Caravan
hubstuetzen

Ducato 2,2 Multijet 100 OBD auslesen klappt nicht mit Launch


harleymeier am 02 Dez 2019 07:21:49

Hallo, mit welchem Gerät oder Software kann ich denn bei meinem Ducato 2.2 Bj 2007, Multijet 100, mit 101 Ps, Obd auslesen? Ich hatte mir ein Gerät von Launch gekauft, 60€, doch nun weiß ich das noch kein odb2 unterstützt wird. Es ist ein wohl ein Reimport Fahrzeug was noch Obd1 hat?!

Danke im Voraus.

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

Trashy am 02 Dez 2019 08:38:47

Evtl. nützt dir sowas etwas:

--> Link

meier923 am 02 Dez 2019 19:58:31

harleymeier hat geschrieben:........Es ist ein wohl ein Reimport Fahrzeug was noch Obd1 hat?!

Danke im Voraus.



Nein ... Das Auslesegerär ist Müll bzw welches hast Du ?....OBD 1 dürfte schon Lang Geschichte sein auch bei deinem Modell.
Solch Billigteil reicht eigentlich zum Fehlerauslesen , ein ähnliches habe ich auch und ist voll ausreichend und kann alle Fehler -> das Profigerät kann natürlich - Service zurücksetzen und einige andere Sachen mehr .Zur Diagnose reicht das einfache .
--> Link

joekel am 02 Dez 2019 22:41:55

Also der 2007er auch als Reimport hat mit Sicherheit OBD2, sonst wäre eine Zulassung bestimmt nicht erfolgt. Wahrscheinlicher liegt es an der Kommunikation bzw. am Protokoll zwischen Motor und deinem Obd2 Adapter. Kenne das Launch nicht , aber ein Menue mit Protokolleinstellungen (canbus und baudrate) sollte es geben. Dort mal die möglichen Einstellungen ausprobieren.....

Trashy am 02 Dez 2019 23:18:55

Wie sieht denn die Diagnosebuchse im Auto aus?
Wenn doch OBD 2 dann Torque von Google Play laden und für ein paar Piepen den Adapter aus der Bucht kaufen und testen.

harleymeier am 03 Dez 2019 18:07:54

Also es ist kein China Gerät und mein Kollege hat das große Model für 500€. Dort konnten wir bei Eingabe einer der Baugleichen Modelle ein paar Daten auslesen. Peugeot oder sowas... Aber immer mit Fehler.

Unten stehen die Protokolle und da zeigt das Gerät überall ein rotes Kreuz an.

• Verwendbar bei allen Fahrzeugen mit OBD II
• Verwendbar bei allen amerikanischen Fahrzeugen ab BJ 1996 mit OBD II
• Verwendbar bei allen europäischen Benzin Fahrzeugen ab BJ 2001 mit OBD II auch mit CAN
• Verwendbar bei allen europäischen Diesel Fahrzeugen ab BJ 2004 mit OBD II auch mit CAN
• Einfach abzulesendes LCD Display
• Liest alle Fehlercodes (Generelle und Hersteller spezifische Codes)
• Löscht alle Codes im Steuergerät
• Life Data Funktion
• Einfache Bedienung über zehn Tasten
• Stand Alone Gerät, keine Batterien oder Laptop notwendig

Technische Daten

• Abmessung ~ 142 x 85 x 30 mm
• Kabellänge ~ 800 mm
• Display : TFT Farbe mit Hintergrundbeleuchtung
• Spannungsbereich: 12Vdc, direkt über die OBD Schnittstelle
• Steckertyp: Genormter 16 pol. OBD Stecker
• Gehäuse: Kunststoff
• Gehäusefarbe: schwarz / rot
• Unterstütze Kommunikationsprotokolle: J1850 PWM, J1850 VPW, ISO9141-2, ISO14230-4, ISO 15765 (CAN)

Lieferumfang

• OBD Diagnosegerät Modell LAUNCH S1
• Bedienungsanleitung / Technische Dokumentation

harleymeier am 03 Dez 2019 18:12:29

Ich habe dann mal das Gerät für Android bestellt. Halte euch auf dem laufenden.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Reifen flicken
Anhängelast Ducato 2,5 D erhöhen auf 750 KG ungebremst?
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2018 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt