Caravan
anhaengerkupplung

Eura Mobil 675, Bj 96 Alko Achslasten und Gesamtgewicht


MadCat am 06 Jan 2020 23:25:48

Hallo zusammen,
wir sind ganz neu hier und haben unser Wohnmobil am WE erworben und ich wollte vor dem Ummelden die Ablastung auf 3500kg rückgängig machen.
Leider haben wir keine weiteren Unterlagen bekommen und unser TÜV-Prüfer braucht den ursprüglichen Wert des zulässigen Gesamtgewichtes.
In den Papieren steht "Ablastung ohne technische Änderungen, Auflastung möglich", aber leider nicht bis auf welchen Wert.
Vielleicht kann uns einer von euch weiterhelfen :-)



Eine ausführliche Vorstellung folgt die Tage.

Viele Grüße

Anzeige vom Forum

Hier findest Du vielleicht schon, was Du suchst: --->Link

AntonCoeln am 07 Jan 2020 07:11:22

Das zul. ursprüngliche Gesamtgewicht müßte vorne unter der Motorhaube auf dem Typenschild stehen, man kann aber auch über die Fahrgestell-Nr. bei Fiat anfragen

MadCat am 07 Jan 2020 07:35:12

Guten morgen,
vielen Dank für die schnelle Antwort, dort sind auch "nur" die 3500kg angegeben die das Chassis ab Werk hat.
Die Auflastung ist nachträglich durch die Luftfedern der Fa. Goldschmitt erfolgt.
Goldschmitt habe ich bereits angeschrieben, die Antwort steht allerdings noch aus.
Unserem TÜV-Prüfer würde als Grundlage bereits eine Kopie der Fahrzeugunterlagen mit den gleichen Werten reichen um die Ablastung rückgängig zu machen. Leider habe ich bislang keine Papiere Finden können in den die Achslasten und das Chassis/Fahrzeug übereinstimmen.
Viele Grüße

  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Schneekette ottinger Speedspur 4x4 auf Ducato Montageproblem
Fiat Ducato light 19 ORC oder Carsten Stäbler Goldschmit
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt