas

pluto1 am 03 Dez 2019 19:33:05

Stocki333 hat geschrieben:das habe ich dir geschrieben.
Den Accu auf 14 Volt mit externen Ladegerät hochladen.


geht ja nur mit externer Stromversorgung also mit 230 v

schnecke0815 am 03 Dez 2019 21:39:07

Sehe ich das richtig das du dich mit der Bitte um Hilfe an das Forum gewendet hast und seit ein paar Beiträgen
die Konfrontationsschiene fährst?
Passen dir die Antworten und Ratschläge nicht?
Es steht dir doch jederzeit frei deine Bankkarte in die Hand zu nehmen und Hilfe in einer Werkstatt zu erfragen.

Stocki333 am 04 Dez 2019 00:25:13

[quote]Den Accu auf 14 Volt mit externen Ladegerät hochladen.Bei 14 Volt das Ladegerät trennen.[quote]
geht ja nur mit externer Stromversorgung also mit 230 v
Wo liest du etwas in meinem Text von 230 Volt.
"externes Ladegerät" Das ist aber auch deine LM des Fzg. Lesen, was man schreibt. Und Nachfragen wenn man als Holzwurm etwas nicht versteht. Bin ich nicht online, hier gibt es genug Foristen die verstehen was ich meine. Und die Helfen dir weiter.
Das du das mit dem ladegerät nicht kapiert hast. dafür habe ich noch Verständnis.
Aber Null, Komma Josef Verständnis haben wir, wenn du keine Frage beantwortest.
Fragen:
ISt der Accu angeschlossen oder nicht.
Mit Temperatursensor oder ohne.
Mit Was gemessen.
Wenn der Accu am Solarregler angeschlossen war, Hat das BMS abgeschaltet.
Spannung des Accus wenn voll.
Hast du die Anschlußreihenfolge beim anschliessen eingehalten. Also Zuerst den Accu und dann die Module.
Ist die Spannung ohne angeschlossene Accu gemessen
Auf welche Einstellung hast du den Regler eingestellt. 14,4 V oder 14,6 Volt.
Wie kalt ist es denn in deinem Fahrzeug bzw. am/im Akku ?
Welchen Akku hast du bei dir verbaut ? Laden < 0°C ??
Und jetzt teile uns bitte mit, wo die Antwort auf diese Fragen steht. Und eines akzeptiere als Antwort nicht.
....das keine 230 volt vorhanden sind..
Nachdenken und Lesen, wenn jemand etwas schreibt. Nicht beschuldigen und polemisieren. Den jeder der dir geschrieben hat, hat sich die Zeit genommen, dein Problem zu analysieren und daraus die Schlüsse zu ziehen.

Franz

Stocki333 am 04 Dez 2019 00:27:27

schnecke0815 hat geschrieben:Es steht dir doch jederzeit frei deine Bankkarte in die Hand zu nehmen und Hilfe in einer Werkstatt zu erfragen.

Danke für diese Worte. Sie treffen den Nagel auf den Kopf.
Franz

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

aktuelle Solarspannung und Strom anzeigen
Solarregler direkt an die Batterien oder über den EBL?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt