Dometic
anhaengerkupplung

Womo in Spanien kaufen


FulltimingFelines am 15 Dez 2019 22:46:50

Ist es möglich TUV in Spanien machen zu lassen?
Ich möchte mir nähmlich ein Womo hier kaufen und nicht unbedingt die 15 Stunden nach Deutschland rüber, TUV besorgen und dann wieder los nach Spanien...
Gibt es in Spanien eine Werkstatt die TUV machen darf?
Vielen Dank!
M&K


WomoToureu am 15 Dez 2019 23:10:38

Wenn Du die deutsche Hauptuntersuchung meinst - nein.

Allerdings muss ein neues Wohnmobil nicht zum "TÜV" also zur Hauptuntersuchung.

christiancastro am 15 Dez 2019 23:18:41

FulltimingFelines hat geschrieben:Ist es möglich TUV in Spanien machen zu lassen?
Ich möchte mir nähmlich ein womo hier kaufen und nicht unbedingt die 15 Stunden nach Deutschland rüber, TUV besorgen und dann wieder los nach Spanien...
Gibt es in Spanien eine Werkstatt die TUV machen darf?
Vielen Dank!
M&K


Wenn du mal Tante google besuchst wirst du bestimmt fündig, aber irgendwie passt was was nicht, wenn du in Spanien kaufst, was an sich schon seltsam ist, hast du noch keine deutschen Papiere um einen TÜV zu machen. Ich denke du musst in jedem Fall nach D und erstmal deutsche Papiere zu bekommen.

Anzeige vom Forum


RichyG am 16 Dez 2019 09:00:12

Ich würde annehmen, dass ein in Spanien gekauftes Wohnmobil, welches in Spanien unterwegs ist, in erster Linie den spanischen Vorschriften entsprechen muss. TÜV usw. wirst Du erst benötigen, wenn Dein Fahrzeug in Deutschland unterwegs ist. Aber warum nicht einen Anruf bei TÜV und Versicherung tätigen? Da bekommst Du Deine Antworten aus erster Hand.

babenhausen am 16 Dez 2019 10:22:23

Wo du das Fahrzeug kaufst ist nachrangig.
Wichtig ist die Zulassung ,Deutsche Zula, HU in D !
Spanische Zulassung ,spanische Untersuchung und Vorschriften.

hymers740 am 16 Dez 2019 10:30:18

Es gibt in Spanien den ITV ( Dekra, KÜS usw.), dies ist der Spanische TÜV, wenn du ein Fahrzeug in Spanien kaufst und es hat neuen ITV wird dies in Deutschland anerkannt. Ich würde mir hier nur Gedanken machen ob ich auch einen festen Wohnsitz in Spanien habe, denn da sind die Spanier die letzte Zeit sehr Pingelig, du bekommst glaube ich 6 Monate Zeit das Fahrzeug umzumelden oder einen Wohnsitz nachzuweisen.
Gruß
Klaus

abnachlapalma am 16 Dez 2019 15:14:44

hymers740 hat geschrieben:....da sind die Spanier die letzte Zeit sehr Pingelig, du bekommst glaube ich 6 Monate Zeit das Fahrzeug umzumelden oder einen Wohnsitz nachzuweisen.
Gruß
Klaus


Kann ich denn in Deutschland ein Fahrzeug zulassen ohne einen deutschen Wohnsitz zu haben?

pipo am 16 Dez 2019 15:51:22

abnachlapalma hat geschrieben:Kann ich denn in Deutschland ein Fahrzeug zulassen ohne einen deutschen Wohnsitz zu haben?

Ja..

gotthilf am 16 Dez 2019 16:12:55

Ich glaube kaum das in Deutschland der ITV Stempel vom deutschen TÜV anerkannt wird.
Ganz frischen niederländischen ging garnicht, wäre ja kein Geld zu verdienen.
Dazu kommen die unterschiedlichen Bestimmungen wie z. B. Leuchtweitenregulierung.
G.G.

AtegoLaster am 16 Dez 2019 17:14:27

Genau das Problem hatte ich auch schon.. Du machst Hier Tüv fährst dann da runter. Wenn du das Fahrzeug wieder hier hoch fahren willst, zb. nach 4 Jahren, dann solltest du auf jeden Fall da unten die Überprüfung machen, denn sonst könnte es sein, das du arge Probleme mit der Versicherung bekommst. Wenn du wieder hier bist, hast du ja die Prüfbescheinigung in Händen (aber nur, damit du der Polizei nachweisen kannst, das das Fahrzeug geprüft wurde) was dich aber nicht davon entbindet, so schnell wie möglich zur D. Prüfanstalt zu fahren. Und bitte nachweisen können, das Das Fahrzeug wirklich da unten war (Deutsches Ausland), sonst könnte es noch teure Gebühren hageln.

AtegoLaster am 16 Dez 2019 17:20:21

Und NEIN.. nach meiner letzten Erkundigung.
Wir sind EU. :cry: :cry: :cry: :cry: :cry:
Aber das war es auch schon. Nicht alles, wo Dekra oder Tüv drauf steht ist das auch, und gültig in der EU. :cry: :cry:
Obwohl unsere Organisationen es denen beigebracht haben, und mit halfen es dort zu errichten. :cry: :cry: :cry:

christiancastro am 16 Dez 2019 23:53:03

Wie so oft betreiben wir hier wieder mal Glaskugel lesen, solange der TE nicht klar stellt was er eigentlich kaufen will kann man schlecht weiterhelfen.

Fall 1: Wird ein Womo von einem Deutschen mit deutscher Zulassung in Spanien gekauft und soll es weiter mit deutscher Zulassung bewegt werden.

Fall 2: Wird ein Womo mit spanischer Zulassung in Spanien gekauft und soll eine deutsche Zulassung bekommen.

Fall 3: Wird ein Womo mit spanischer Zulassung in Spanien gekauft und es soll weiter mit spanischer Zulassung gefahren werden.

Bevor wir weiter spekulieren sollte der TE das doch mal klar stellen.

christiancastro am 17 Dez 2019 00:12:17

AtegoLaster hat geschrieben:Und NEIN.. nach meiner letzten Erkundigung.
Wir sind EU. :cry: :cry: :cry: :cry: :cry:
Aber das war es auch schon. Nicht alles, wo Dekra oder Tüv drauf steht ist das auch, und gültig in der EU. :cry: :cry:
Obwohl unsere Organisationen es denen beigebracht haben, und mit halfen es dort zu errichten. :cry: :cry: :cry:


Glaub mir ich lebe jetzt hier schon 15 Jahre und es gibt auch heute noch immer wieder Ereignisse die mich mit dem Kopf schütteln lassen.
Nur ein Beispiel, wenn du hier den TÜV (ITV) nur um einen Tag überziehst dann droht dir eine Strafe von 200€, kein Witz habe ich am eigenen Leib erfahren, es zählt nicht der Monat sondern der Tag, aber auf der Plakette steht natürlich nur der Monat. Wenn du dann sofort bezahlt werden dir 50% erlassen, ich hatte das Glück das mir der Polizist die Strafe erlässt wenn ich umgehend den TÜV machen lassen da ich nur 5 Tage über dem Termin war.

abnachlapalma am 17 Dez 2019 00:42:29

christiancastro hat geschrieben:Nur ein Beispiel, wenn du hier den TÜV (ITV) nur um einen Tag überziehst dann droht dir eine Strafe von 200€, kein Witz habe ich am eigenen Leib erfahren, es zählt nicht der Monat sondern der Tag, aber auf der Plakette steht natürlich nur der Monat.


Aber im Bericht der ITV und in der ficha técnica steht "válido hasta", also "gültig bis" zu einem bestimmten Datum. Das ist schon eindeutig.

christiancastro am 17 Dez 2019 01:05:34

abnachlapalma hat geschrieben:
Aber im Bericht der ITV und in der ficha técnica steht "válido hasta", also "gültig bis" zu einem bestimmten Datum. Das ist schon eindeutig.


Ist schon richtig, das weiss ich jetzt auch, aber wer schaut schon darauf wenn er an der Windschutzscheibe einen Aufkleber hat mit dem Monat.

Glückwunsch das du das gewusst hast, einer von wenigen, selbst mein 78 jähriger spanischer Schwiegervater wusste das nicht nicht und ebenso viele aus meiner spanischen Familie.

AtegoLaster am 17 Dez 2019 07:43:16

*Christian: die Aussage : Zitat vom TE.: Ich möchte mir nähmlich ein womo hier kaufen und nicht unbedingt die 15 Stunden nach Deutschland rüber, TUV besorgen und dann wieder los nach Spanien...

Christian, ich bezog es darauf, das er ja einen D. Tüv hat, und nicht wie viele damals das Fahrzeug einfach in Spanien oder auch Portugal ohne laufen lassen will, auch wenn die Karren damals ja schon nicht mehr zugelassen waren und Tüv war da ja auch ein Fremdwort. Heute weis ich nicht, ob das überhaupt bei Ausländern kontrolliert wird, und bei unseren steht ja kein Tagesdatum drauf.
Und das was Du Zitiert hast, das bezog sich auf die Grenzüberschreitende Gültigkeit.
Ich weis ja auch nicht, warum man ein Womo so lange dort stehen lassen will. Aber das wird uns bestimmt noch erklärt. Warten wir es mal ab.

christiancastro am 17 Dez 2019 08:43:26

Ich warte erst mal ab wie und ob sich der TE nochmal dazu meldet.

abnachlapalma am 17 Dez 2019 10:23:30

AtegoLaster hat geschrieben: ....und Tüv war da ja auch ein Fremdwort. Heute weis ich nicht, ob das überhaupt bei Ausländern kontrolliert wird....


Da kannst du aber mal davon ausgehen, dass die "agentes" der Guardia Civil einen deutschen TÜV-Stempel lesen können. Und dann heisst es schlicht und ergreifend: Ein Fahrzeug, welches nicht mal in seinem Ursprungsland auf die Strasse dürfte, darf es im Ausland genauso wenig.

pipo am 17 Dez 2019 12:31:50

abnachlapalma hat geschrieben:Da kannst du aber mal davon ausgehen, dass die "agentes" der Guardia Civil einen deutschen TÜV-Stempel lesen können.

Was keine Auswirkung haben wird, sofern das Fahrzeug in einem techn. gutem Zustand ist und keine Gefahr für andere Verkehrsteilnehmer darstellt.
Deutsche TÜV Regeln sind für Deutschland gemacht und finden im Ausland keine Anwendung. Kommst Du ohne TÜV wieder nach Deutschland, solltest Du allerdings die erst beste Prüfstelle anfahren oder nachweisen können, dass Du die ganze Zeit im Ausland unterwegs warst.

Und nun kommt das Aber: Es gibt Länder wie Ungarn oder Österreich die tatsächlich den fehlenden TÜV kontrollieren und im ungünstigsten Fall das Fahrzeug stilllegen. Die meisten Länder erwarten lediglich zwei Dinge: Ein verkehrssicheres Fahrzeug und ein gültiger Versicherungsschutz.


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Versicherungswechsel zur Nürnberger
Neue StVO - Abbiegen mit Schrittgeschw für LKW
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt