Dometic
hubstuetzen

Welche Außenfarbe haben eure Kastenwagen? 1, 2


Blinki am 16 Dez 2019 12:04:42

Weiß-Ware. Ist sie out? Im Campingbereich war weiß ja immer die Farbe schlechthin. Der Trend scheint nun woanders hinzugehen.
Bei meiner Camping-Van Neubestellung habe ich die Farbe schon 1x umgeändert und überlege es jetzt nochmals zu tun. Ich kann mich einfach nicht entscheiden. Welche Farben haben eure Fahrzeuge denn? Bei mir stehen weiß (leider nur ohne metallic), silber-grau, eisen-grau, lagu-blau und schwarz (alle mit metallic) zur Verfügung. (Adria Twin Supreme 640 SGX Modell 2020). Welche Farbe würdet ihr wählen und warum? (Meine Fahrzeugbestellung läuft und der Händler dreht durch wenn ich das nochmal ändere, aber noch ist es möglich.)

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

CamperJogi am 16 Dez 2019 12:50:36

Moin


Ehrlich gesagt, verstehe Ich Dich nicht. Du (ihr) musst (müsst) doch die Farbe mögen, warum fragst Du hier welche Farbe die Anderen haben??? :roll:

Sorry - so ehrlich muss man sein dürfen.

Oder willst Du einfach nur angepasst sein?

Gruß
Jürgen

tztz2000 am 16 Dez 2019 12:52:30

In Deinen letzten Thread hatte ich das geschrieben....

tztz2000 hat geschrieben:Wir hatten uns damals für silbermetallic entschieden, das ist zwar ein bissel weniger trendig, aber der Kasten heizt sich nicht so auf und die Farbe ist sehr pflegeleicht. Eine dunkle Farbe sieht gut aus, wenn das Auto sauber ist.... aber wann ist das schon mal richtig sauber! :D


Ich würde auf jeden Fall eine Metallic-Lackierung vorziehen!

Anzeige vom Forum


andwein am 16 Dez 2019 12:55:45

CamperJogi hat geschrieben:....Ehrlich gesagt, verstehe Ich Dich nicht. Du (ihr) musst (müsst) doch die Farbe mögen, warum fragst Du hier welche Farbe die Anderen haben??? Gruß Jürgen

Rein theoretisch gäbe es noch einen anderen Grund: die Erwärmung im Inneren.
Die Farbe Weiß hat einen Reflexionsgrad von rund 75%, schwarz hat einen Reflektionsgrad von nur 5%, d.h 95% werden absorbiert und als Wärme auf das Blech übertragen. Ein schwarzer Lack gibt also rund 4x soviel Wärme an den Innenraum ab wie weißer Lack. Die Chassisklimaanlage hilft Ihnen im Standbetrieb ja nicht weiter um diese Erwärmung zu senken!
Die Fahrer von "Weißware" haben schon einen Grund mit einer solchen uninspirierten Farbe rumzufahren
Gruß Andreas

COMAonROAD am 16 Dez 2019 18:10:06

Die Farbe der Außenhaut beim Kasten spielt im Bezug auf die Innentemperatur eine untergeordnete Rolle, die Größe der Fensterfläche jedoch nicht. Google hilft.
Die häufig verwendete weiße Farbe kostet den Ausbauer keinen Aufpreis.

martino35 am 16 Dez 2019 18:26:22

Hallo,
bei unserem 2012er RollerTeam Livingstone haben wir weiß genommen. Erstens kein Aufpreis, zweitens bei Reparaturen günstiger zu lackieren und drittens sieht so auch ein Kastenwagen nach "normalem" WoMo aus
Haben jetzt aber einen Clever Runner in Eisengrau bestellt, ganz einfach deshalb, weil hier die Metallic-Farben (bis auf 2 Sonderfarben) Serie sind.

mv4 am 16 Dez 2019 18:44:49

Also ich finde das hängt vom Basisfahrzeug ab...

Einen Sprinter eher in einen dunkleren Farbton ;D

Nee im Ernst...die Farbe die euch am besten gefällt...

eaglesandhorses am 16 Dez 2019 18:47:55

Dass die meisten weiß sind , hängt einzig damit zusammen, dass weiß meist die einzige Farbe ohne Aufpreis ist.

KAWAMANE am 16 Dez 2019 19:48:41

Moin,
Lieber Blinki,
nimm nicht dunkelblau, die hab´ ich schon.

Gruß
Bruno

Gast am 16 Dez 2019 19:57:45

...aber die Imperialblauen sind die Besten..

Gruß Ronald

Roman am 16 Dez 2019 20:45:05

tztz2000 hat geschrieben:Wir hatten uns damals für silbermetallic entschieden, das ist zwar ein bissel weniger trendig, aber der Kasten heizt sich nicht so auf und die Farbe ist sehr pflegeleicht. Eine dunkle Farbe sieht gut aus, wenn das Auto sauber ist.... aber wann ist das schon mal richtig sauber! :D


Würde ich heute sofort unterschreiben. Da unser letztes Womo auch silbergrau war, sollte es beim aktuellen etwas anderes sein. Also entschieden wir uns für ein Antrazithgrau...sieht, wenn er sauber ist sehr edel aus...wie gesagt, wenn er sauber ist. Inzwischen habe ich das Gefühl, dass ich alle Hochdruckreiniger-Waschanlagen in Europs kenne.... :D

Sollte es nochmal einen neuen geben, wird dieser zu 99,99 % wieder silbergrau....was im Übrigen nicht weniger edel aussieht. :wink:

Weiß...ein no Go !

Gruß
Roman

Edit: Das Thema "Aufheizen und Farbe" wird völlig überschätzt. Tests bei Pkw´s haben gezeigt, dass die Unterschiede zwischen schwarz und weiß marginal sind. Die Kiste heizt sich über die Fenster auf und nicht wegen der Farbe.

JakobCamper am 16 Dez 2019 21:11:57

Dir muß die Farbe gefallen - klar. Auch wenn diese Umfrage dir nicht viel helfen wird, so möchte ich Dir doch das S i l b e r empfehlen.

Es sieht edel aus, ist relativ hell und daher nicht so schmutzempfindlich, zudem eine (Sicherheits-) Farbe die gut gesehen wird in der Dämmerung, nicht so heiß im Sommer, durch die 2-Schicht-Lackierung widerstandfähiger ist als Uni-Farben und im späteren Wiederverkauf eine gefragte Farbe.
Einziger Nachteil : Der Aufpreis. Aber bei der Gesamtinvestition fällt das auch nicht mehr groß ins Gewicht.

gastino am 16 Dez 2019 21:30:17

tztz2000 hat geschrieben:Ich würde auf jeden Fall eine Metallic-Lackierung vorziehen!


Das Problem ist, dass Fiat leider kein Blau in Metallic anbietet. Nur so eine Art Babybadewannen-Blau. Und halt das Fer-Grau, das etwas bläulich wirkt.

Ein Vorteil des Kastenwagens ist in meinen Augen, dass man hier problemlos andere Lackierungen als Weiß haben kann. Damit ist die Kiste auch nicht gleich so auffällig als Wohnmobil zu erkennen, jedenfalls für Nicht-Camper.

kawabenemsi am 16 Dez 2019 21:33:23

Roman hat geschrieben:.... Das Thema "Aufheizen und Farbe" wird völlig überschätzt. ..


Warum sind dann zB. "Solarduschen" :

--> Link

immer in schwarzer Farbe ? Bitte um Aufklärung meiner minimalen physikalischen Kenntnisse . Danke vorab.

gastino am 16 Dez 2019 21:37:56

JakobCamper hat geschrieben:Es sieht edel aus, ist relativ hell und daher nicht so schmutzempfindlich, zudem eine (Sicherheits-) Farbe die gut gesehen wird in der Dämmerung, nicht so heiß im Sommer, durch die 2-Schicht-Lackierung widerstandfähiger ist als Uni-Farben und im späteren Wiederverkauf eine gefragte Farbe.


Silber eine Sicherheitsfarbe? Seit wann denn das? Silber ist eher eine Tarnlackierung in der Stadt, hebt sich kaum von den Bauten ab. Und edel - nun ja, nee. :|

Uni-Farben sind heutzutage übrigens auch zweischichtig!

IchBinsWieder am 16 Dez 2019 23:31:49

Wir haben einen silbernen Kasten und würden definitiv eine andere Farbe wählen.
Schwarz wäre erste Wahl, gefolgt von Weiß. Schwarz hat den Vorteil, dass der Kasten ohne Aufkleber sehr unauffällig ist, die Aufheizung ist, wie schon geschrieben, kein wirkliches Problem. Es gibt dazu schon genug Erfahrungen. Querlüften geht beim Kasten eh sehr zügig. Weiß hat den Vorteil, dass die fiattypischen Lackabplatzer nicht so sehr auffallen.

Warum kein Silber? Der Grund ist simpel. A) haben wir Silber und B) ist Silber die empfindlichste Farbe wenn es um Nachlackierung geht. Jeden kleinsten Unterschied sieht selbst ein Farbblinder, weil der Mensch auf Nuancen der Grauachse am sensibelsten reagiert.

Roman am 16 Dez 2019 23:57:43

kawabenemsi hat geschrieben:...immer in schwarzer Farbe ? Bitte um Aufklärung meiner minimalen physikalischen Kenntnisse . Danke vorab.


Du musst schon alles lesen. Ich habe nicht geschrieben, dass es keinen Unterschied gibt sondern, dass dieser vor dem Hintergrund, dass 80 % der Hitze über die Fenster reinkommt marginal ist.
Dazu kommt beim Kawa, dass die Wärme zuerst durch die Dämmung muss, bevor sie den Innenraum aufheizen kann. In dem Fall gilt eben auch, dass das was gegen die Kälte im Winter hilft auch im Sommer nützt.

Ich konnte jedenfalls zwischen unserem silbergrauen Rondo und dem dunklen Junior keinen Unterschied feststellen. Im Gegenteil. Der Junior ist eher kühler, da er "nur" ein Midi Heki hat im Gegensatz zum Rondo mit den beiden großen Hartal Dächern.

Gruß
Roman

Blinki am 17 Dez 2019 19:06:30

Ihr seid spitze. All eure Gedankengänge haben hilfreiche Wirkung bei mir gezeigt.
Heute war ich bei einem Händler und habe nochmals direkt meine beiden Wunschfarben eisengrau metallic und lagoblau (weiß mit einem Hauch blau drin) verglichen. Ich wollte soooo gerne eine hellere Farbe, aber das lagoblau sieht in echt einfach zu quietschig aus. Babybadewannenfarbe sagen Kritiker auch. Jetzt verstehe ich warum. Grau ist mir eigentlich zu dunkel, aber das eisengrau metallic hat je nach Lichteinfall sagenhafte Farbwechsel. Es sieht teilweise bläulich veredelt aus, wie echtes geläutertes Eisen.
Eisengrau metallic wird es nun sein und bleiben.
(Wegen Fahrzeugaufheizung: Da bin ich völlig schmerzfrei. Von 365 Tagen im Jahr haben wir nicht viele Tage das Problem. In der kompletten restlichen Zeit ist man über den Treibhauseffekt in Deutschland dankbar und spart Energiekosten, nicht wahr???

andwein am 18 Dez 2019 17:07:42

kawabenemsi hat geschrieben:".. Das Thema "Aufheizen und Farbe" wird völlig überschätzt. .."
Warum sind dann zB. "Solarduschen" immer in schwarzer Farbe ? Bitte um Aufklärung meiner minimalen physikalischen Kenntnisse . Danke vorab.

Probiere es nicht. Du hast recht, ich habe recht, ich kann es sogar belegen und bei jedem Farbspezialisten kann man das nachfragen.
Aber weiß ist nicht In. Dunkle Farben sind cool und weil nicht sein kann was man nicht sehen will wird das Thema "Aufheizung im Zusammenhang mit der Farbwahl" halt völlig überschätzt!.
Ich verstehe echt nicht, warum die Leute nicht sagen: Ja, du hast recht, aber meiner Frau und mir gefällt dunkelblau besser und deshalb entscheiden wir uns für dunkelblau.
Man könnte doch zu seinem Wunsch stehen ohne gleich die ganze Physik aus den Angeln zu heben, oder?
Verständnislos, Andreas

Jagstcamp-Widdern am 18 Dez 2019 17:19:36

auszerdem sind dann im winter dunkle kawas richtich mollig warm und in der weiszware wird gebibbert.... :mrgreen:

allesbleibtgut
hartmut

CamperJogi am 18 Dez 2019 18:01:32

andwein hat geschrieben:Man könnte doch zu seinem Wunsch stehen ohne gleich die ganze Physik aus den Angeln zu heben, oder?
Verständnislos, Andreas


Jo

Gruß
Jürgen

WolleB am 18 Dez 2019 23:09:09

Ich hätte alles genommen ausser weiss und neongrün, wenn sonst alles stimmt. Getroffen hat es......
hab vergessen wie die heisst, Champagnerfarben.

Wolfgang

rkopka am 19 Dez 2019 13:54:44

Roman hat geschrieben:Edit: Das Thema "Aufheizen und Farbe" wird völlig überschätzt. Tests bei Pkw´s haben gezeigt, dass die Unterschiede zwischen schwarz und weiß marginal sind. Die Kiste heizt sich über die Fenster auf und nicht wegen der Farbe.

Ein PKW ist kein Kastenwagen.
- die Frontscheibe ist beim PKW viel flacher
- fast überall Seitenscheiben (PKW), meist leicht nach innen geneigt
- Scheiben sind beim Kastenwagen im Stand oft abgedeckt (innen oder außen)
- Heckscheibe (PKW) auch recht schräg
- die Scheiben sind im Verhältnis zur Blechfläche viel größer beim PKW
- viel mehr Innenraum (Luftmasse) beim Kastenwagen

Ob die Farbe beim Kastenwagen viel ausmacht, kann ich nicht sagen. Allerdings sind Vergleiche mit PKW Tests IMHO wenig aussagekräftig.

RK

hampshire am 19 Dez 2019 14:54:44

Hallo Blinki,
schön so von Dir zu lesen.
Unser Kasten ist ferro grau. Ob das Vor- oder Nachteile hat - keine Ahnung. Wir finden es ausreichend unauffällig und recht ansehnlich.

rkopka hat geschrieben:Ein PKW ist kein Kastenwagen.

Gut zu wissen. Danke

Torsti5 am 19 Dez 2019 19:46:40

habe nur die Überschrift gelesen und den restlichen Schmarrn ausgelassen.

Antwort: Grau.

Hoffe geholfen zu haben.

IchBinsWieder am 19 Dez 2019 19:53:52

Torsti5 hat geschrieben:habe nur die Überschrift gelesen und den restlichen Schmarrn ausgelassen.

Antwort: Grau.


Ziemlich respektlos denjenigen gegenüber, die ihre Antwort auch begründen können :evil:

Alex Wittig am 19 Dez 2019 20:10:02

Hallo,
bin wahrscheinlich schon zu spät...aber wir haben schwarz-metallic... hat uns gut gefallen :lach:

VG
Alex

Willhelmwatt am 20 Dez 2019 11:07:59

Hallo in die Runde,

Farbe ist ein,, sehr freundliches schwarz". 8)

Freundliche Grüße

wutour am 20 Dez 2019 21:14:10

wir haben einen „quietsch“- gelben sunny (mercedes sprinter mit cs rondo ausbau). das gabs 2011 als serienfarbe. zu unserem erstaunen zieht es nicht mehr als andere farben die insekten an.

vs11 am 21 Dez 2019 20:43:49

Unser Sprinter ist grün und grau!! :D
Perfekt zum Freistehen 8)


gastino am 22 Dez 2019 00:32:14

vs11 hat geschrieben:Unser Sprinter ist grün und grau!! :D


Genial ist dieser stufenlose Farbübergang von grün zu grau. Hat das Aufpreis gekostet? :mrgreen:

Naturblick am 01 Jan 2020 12:44:21

Brauche euch Meinung! dundelgrün oder Bundeswehrfarbe ist das Hitze durch? und auch mit dieses Farbe siehst Kastenwagen älter aus und auch geschützt von Einbrecher und Diebstahl oder?

rkopka am 01 Jan 2020 13:06:25

Naturblick hat geschrieben:Brauche euch Meinung! dundelgrün oder Bundeswehrfarbe ist das Hitze durch? und auch mit dieses Farbe siehst Kastenwagen älter aus und auch geschützt von Einbrecher und Diebstahl oder?

Warte lieber, bis der Sylvesterrausch abgeklungen ist, und formulier das dann verständlich.

RK

Blinki am 01 Jan 2020 15:46:10

Warte lieber, bis der Sylvesterrausch abgeklungen ist, und formulier das dann verständlich.

Der war jetzt echt mal gut! Musste gerade richtig lachen, rkopka.
Und an Naturblick: Einbrecher schreckt eine Außenfarbe nicht ab, egal welche.

mercurius46 am 01 Jan 2020 16:21:45

Hallo Blinki (oder müsste das Bikini heissen?),

die Farbe "Weiss" geht garnicht! Aber warum nimmst Du nicht "dunkelblau" - ohne metallic, weil kein Aufpreis? Dann kannst Du Bettwäsche, Handtücher, Toilettenpapier und all' das andere Gerödel wie Geschirr usw. auf diese Aussenfarbe abstimmen!

:zustimm:

kheinz am 01 Jan 2020 16:53:13

- Unsere Wohnmobile waren und werden immer weiß bzw. hell sein.
- Wir sitzen halt gerne vor einem (nicht immer ganz sauberen) weißen Wagen.
- Ich sehe gerne den Rost schon bevor er an allen Ecken anfängt das Blech anzugreifen.
Und was den besseren Lack z.B metallic Lack betrifft: Es gibt schon seit einer ganzen Reihe von Jahren keinen - Einschichtlack - mehr. Alle Lackierungen bestehen, wie einstmal nur die Metalliclacke, aus zwei Schichten. :wink:
........überigens, wenn sich auf einer dunklen Lackierung der Klarlack ablöst schaut das bescheiden aus....... :wink:

MfG kheinz

ecki1962 am 03 Jan 2020 01:27:38

Möchte vor keinem HERMES Paketauto sitzen,

deshalb Rot Metallic, Alufelgen und lackierte Türgriffe

mannomann72 am 07 Jan 2020 15:34:27

Unserer ist Schwarz metallic

SAMonTOUR am 12 Jan 2020 23:04:48

Hallo,

wir haben auch lange hin und her überlegt. Wie bekommen wir Praktikabilität, Individualität und Langzeitnutzung mit (im Falle des Falles) gutem Wiederverkaufswert unter einen Hut. Weiß ist uns zu banal, und schön nur wenn sauber. Metallic-schwarz schaut auch gut aus, muss dafür aber ebenfalls blitzblank sein. Dunkelgrau sieht man oft, für uns mittlerweile zu oft. Das neue hellgrau beim Ducato würde uns gefallen, hat aber schon unser Nachbar gekauft, und Kopiervorwürfe möchten wir vermeiden. Es gibt viele „Wischiwaschifarben“ beim Ducato, die finden wir nicht so toll. Ein schönes Blau dagegen fehlt.
So sind wir letztlich bei Silber-metallic gelandet, bei unserem Fahrzeug (HYMER) mit Designabklebungen in Carbon.
Die wären auf schwarz oder dunkelgrau gar nicht aufgefallen.
Silber-metallic hat sich bei unserem T5.2 California über 5 Jahre bewährt, und so sind wir dieser Farbe auch beim Ducato treu geblieben.
Kommen dann noch schwarze Felgen drauf, so dass das Auto insgesamt ganz sportlich und elegant wirkt.

Mit freundlichen Grüßen
Michael, das M von SamOnTour

Kakowo am 13 Jan 2020 10:24:22

Wir suchten auch die eierlegende Wollmilchsau und wollten was total individuelles buntes.
Es ist weiss geworden.
Weil dieser Wagen mit genau mit dem gewünschten "Zusatzschnickschnack" beim Händler auf dem Hof stand.
So kann es gehen.....

ollimk am 14 Jan 2020 10:59:03

Wir haben bei der Bestellung 2017 (nein, es kommt kein "in" vor die Jahreszahl) für uns entschieden, dass wir den Aufpreis für Metallic lieber in etwas anderes versenken und hatten dann bei Citroen die Wahl zwischen weiß, rot und blau. Blau ist es dann geworden. Wir finden das ganz schick, aber ich geb zu, dass die Farbwahl unser am wenigsten wichtiges Problem war. Wäre ein vergleichbar ausgestattetes Fahrzeig ad hoc beim Händler verfügbar gewesen, hätten wir das in jeder Farbe genommen.

Grüße
OlliMK

frankreichfans am 14 Jan 2020 20:37:49

COMAonROAD hat geschrieben:Die Farbe der Außenhaut beim Kasten spielt im Bezug auf die Innentemperatur eine untergeordnete Rolle, die Größe der Fensterfläche jedoch nicht. Google hilft.

Entschuldige bitte, aber das ist physikalischer Blödsinn - jeder 3-dimensionale Körper reflektiert Wärmeeinstrahlung je nach Farbe gleichermaßen gut oder schlecht. Weiß ist maximale Reflexion, schwarz maximale Absorption - dazwischen kannste Dir was aussuchen.

Ausserdem fahre, sitze und schlafe ich drinnen und guck nicht ständig von aussen auf meine Auto (Aber das verstehen natürlich Leute nicht, die gelb lackierte Bremssättel und blaue LED-Unterbodenbeleuchtung haben). Ich bevorzuge daher helle und reflektierende Aussenfarben.

(Und wer nur im Winter campt, macht es besser andersrum)

ecki1962 am 15 Jan 2020 00:45:50

frankreichfans hat geschrieben:Entschuldige bitte, aber das ist physikalischer Blödsinn - jeder 3-dimensionale Körper reflektiert Wärmeeinstrahlung je nach Farbe gleichermaßen gut oder schlecht. Weiß ist maximale Reflexion, schwarz maximale Absorption - dazwischen kannste Dir was aussuchen.


Oh bitte nicht schon wieder!

In der Praxis und im Endeffekt spielt die Farbe eine viel geringere Rolle als die Absorptions/Reflexionstheoretiker vorhersagen. Es kommen wohl noch weitere Effekte hinzu.

radimbad am 20 Jan 2020 13:21:19

eaglesandhorses hat geschrieben:Dass die meisten weiß sind , hängt einzig damit zusammen, dass weiß meist die einzige Farbe ohne Aufpreis ist.

Das ist doch Humbug und eine Frage von Ursache und Wirkung. Weiß ist die meist nachgefragteste Farbe und daher im Standard Angebot drinnen und da gibt es ja auch reale Physikalische Gründe: Wie gesehen werden in der Nacht. Wie der Name schon sagt, reden wir von KASTENWägen, die in erster Linie für den Transport konzipiert werden. Alles was hier Lagergut und und Sichtbarkeit verbessert schlägt sich positiv in allen möglichen Statistiken nieder.
Wäre die meist nachgefragteste Farbe Kackmarsgrün dann gäbe es diese ohne Aufpreis als Standard: Economy of scales

ecki1962 am 24 Mär 2020 16:08:31

radimbad hat geschrieben: Wäre die meist nachgefragteste Farbe Kackmarsgrün dann gäbe es diese ohne Aufpreis als Standard: Economy of scales


Das ist weiß gesundgeredet und die Logik verdreht.

Wäre die einzig aufpreisfreie Farbe Kackmarsgrün, dann wären alle Budget-Kasten Kackmarsgrün
Es ist auch naiv anzunehmen, daß die Farbe der höchsten Nachfrage zur aufpreisfreien Farbe wird (in der Reihenfolge) :-)




  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Bitte um Tips zum Ahorn Van 620
HRZ Reisemobilbau Sprinter - katastrophales Geschäftsgebaren
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt