Zusatzluftfeder
hubstuetzen

Fzg-Klimaanlage manuell oder automatisch?


Blinki am 30 Dez 2019 15:17:50

Habe mir einen Campinvan (Kastenwagen) neu vom Händler bestellt.
Der Triebkopf (Chassis) ist ein Fiat Ducato Modell 2020 und hat eine manuelle Klimaanlage.
Für einen Aufpreis von 399,- € erhalte ich eine automatische Klimaanlage.

Macht die automatische Klimaanlage im Fiat Ducato Sinn, oder ist die manuelle Klimaanlage besser zur idealen Temperierung???
Ich würde ja gerne die automatische Anlage nehmen, aber aufgrund des großen Fahrzeuginnenraums (keine Trennwand hinter den Sitzen wie bei Lieferwagen) soll die automatische Steuerung angeblich überhaupt nicht klar kommen. Die Leistung der Klima sei viel zu schwach und beim sensorgesteuerten Nachregeln der Temperatur würde das Ding laufend nur noch stark pusten. Egal ob beim heizen oder kühlen. Stimmt das wirklich?

Da die manuelle Klimaanlage die gleiche Leistung hat ist sie nicht schlechter. Man soll sie viel besser selbst einstellen können für sinnvolle Temperierung. Was meint ihr und welche Klimaanlage habt ihr in euren Ducatos?

(Ich würde gerne noch fix die automatische Klimaanlage bei meiner bereits laufenden Bestellung aussuchen und muss mich beeilen. Die Änderung ist in Kürze nicht mehr möglich oder mein Auliefertermin wird nach hinten geschoben (was ich auf keinen Fall will.))
Danke für alle Antworten im voraus.

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

meier923 am 30 Dez 2019 15:33:56

Im Wohnmobil hatte ich noch keine , kann dir aber einige Entscheidungshilfen geben ..

Im PKW immer Automatik , die schafft das .
Als Wartungsmechaniker für Land und NKFz Technik befasste ich mich Jahrelang mit diesem Thema .. Die Automatik ist ab einer bestimmten Glasfläche - gekühlte Innenraumfläche nicht mehr "Ruhig zu stellen " so das dir wenn diese nicht nerven soll immer manuell auf eine Erträgtliche Lautstärke runterdrehen musst > egal wie neu oder alt die Anlagen waren immer das gleiche . Da wir im Sommer immer wärmere Temperaturen haben und einige Leute bei einer Aussentemperatur immer 18 °C im Innenraum wollen ist eine Aiutomatik nie das richtige - bleibst du bei deiner Wohlfühltemperatur ,idR. 7 °C unter Aussentemperatur ist die Art der Anlage egal .Es ist dann ein Komfortmerkmal - kühlen tun beide und funktionieren auch .

Individuell für mich persönlich tendiere immer zu Automatik , da man dort die Temperaturen links und rechts seperat regeln kann -> Im Sommer egal aber im Winter mit Frau als Beifahrer 8) > Da nimmst du die Automatik mit seperater Reglung denn bei den Wohlfühltemperaturen meiner Frau fange ich im Winter an zu kochen , das sollte evtl berücksichtigt werden .

Ich hoffe du bist jetzt nicht total verwirrt ...sind nur meine Erfahrungen ...

chrisc4 am 30 Dez 2019 15:53:12

Auf jeden Fall die automatische Klimaanlage!
Du solltest halt nicht bei> 30 Grad gleich18 Grad einstellen sondern ca. 25 Grad, wenn die erreicht sind kannst du weiter runter regeln.
Natürlich dauert das länger als beim PKW, bis der ganze Raum die Temperatur erreicht hat. Das Gebläse lässt ja trotzdem auch manuell steuern, wenn es zu laut sein sollte, z.B. im Stadtverkehr.

nanniruffo am 30 Dez 2019 19:50:54

Ich würde in jedem Fall heute die Automatik nehmen. Wir hatten sie beim Vorgänger und beim aktuellen Mobil habe ich leider gespart und nur die normale Klima bestellt. Beim Vorgänger habe ich einmal die Temperatur eingestellt und dabei blieb es aber auch was die Bedienung angeht. Bei der normalen Klima muss ich nun dauernd die Gebläsestufe verstellen und ggf. die Klima insgesamt an und aus machen, wenn die Sonnenbestrahlung des Cockpit mal wieder die Richtung gewechselt hat.

Klar dauert es insgesamt bei beiden Versionen deutlich länger, bis der gesamte Raum abgekühlt ist, als bei einem PKW. Für die beiden vorne Sitzenden ist der Unterscheid zum PKW aber nur gering, weil sie fast unmittelbar hinten den Austrittsdüsen sitzen. Und gemessen wird auch vorne, d.h. die Klima ist keineswegs dauernd auf Höchstleistung, nur weil es ganz hinten noch relativ warm ist.

Ich finde, die 399,- sind auch ein recht angemessener Aufpreis für diese mehr an Komfort. Ich war nur mal wieder zu geizig und bereue es heute manchmal.

Tom

Adolfo am 30 Dez 2019 20:32:58

Hallo, unbedingt die Automatische, wie die Vorredner schon beschrieben.

duca250 am 30 Dez 2019 20:44:50

Moin,
aus meiner negativen Erfahrung heraus beim VW Bus mit Klimaautomatik würde ich eigentlich eher dazu raten den Aufpreis einzusparen. Denn bis die Klimaautomatik im entsprechenden automatischen Modus das Fahrzeuginnere herunter gekühlt hat, kann es ich Hochsommer sehr lange dauern und der Lüfter läuft bei mächtig Krach die ganze Zeit volle Pulle... Damit es leiser wird, muss ich eh manuell eingreifen! Warum dann den Aufpreis zahlen?

Im PKW möchte ich die Klimaautomatik nicht missen, aber im Wohnmobil? Nö :wink:
Grüße
der Duc

chrisc4 am 30 Dez 2019 20:55:22

Du beschreibst eine typische Kurzstreckenfahrt, mit dem Wohnmobil sind das aber in der Regel längere Strecken!
Da wird dann der Vorteil der automatischen Klimaanlage zu Geltung kommen!

duca250 am 30 Dez 2019 21:02:13

...nö, das hat beim VW Bus mit seinen zwei Klimaanlagen durchaus mindestens eine halbe Stunde gedauert, bis die Automatik auf 20-22 Grad runter gekühlt hatte und das Gebläse in den „Normalmodus“ regelte. Bis dahin war ohne manuelles Eingreifen Krach angesagt :( Und beim Womo dauert es sicherlich noch länger. Aber so wat, ist mir auch schnuppe. Der TE wird sicherlich die für sich richtigen Schlüsse ziehen.

Mann am 30 Dez 2019 22:58:07

ich habe beide im Ducato gehabt, und ich würde mich zukünftig immer für die manuelle Variante entscheiden, nicht wegen des Aufpreises sondern wegen der Probleme die der Threadersteller schon erkannt hat, genau meine Erfahrungen.

soul am 30 Dez 2019 23:24:56

immer automatik - man findet schon seine temperatur, die dann im fahrerbereich angenehm ist und die klima nicht immer vollgas läuft. einfacher als mit der manuellen, wo ich gar keine direkte kontrolle habe.

rkopka am 30 Dez 2019 23:45:34

duca250 hat geschrieben:...nö, das hat beim VW Bus mit seinen zwei Klimaanlagen durchaus mindestens eine halbe Stunde gedauert, bis die Automatik auf 20-22 Grad runter gekühlt hatte und das Gebläse in den „Normalmodus“ regelte.

An einem richtig heißen Tag auf 20°C innen würde ich gar nicht wollen und selbst im PKW dauert das eine ganze Weile. Ich habe die manuelle KA und hätte gerne eine Automatik wie im PKW. Zur Funktion kann ich daher nichts sagen. Aber besser wäre es sicher. Bei der Ducato KA muß ich ziemlich herumstellen, bis es mir paßt. Meistens kleinste Stufe und dann noch etwas warm dazu.

RK

Blinki am 31 Dez 2019 00:26:46

Hier der Threadersteller.
Es handelt sich um einen Campingvan. (Kastenwagen Fiat Ducato.)
Eure Beiträge waren sehr sinnvoll und hilfreich für mich. Auch habe ich mir noch einige Videos auf YouTube angesehen.
Ich werde den Aufpreis von 399 € in Kauf nehmen und die Klimaanlage als Automatik um-ordern. Habe keine Lust mich hinterher womöglich jahrelang zu ärgern. (Sollte mich ein zu starkes Gebläse nerven kann man ja trotzdem manuell eingreifen.)

teaage am 31 Dez 2019 11:02:06

Moin zusammen,

wir haben die automatische Klimaanlage. Würden wir immer wieder nehmen. Das einzige was zu bedenken ist, das die auf der Automatik eingestellten Temperaturen wegen des grossen hinteren Raumes nicht unbedingt absolut, sondern relativ einzustellen sind. So fahren wir im Sommer bei 22 Grad, im Winter so bei 25 Grad um vorne eine angenehme Komfortzone zu erhalten. Wenn alles eingestellt ist, super gut.

Gruß

(TH)omas

mefor am 31 Dez 2019 13:12:23

Ich habe die Manuelle und bin damit sehr zufrieden. Ich habe die Klimaanlage aber auch nur sehr selten an und muss dann kaum nachregeln. Ich würde die Manuelle wieder bestellen.

Jobelix am 31 Dez 2019 16:08:27

Wir haben die in unserem Peugeot Boxer (ist IMHO das gleiche) die automatische Klima und wir lieben sie.
Wir machen das ähnlich unseren Vorschreiber teeage: im Frühjahr, Sommer und Herbst 22C°- im richtigen Winter 26C° und man braucht nichts mehr nachzuregulieren - funktioniert auch in einem Teilintegrierten super.
Beim Vorgänger mit manueller Klima war man oft mit nachregulieren und anpassen beschäftigt.

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Fiat Ducato Marderschaden, tolle Werkstatt im Landkreis WM
Schlechte Warm-bzw. Kaltluft zur Frontscheibe Hymer B Duc230
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt