aqua
hubstuetzen

Fiat Ducato, 2,3l, 148Ps, Bj14, AGR Ventil


ChaMa am 13 Jan 2020 13:17:46

Bj2014,120.000km
Werte Gemeinde, bin noch nie im Forum aktiv geworden, nun versuche ich hier vielleicht Rat und/oder Mitbetroffene zu finden:
Seit drei Wochen pilgern wir in Spanien von Fiat Werkstatt zu Fiat Werkstatt.
Story ohne Details und Wartezeiten:
Nach Start bleibt die orange Kontrollleuchte "Motor" brennen und am Bildschirm erscheint"Motor kontrollieren lassen".-kein Leistungsverlust.
Fiat Vertragswerkstatt: Agr Ventil kaputt, erneuert, angeblich Motorupdate und Neuteil am Bordcomputer angelernt, "alles Ok"
Sechs Tage Nutzung, ca300km nach Süden
Start-Leuchte siehe oben
Nächste Fiat Werkstatt
Diagnose "Agr Ventil defekt" - Garantie Austausch
Am gleichen Nachmittag
200km Richtung Süden, drei Startvorgänge später
Signal siehe oben
Zurück zur letzten Werkstatt, Reklamation
Da sitzen wir jetzt (12:00h, 13.01.) und warten darauf,daß man uns informiert, was weiter passiert.
Ist jemandem bereits vergleichbares betreffend Agr Ventil passiert und wie wurde es gelöst? Bzw was war der eigentliche Fehler?
Angeblich steht man in Verbindung mit einer zentralen Fiat Meldestelle für außergewöhnliche Problemfälle auf deren Anweisungen die Werkstatt vorgeht.
Vielen Dank für seriöse Beiträge
Martin


Marsu123 am 13 Jan 2020 14:04:06

Hallo Martin,

bei meinem AGR Ventil war ein Kabel innerhalb des Steckers gebrochen.
Da es immer wieder Kontakt mit dem, im Stecker verbleibendem Pin bekam, funktionierte das AGR mal und mal nicht.
Deine Werkstatt soll mal den Stecker vom Motorkabelbaum untersuchen.

Viel Glück.

Grüße Ralf.

w112 am 13 Jan 2020 14:12:15

Hallo Martin

was Ralf sagt ist nicht ungewöhnlich, für den Stecker gibt es sogar als Reparatursatz. Es könnte sein, dass der beim ersten Tausch des AGR Ventils beschädigt wurde. Evtl. könntest Du der Werkstatt den Tipp weitergeben. Manchmal denkt man nicht ans naheliegenste, das kann jedem Mechaniker mal passieren.

--> Link

Hier ein Link, evtl. hilft das Bild dem Mechaniker weiter.

Viel Glück

Anzeige vom Forum


meier923 am 13 Jan 2020 16:37:05

So wie es aussieht ist das AGR Ventil wirklich nicht defekt , währe ungewöhnlich .. Da du sicher der Werstatt gesagt hast das es schon zweimal gewechselt wurde, finde ich es nur traurig , das keiner auf die Idee kommt ein Multimeter in die Hand zu nehmen und zu suchen ... tja , Teiletauscher glauben eben nur dem Diagnosegerät !
Es ist heute üblich den Leuten für die Fehldiagnosen und sinnlos verbauten Teile den Preis zahlen zu lassen - Leider .
In den vorigen Post´s ist wahrscheinlich der Übeltäter zu finden ..

w112 am 13 Jan 2020 16:51:57

Zudem kann man unabhängig davon ein das AGR Ventil mit Drosselklappenreiniger in einigen Fällen wieder fit machen. Ein versierter Schrauber versucht das erst mal. Das spart dem Kunden Geld und die Werkstatt verdient an der Arbeitszeit auch noch mehr wie an den Teilen.

meier923 am 13 Jan 2020 17:24:17

Wenn dein Blutdruck wieder normal ist und das Fahrzueug läuft , informiere uns mal bitte. es ist Interessant für viele Andere :wink:


  • Die neuesten 10 Themen
  •  
  • Die neuesten 10 Reiseberichte
  • Die neuesten 10 Stellplätze

Ganzjahresreifen mit Schneeflocke nicht bestellbar ?
Nachrüsten von Diesel Abgas Euro 4 auf Euro 6 b
Alle Rechte vorbehalten ©2003 - 2020 AGB - Datenschutzerklaerung - Kontakt