Caravan
hubstuetzen

LiFePO4 Qualität China Import


Hajot am 02 Dez 2019 13:53:44

Moin
ich möchte hier keineswegs wieder eine Diskussion über die verschiedenen Möglichkeit der Beschaffung von LiPo's geben aber es ist schon eine interessante Sache und gibt mir zumindest zu denken.
Vielleicht nicht auf alles übertragbar was komplett aus China kommt, aber sehenswert und Anregung zum Nachdenken.

Schaut euch die 3 Video mal an. Zusammenfassung ist V3. --> Link

Ja, es ist verlockend eine Kiste mit 300Ah für 1099€ zu bekommen. --> Link

Ist eben alles relativ. Anforderungen, Geldbeutel, Sicherheitsgefühl, Prioritäten etc. sind eben für jeden verschieden.

Gruss
hj

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

mv4 am 02 Dez 2019 14:53:33

Qualität kostet Geld...auch in China.

zitat: Vielleicht nicht auf alles übertragbar was komplett aus China kommt, aber sehenswert und Anregung zum Nachdenken.

Frage warst du schon mal in diesen Land ?... Kann ich dir nur an´s Herz legen...du findest dort alles... Hochtechnologie mit Spitzenqualität...und natürlich auch "Hinterhof" Buden mit der Qualitätsanmutung von Toom Baumarkt ....Repekt wer´s selber.... ;D
Da jeder auf den großen Verkaufsplattformen alles Verkaufen kann, liegt die Verantwortung beim Käufer was er sich "aufdrehen lässt"
Und das ist nicht nur bei Produkten aus der Volksrepublik so. ;D

biauwe am 02 Dez 2019 16:46:50

Hajot hat geschrieben:
Ja, es ist verlockend eine Kiste mit 300Ah für 1099€ zu bekommen. --> Link

Gruss
hj

Ist das wirklich ein LiFePO4?

Anzeige vom Forum


Hajot am 02 Dez 2019 16:57:41

Moderation:Bitte nutze die Zitatfunktion, wenn Du Mitglieder zitieren willst - dies macht es den anderen Nutzern leichter, Deine Texte von den Zitatinhalten zu unterscheiden. Das unvollständige Zitat wurde entfernt.



Nein, ich war noch nicht da. Steht auch nicht auf der Agenda. Das hat aber nichts mit dem Land selbst zu tun. Die Landschaften und vor allem die Menschen (nicht in Städten) würden mich schon interessieren.
Es ist auch nicht "Made in China" und dessen grundsätzlicher Produktqualität. Du schreibst es ja. Es ist ein Hinweis immer schön die Dollarzeichen im "Auge" zu behalten und solchen Preisunterschieden kritisch zu hinterfragen. Und dabei ist egal aus welcher Region die Produkte kommen.
Einige Diskussionen hier im Forum befassen sich ja mit dem Thema. Angefangen von Self made Winston*s über Ready to use aus Germany (??) bis zu Black Boxen aus China. Das Spektrum ist weit und die Meinungen ebenfalls. Wenn man sich solche Kisten bei Ali beschafft, sollte man wissen was man sich u.U. einhandelt.
Grundsätzlich verteufeln sollte man aber auch nicht. Für mich war die vorgehensweise der Firma interessant. Eine "geschönte" Kiste einem Youtuber zum testen geben (der dann auch positiv berichtet) und dann diese Version in komplett anderer Form verkaufen. hat schon was ;)

macagi am 02 Dez 2019 17:01:03

Kommen die nicht sowieso alle aus China? Die westlichen Hersteller von denen ich weiss sind alle pleite gegangen.

Hajot am 02 Dez 2019 17:12:50

Moderation:Bitte nutze die Zitatfunktion, wenn Du Mitglieder zitieren willst - dies macht es den anderen Nutzern leichter, Deine Texte von den Zitatinhalten zu unterscheiden. Das unvollständige Zitat wurde entfernt.



Ich habe den Link aus einem YT Video. Da wollte der Kollege sich so eine Kiste bestellen und ausgiebig testen. Leider finde ich das Video nicht mehr. War ein deutsche YTber.

biauwe am 02 Dez 2019 17:15:54

In den Bewertungen wird die Spannung von 13,3V genannt, dann wird es ein LiFePO4 sein.

biauwe am 02 Dez 2019 19:51:29

Nicht jeder gelbe Akku hat Y drin.
--> Link

Bodimobil am 02 Dez 2019 21:01:46

biauwe hat geschrieben:Nicht jeder gelbe Akku hat Y drin.
--> Link


Dein Link geht auf eine Winston LYP Batterie. Und die haben Y drin auch wenn im Text nur von LiFePo die Rede ist.
Winston Batterien ohne Y haben die Bezeichnung LTHP. Siehe Hersteller Webseite: --> Link

Gruß Andreas

biauwe am 22 Dez 2019 16:52:30

Dierekt bei Amazon --> Link
LiFePO4 Akku 12V 100Ah

431,0 €

George67 am 22 Dez 2019 18:55:49

biauwe hat geschrieben:Dierekt bei Amazon --> Link
LiFePO4 Akku 12V 100Ah

431,0 €

Ja, die Labor-Unterschraubklemmen haben schon was...... :roll:
Ansonsten - letztendlich muss man reinschauen, was man damit machen kann.

faro91 am 26 Dez 2019 09:11:46

Bei dem Link steht das der Akku nicht parallel geschaltet werden kann hat da jemand eine Erklärung dafür? Grüße Ottmar

biauwe am 26 Dez 2019 09:15:50

faro91 hat geschrieben:Bei dem Link steht das der Akku nicht parallel geschaltet werden kann hat da jemand eine Erklärung dafür? Grüße Ottmar

Und der Preis ist jetzt höher, weil es den Akku vom Link nicht mehr gibt!

biauwe am 28 Dez 2019 19:29:48

faro91 hat geschrieben:Bei dem Link steht das der Akku nicht parallel geschaltet werden kann hat da jemand eine Erklärung dafür? Grüße Ottmar

Diese geht, kostet aber mehr.
709,00 €
--> Link

SteamingWolf am 05 Jan 2020 15:33:05

Alles gut und schön, aber auch wenn ich die Dollarzeichen nicht grundsätzlich in den Augen habe, ist es doch schön, wenn man den einen, oder anderen Euro sparen kann, den kann man dann sicher für andere schöne Sachen im WoMo ausgeben.
Für mich als Laien...
...wir wollen nur unsere Batteriekapazität erhöhen um länger stehen zu können. Von aktuell 90 Ah AGM auf 120 LiFePO4. Kein Solar, kein Wechselrichter, kein Sat/TV, nur um Bordeigenes 12V-Netz zu nutzen (Licht und (Diesel-) Heizung) und Handy/ Tablet zu laden.
Was kann mir schlimmstenfalls passieren, wenn ich z.Bsp. sowas kaufe
--> Link ?
Das Ladegerät möchte ich auch nicht nutzen, sondern unser Bordeigenes... :?

mv4 am 05 Jan 2020 15:36:38

Schau dir einmal die Arbeitspannung an....

biauwe am 05 Jan 2020 15:41:29

Das ist kein LiFePO4.
Steht ja auch da.

Wenn dann sowas : --> Link

Stocki333 am 05 Jan 2020 15:46:09

mv4 hat geschrieben:Schau dir einmal die Arbeitspannung an....

Und die Zellentype. solltest du den bestellen, fällt der in die Kategorie. AEG.= A uspacken - E inpacken - G arantie.
Also wenn du mal direkt etwas importieren willst. fragen im Forum und die Hilfe benutzen.
Aber das verlingte Produkt ist nicht das, was du verwenden kannst.
Gruß Franz

SteamingWolf am 05 Jan 2020 16:01:29

Upps...
...gut das ich gefragt habe. Dann werde ich wohl doch lieber mehr ausgeben und in D kaufen. Da ich auf einen Batteriecomputer verzichten will, wollte ich was mit Bluetooth und bin beim googlen auf eben den besagten, nicht verwendbaren gestoßen.
Ich vermute der Robur wird es dann werden, Mama hat jetzt bei 800 die Grenze gesetzt. Der Robur hat zwar kein BT, aber dann muss das Display reichen. Gibt ja schon einige positive Erfahrungen dazu hier.
Vielen Dank an Euch.

mv4 am 05 Jan 2020 17:38:06

Ganz ehrlich.... Batteriecomputer und auch BT habe ich selber auch....am wichtigsten finde ich allerdings eine Spannungsanzeige...am Batteriecomputer schaue ich nur nach dem lade und Endladeströmen. BT ist eher Spielerei....zum aufzeichnen von Zeiträumen gut...aber sonst einfach zu umständlich.

fulli1 am 06 Jan 2020 11:46:13

Moin,
das 90Ah-China-Modell gibt's gerade wieder für 465.- inkl. Versand:
--> Link
Gruß
Volker

lowbattery am 06 Jan 2020 20:11:26

Zum Titel des Threads hier mal ein Video mit folgendem:
  • qualitativ recht vernünftige Zellfertigungen mit hohem Automatisierungsgrad (das Video ist etwas durcheinander, mal prismatische, dann wieder Rundzellen).
  • Bilder vom Innenleben einer Batterie aus Rundzellen vergleichbar Liontron.
  • bei Minute 7 etwas ungewöhnliche Testmethoden.
--> Link

und hier ein weiteres Video zu einer Batteriemontage, so ähnlich wird es wohl in der Praxis häufig gemacht:
  • Schraubensicherung mit Acryl?
  • Plusleitung etwas zu lang, drückt gegen Gehäusedeckel
  • was passiert mit der noch flüssigen Dichtmasse beim Umdrehen der Batterie, rutschen da die Zellen Richtung Deckel?
  • ist der Deckel innen manuell nachgearbeitet (Rippen entfernt), damit er auf Zellen passt?
  • ABS-Gehäuseschalen verklebt, Zellen / BMS nicht zugänglich
--> Link

und hier noch eines zum Innenleben einer anderen Batterie:
  • BMS liegt scheinbar mit Metallunterseite (Kühlfläche?) frei auf Seitenwänden der Al-Zellen, nur durch die dünne Folie um Zellen getrennt.
  • Verkabelung ? Verlötung ? Zellverbinder ? warum diese Anordnung der Zellen ? ...
  • Temperatursensor hängt neben dem BMS, Kontakt mit Zellen?
--> Link

Zeigt ein wenig die Streubreite dessen, was man in China einkaufen kann.

Gruß,
Stefan

ManfredK am 13 Jan 2020 22:31:31

Antwort bezieht sich auf einen mittlerweile gelöschten Eintrag.....


Ich wäre bei diesem Angebot sehr vorsichtig.... zum Anbieter findet man folgende Infos:

!! Achtung !! Verwenden Sie nicht "In den Einkaufswagen". Kontaktieren Sie uns für die Produktverfügbarkeit (mit genauem Produkttitel oder ASIN) unter: ✉ ➜ infoXverkaufsXXXXXX

Wenn Sie kaufen möchten, kontaktieren Sie uns (mit genauem Produkttitel oder ASIN) unter: ➜ Mail-Anschrift
Kontaktieren Sie uns vor "In den Einkaufswagen" (mit genauem Produkttitel oder ASIN) unter: ➜
Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen (mit genauem Produkttitel oder ASIN) unter: ➜
✔️ ✔️ ✔️ ✔️ ✔️Danke und warten auf Ihre E-Mail ✔️ ✔️ ✔️ ✔️ ✔️ ✔️


Zudem stimmt der Firmenname der OHG nicht mit dem Eintrag bei Amazon überein....

Dürfte daher eher ein Fake sein..... oder ein direkter Anbieter aus China der mit einem nicht autorisierten Produkt arbeitet

Amazon habe ich um Kontrolle gebeten

George67 am 14 Jan 2020 18:51:05

ManfredK hat geschrieben:Antwort bezieht sich auf einen mittlerweile gelöschten Eintrag.....


Ich habe das auch gesehen und habe auch den Link zur Anzeige noch.
War schon sehr komisch, ein Akku Typ als ca. halber Preis in 5 anderen Angeboten.

Das wärs gewesen, mit dem Preis hätte man die Szene glatt aufrollen können. Wenn die Technik ok gewesen wäre.

ppgg am 14 Jan 2020 18:59:33

Das Angebot ist auch weg, jetzt ist der Akku 2x zum fast gleichen Preis drin (1€ Unterschied...). Immer wieder bewahrheitet sich: Was zu schön klingt, um wahr zu sein, ist es dann auch auch nicht.

LG Peter

biauwe am 14 Jan 2020 19:51:48

ppgg hat geschrieben:Das Angebot ist auch weg, LG Peter

Heute Morgen waren noch 11 auf Lager.
Gegen Vier nur noch einer.

Auf Beschwerden zu diesen Verkäufer, als Fake, hat sich Amazon bis jetzt nicht gemeldet.

schnecke0815 am 14 Jan 2020 20:36:35

Ich hatte 3 bestellt und alle Bestellungen wurden storniert.

biauwe am 14 Jan 2020 20:53:30

schnecke0815 hat geschrieben:Ich hatte 3 bestellt und alle Bestellungen wurden storniert.

Sowas hab ich bei den Chinesen noch nicht erlebt.
Ali ist bis heute absolut zuverlässig!

schnecke0815 am 14 Jan 2020 21:09:55

Wieso Ali, das war doch Amazon.

Der Verkäufer ist dort:

Fashionresidenz OHG!
Fashionresidenz OHG! Schaufenster
5 von 5 Sternen100% positiv Lebensdauer (52 Gesamtbewertungen)

!=BITTE BEACHTEN=

!! Achtung=Verwenden Sie nicht= "In den Einkaufswagen". Kontaktieren Sie uns für die Produktverfügbarkeit (mit genauem Produkttitel oder ASIN) unter: ✉ ➜ infoätverkaufskatze.de

Wenn Sie kaufen möchten, kontaktieren Sie uns=(mit genauem Produkttitel oder ASIN) unter:✉ ➜ infoätverkaufskatze.de
Kontaktieren Sie uns vor "In den Einkaufswagen" (mit genauem Produkttitel oder ASIN) unter:✉ ➜ infoätverkaufskatze.de
Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen (mit genauem Produktt...
Mehr lesen
Haben Sie eine Frage für Fashionresidenz OHG!?
Fragen stellen
Impressum & Info zum Verkäufer

Geschäftsname:Tradioactive GmbH
Geschäftsart:GmbH
Handelsregisternummer:HRB208642
Unternehmensvertreter:Alexandra Spoljaric
Kundendienstadresse:
Lise-Meitner-Str.
6a
Ottobrunn
85521
DE
Geschäftsadresse:
Lise-Meitner-Str.
6a
Taufkirchen
82024
DE

Fashionresidenz OHG hat jedoch folgendes Impressum:

Fashionresidenz OHG
Bergstraße 12
45897 Gelsenkirchen

Die möchten gern vom Konto oder der Kreditkarte abbuchen und im besten Fall kommt ein leerer Karton.

biauwe am 14 Jan 2020 21:18:39

Hier ging es doch um den Kauf in China. siehe Überschrift :)
Und ich habe aus China sowas noch nicht erlebt.
Aliexpress

schnecke0815 am 15 Jan 2020 06:37:18

Du hast doch den Link mit dem "Preissturz" bei Amazon eingestellt und eben davon handeln die letzten Beiträge.

pr1nz am 16 Jan 2020 17:07:37

Hat jemand dort inzwischen dort erfolgreich bestellt?

schnecke0815 am 16 Jan 2020 17:43:15

Wie ich schon schrieb ist das Impressum des Verkäufers:

Impressum & Info zum Verkäufer

Geschäftsname:Tradioactive GmbH
Geschäftsart:GmbH
Handelsregisternummer:HRB208642
Unternehmensvertreter:Alexandra Spoljaric

Dies ist die Geschäftsadresse:



und dies der Auszug aus dem Handelsregister:

Handelsregister:
19.09.2019 Löschungen von Amts wegen
04.06.2019 Liquidationseröffnungsbilanz zum 01.08.2017
30.11.2017 Veränderungen
22.11.2017 Liquidation
15.08.2017 Veränderungen
18.06.2014 Veränderungen
04.12.2013 Berichtigungen
04.12.2013 Neueintragungen

Meinst du wirklich da kommt noch was?

fschuen am 16 Jan 2020 18:09:56

Amazon hat eine lange Historie mit Produkt-Reviews, so wie ebay viel Erfahrung mit Verkäuferbewertungen hat. Somit ist es nur folgerichtig, dass Amazon die Betrüger anzieht und ebay den Ramsch. Selber vom freundlichen Chinesen spart immer noch am meisten, solange das noch geht: meine LFP für 4 Euro/Ah ist pünktlich geliefert worden. Erfahrungen werde ich berichten, sobald ich sie hab.

Gruss Manfred

pr1nz am 27 Jan 2020 18:12:07

Hallo fschuen, wo hast du bestellt? Welches BMS hast du auf deine Zellen gesetzt?

fschuen am 27 Jan 2020 18:28:32

Hallo, ich bestelle immer über aliexpress.com, wenn ich in China bestelle. Die Starterbatterie habe ich dort her, da ist ein BMS eingebaut. Tests und Erfahrungen beschreibe ich hier (wird fortgesetzt):

--> Link

Meine Aufbaubatterie ist von i-tecc, ein Fertigpaket mit Balancern (gibts auch als Bausatz). Ein BMS habe ich nicht dafür, halte ich für entbehrlich. Details hier:

--> Link

Gruss Manfred




  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

123BMS Ladeproblem Relais
Eura Mobil Umbau LiFePO4 mit minimalem Aufwand
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt